Mein
16.04.2012  |  0 Kommentare

Konstanz Zugewanderte Gänsearten

Konstanz -  Die Wildforschungsstelle Aulendorf befragt regelmäßig Jäger zum Vorkommen von Wildtieren. 2011 hat sie einen Bericht zum Bestand der zugewanderten Gänsearten in Baden-Württemberg vorgelegt.


Die Forscher listen folgende Arten auf: Graugans, Nilgans, Rostgans, Kanadagans, Nonnengans, Höckergans und Brandgans. In der Region sind neben den Graugänsen mehrfach Rostgänse aufgefallen, da sie seit geraumer Zeit auf der Insel Reichenau brüten. Auch die Nilgans wurde schon gesichtet. (jos)

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014