Mein

Mühlingen Trägerverein sucht weitere Förderer

Die künftige fünfte Klasse der Weiherbachschule ist bereits voll. Ab sofort gibt es eine Warteliste

Der Devise "klein aber fein" scheint der Trägerverein der Weiherbachschule in der Gemeinde Mühlingen zu folgen. Kein riesiger Menschenauflauf bei der Jahreshauptversammlung des Vereins im Bürgersaal des Rathauses, jedoch ein überschaubarer Kreis von tatsächlich der Sache verbundenen Vereinsmitgliedern und Gästen hatte sich eingefunden, um auf das erste Vereinsjahr und das erste Jahr im Schulbetrieb und dessen Zahlen zurückzuschauen.

Kassiererin Helga Futterknecht gab einen sehr detaillierten Überblick über die einzelnen Ein- und Ausgaben des Vereins und erhielt von Kassenprüferin Linda Romahn ebenso wie alle Vorstandsmitglieder nach der Überprüfung der Vereinskasse die Entlastung durch die anwesenden Mitglieder ausgesprochen. Wenngleich der Trägerverein auch einen immensen Bedarf an Förderspenden hat, so konnten im vergangenen Jahr bereits Spenden in Höhe von 30 093 Euro verbucht werden. Der Verein benötige allerdings noch weitere Spenden. Aktuell habe man bei mehren Stiftungen Anträge auf Unterstützung des Projektes gestellt.

Der Schulbetrieb ist auf viele Schultern verteilt, und so wurde auch der kurzfristige krankheitsbedingte Ausfall von Schulleiterin Miriam Daferner durch einen Rückblick der Schriftführerin abgedeckt. Petra Kible berichtete von unzähligen Aktionen, an denen die Kinder der Weiherbachschule im ersten Schuljahr teilgenommen hatten. So errangen Schüler bereits im ersten Jahr einen Preis beim Regionalentscheid von "Jugend forscht".

Die zukünftige Klasse 5 sei bereits voll, ab sofort wird nun eine Warteliste geführt, so die Aussage der Verantwortlichen am Versammlungsabend. Dies erfreute nicht nur Bürgermeister Manfred Jüppner, welcher mit der finanziellen Hilfestellung seitens der Gemeinde dem Verein den Rücken stärkt. Auch der von der Versammlung frisch in den Trägerverein aufgenommene Norbert Zeller, der einst Leiter der Stabsstelle für Gemeinschaftsschule am Kultusministerium war, freute sich am Versammlungsabend zu hören, dass im kommenden Schuljahr Kinder aus insgesamt sechs Grundschulen die Weiherbachschule als Fünftklässler besuchen werden.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Mühlingen
Mühlingen
Mühlingen
Mühlingen
Mühlingen
Mühlingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017