Nachrichten Moos

Mein
rax_mo_hoeribuelle
30.10.2014 | Moos

Höri-Bülle hat internationalen Auftritt

Die besondere Zwiebel von der Halbinsel präsentiert sich erfolgreich in Turin 
rax_mo_stoffel

25.10.2014 | Moos

Moos: Ein Traumjob in der Verwaltung

Martina Stoffel ist seit 100 Tagen nun die Hauptamtsleiterin in Moos. Für die 32-Jährige ist dies ein Traumjob.
rax_mo_aachbruecke

25.10.2014 | Moos

Unmut über Sperrung der L192

Die Höri ächzt unter der Baustellen-Umfahrung. Die Bauleitung wirbt um Verständnis.
rax_mo_kigagebuehren

21.10.2014 | Moos | (1)

Die Betreuung für das erste Kind wird deutlich teurer

Moos stellt das Gebührensystem im Kindergarten um, mit dem Argument, ein gerechteres System einzuführen. Für Einzelkinder wird die Betreuung deutlich teurer.

20.10.2014 | Moos

Hundesteuer wird teurer

Die Gemeinde Moos passt ihre Gebühren an.
rax_mo_glasfaser

18.10.2014 | Moos

Gemeinde lässt Glasfaser verlegen

Die Gemeinde Moos möchte mit dem weitgehend selbst finanzierten Ausbau der Breitband-Versorgung interessanter für Anbieter von schnellem Internet werden.
rax_mo_herbstuebung

18.10.2014 | Moos

Feuerwehr denkt bei Übung an alle Zuschauer

Die Herbstübung war für die Feuerwehr Moos schwierig und für die Zuschauer unterhaltsam.

15.10.2014 | Moos

Die Bülle ist nun ein Star

Höri-Bülle als geografische Angabe geschützt. Kleiner Festschmaus findet in Stuttgart statt. .

13.10.2014 | Moos

Dritte Amtsperiode für Bürgermeister Peter Kessler

Bei der Bürgermeister-Wahl in Moos gab es keinen Gegenkandidaten zu Peter Kessler. Vor diesem Hintergrund ist die Wahlbeteiligung von 38 Prozent beachtlich.

10.10.2014 | Moos

Wahlkampf ohne Kampf

Bürgermeister Peter Kessler wirbt um Stimmen. Ein Programm präsentiert er nicht

10.10.2014 | Moos

Hoffen auf rege Wahlbeteiligung

In der Höri-Gemeinde Moos ist am Sonntag Bürgermeisterwahl. Amtsinhaber Peter Kessler ist ohne Gegenkandidat

06.10.2014 | Moos

Aggressiver Mann belästigt Händler und Passanten

Das Büllefest wurde am Sonntagabend gegen 22 Uhr durch einen aggressiven alkoholisierten 57-Jährigen gestört.

06.10.2014 | Moos

Lust auf die Kultur des Orients

Viel Spaß hatten die Mädchen am Erlernen orientalischer Tänze im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinden Moos und Gaienhofen. Im Tanzstudio Charis von Christa Knobloch wurden ferner Mandalas mit orientalischen Motiven bemalt und Wissenswertes über den Orient vermittelt.

06.10.2014 | Moos | (1)

Das Büllefest lockt die Besucher busweise an

Moos platzt aus allen Nähten: Die zwiebelartige Knolle lockte tausende Menschen auf die Höri. Beim Büllefest kommt sogar die Höri-Zufahrt zeitweise zum Stillstand. Alle Bilder zum Fest finden Sie hier!

04.10.2014 | Moos | (1)

Wie es jetzt auf die Höri geht

Ab Montag, 6. Oktober, ist die Straße nach Moos für acht Wochen gesperrt. Für Busfahrgäste gibt es gravierende Änderungen.

02.10.2014 | Moos

Peter Kessler: „Moos braucht neue Konzepte“

Peter Kessler möchte nach zwei Amtszeiten Bürgermeister von Moos bleiben. Am 12. Oktober wird gewählt.

30.09.2014 | Moos

Hier tut Kunsthandwerk gut

Mit kreativen Angeboten unterstützt ein Verein auf der Höri Menschen mit Handicap. Bald beginnt ein neuer Kurs im bildhauerischen Gestalten.

19.09.2014 | Moos | Exklusiv

Hörianer spionieren im Auftrag der Bülle

Gedächtnis der Region: Fast 40 Jahre bevor die Höri-Bülle zum kulinarischen Botschafter der Region wurde bewies die Gemeinde Moos den richtigen Riecher: Das Büllefest war geboren

19.09.2014 | Moos

Chor verabschiedet seine Leiterin

Vor genau elf Jahren, beim Patrozinium der Kirchengemeinde Moos, hat die Leiterin des Kirchenchores der vorderen Höri, Andrea Gnädinger, den Festgottesdienst zum ersten Mal musikalisch geleitet und jetzt, im September, zum letzten Mal. Aus eigenem Entschluss beendet sie laut einer Pressemitteilung diese Tätigkeit.

17.09.2014 | Moos

Keine Konkurrenz für Peter Kessler

Bürgermeister Peter Kessler bewirbt sich am 12. Oktober in Moos um eine dritte Amtsperiode. Er hat keine Mitbewerber

16.09.2014 | Moos

Bürgermeisterwahl in Moos: Wahlausschuss lehnt Bewerbung eines zweiten Kandidaten ab

Am letzten Tag der Bewerbungsfrist ging im Rathaus Moos eine zweite Bewerbung ein. Sie war allerdings unvollständig, es fehlte unter anderem die erforderliche Wählbarkeitsbescheinigung. Der Wahlausschuss lehnte deshalb die Bewerbung ab. Der amtierende Bürgermeister bleibt damit der einzige Kandidat.

13.09.2014 | Moos

Moos beschließt neue Satzung für Zweitwohnsteuer

Weil das Bundesverfassungsgericht entschieden hat, dass durch die geltende Steuer kleinere Wohnungen benachteiligt sind, beschloss der Gemeinderat eine neue Satzung
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014