Konstanz Stau-Kreuzung an B 33 wird entschärft

Hoffnung für 30.000 Autofahrer täglich: Die Kreuzung an der Reichenauer Waldsiedlung, größte Staufalle im Kreis Konstanz, wird leistungsfähiger.

Hier wird noch im Jahr 2012 gebaut: Die Kreuzung an der B 33 bei der Reichenauer Waldsiedlung soll leistungsfähiger werden.
Hier wird noch im Jahr 2012 gebaut: Die Kreuzung an der B 33 bei der Reichenauer Waldsiedlung soll leistungsfähiger werden. | Bild: Hanser

Weil es noch viele Jahre dauern kann, bis der fertige Ausbau der B 33 bei der Kreuzung an der Waldsiedlung ankommen wird, soll nun eine provisorische Lösung, mit der man möglichst im Herbst beginnen will, für etwas Verbesserung sorgen. Mit vergleichsweise wenig Geld soll viel erreicht werden: 150.000 Euro kostet nach Aussagen der Stuttgarter Verkehrs-Staatssekretärin Gisela Splett ein Umbau der Ampelkreuzung an der Reichenauer Waldsiedlung. Vor Ort stellte sie am Donnerstag Pläne vor, die die Kurve für Autofahrer aus Richtung Radolfzell entschärfen und bessere Ampelphasen für den Verkehr aus Richtung Konstanz ermöglichen. Damit soll die stauträchtigste Stelle im Kreis Konstanz deutlich leistungsfähiger werden. Landrat Frank Hämmerle und Bürgermeister der betroffenen Gemeinden Allensbach, Reichenau und Konstanz zeigten sich zufrieden. Sie mahnten aber, dass der vollständige Ausbau der wichtigen Verkehrsverbindung nicht ins Hintertreffen geraten dürfe.

Baubeginn könnte nach Angaben der Planer aus dem Regierungspräsidium Freiburg noch in diesem Jahr sein. Das Geld lasse sich auftreiben, hieß es bei der Pressekonferenz in der Waldsiedlung. Wegen rechtlicher Klärungen und der Detailplanung, aber auch mit Blick auf die Touristensaison sollen die Bagger aber frühestens im Herbst anrücken. Eine Fertigstellung bis Jahresende sei möglich, aber nicht sicher, sagten die Planer weiter.

Bei der Waldsiedlungs-Kreuzung soll zum einen die Abbiegespur von Allensbach in Richtung Konstanz um etwa vier Meter nach Südwesten verschoben werden, erläuterte Dieter Bollinger, der Leiter der zum RP gehörenden Neubauleitung Singen. Durch den dann flacheren Kurvenradius sollen mehr Autos pro Grünphase durchfahren können. Bollinger rechnet mit einem zehn bis 15 Prozent besseren Verkehrsfluss. Nicht abgeflacht wird allerdings die Abbiegespur Richtung Allensbach. Für diesen Verkehr soll als neue Fahrspur die bisherige Sperrfläche auf der B 33 umgenutzt werden. Zudem könne hier die Grünphase verlängert werden, so Bollinger, weil der Verkehr aus Richtung Wollmatingen von der Ampelschaltung abgehängt und künftig über einen Bypass am Waldrand an der B 33 entlang geführt werde. Die Autofahrer auf der Landesstraße haben dann zwar nur noch Rot, wenn ein Fußgänger die dortige Ampel betätigt, müssen sich aber am Ende des Bypasses kurz nach der Kreuzung wieder in den B-33-Verkehr einfädeln. Für eine weitere Entlastung soll zudem die Zufahrt zum Parkplatz am Waldrand geschlossen werden, so Bollinger weiter. Dieser werde auch als Park-and-Ride-Platz genutzt, wodurch der Berufsverkehr zusätzlich behindert werde.

Ausweichende Antworten gab es auf die Frage, warum es seit dem Abschluss der Planungen im Jahr 2007 fast fünf Jahre dauerte, diese Idee zu entwickeln. Offenbar hatte es Vorbehalte vor allem in der Gemeinde Reichenau gegeben. Dort wie auch in Allensbach gibt es warnende Stimmen. Sie befürchten, dass der Gesamtausbau mit seinen drei Lärmschutztunnels keine politische Priorität mehr genießen könnte, wenn das Stauproblem zumindest teilweise gelöst ist. Auch aus diesem Grund warnten die Bürgermeister Wolfgang Zoll (Reichenau) und Helmut Kennerknecht (Allensbach), die kleine Lösung an der Waldsiedlungs-Kreuzung könne nur eine Übergangslösung sein.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
B33: Ausbau der B33: Der lang ersehnte Ausbau der Bundesstraße 33 im Kreis Konstanz ist ein politischer Dauerbrenner. Alle Informationen zu den Planungen und Baumaßnahmen finden Sie in unserem Themenpaket.
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Die besten Themen
Kommentare (3)
    Jetzt kommentieren