Mein
 

Orsingen-Nenzingen Alefanzorden für Birgit Homburger

Die ehrenwerte Cumpaney der Langensteiner Narren hat am Freitagabend im Fasnachtsmuseum auf Schloss Langenstein Birgit Homburger den Alefanzorden verliehen.
Alles zur Fasnacht in unserem Dossier

Birgit Homburger lässt sich gerne bei närrischen Anlässen sehen. Unser Bild zeigt die FDP-Landesvorsitzende bei der Narrengerichts-Verhandlung in Stockach 2011.
Birgit Homburger lässt sich gerne bei närrischen Anlässen sehen. Unser Bild zeigt die FDP-Landesvorsitzende bei der Narrengerichts-Verhandlung in Stockach 2011. Bild: Freißmann
Die FDP-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete aus Hilzingen habe sich diese Auszeichnung verdient, weil sie sich zupackend und „mit Biss, aber nicht verbissen“, sondern mit Wortkaskaden und lachendem Gesicht im Haifischbecken der Politik tummelt, heißt es in der Alefanzurkunde 2012. Der ehemalige Justizminister und FDP-Landtagsabgeordnete Ulrich Goll hielt die Laudatio auf seine Parteifreundin Birgit Homburger. Narrenkappen gingen an Karlheinz Schwarz, Eigeltingens Bürgermeister Alois Fritschi, den Bundestagsabgeordneten Andreas Jung und an den Konstanzer Europaminister des Landes Baden-Württemberg Peter Friedrich. (bec)
Shop-Newsletter kostenlos abonnieren und 5 Euro bei Ihrem ersten Einkauf im SÜDKURIER Online-Shop sparen!
Mehr zum Thema
Fasnacht im Kreis Konstanz: Tausende Narren in der Region Kreis Konstanz machen jedes Jahr während der fünften Jahreszeit die Straßen unsicher. Sie feiern und strählen sechs Tage lang ausgelassen. Alle Berichte und Bilder zur Fasnacht in der Region finden Sie im närrischen SÜDKURIER-Onlinedossier.
SÜDKURIER Inspirationen
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Orsingen-Nenzingen
Die besten Themen
Kommentare (8)
    Jetzt kommentieren