Konstanz Rheinsteig-Sanierung verzögert sich

Die Sanierungsarbeiten am Rheinsteig fangen erst Ende Juni an. Ursprünglich hatte die Stadt als Beginn der ersten C-Konzept-Baustelle den 29. Mai angepeilt.

Die vorbereitenden Arbeiten der Stadtwerke für Wasserleitungen und Stromversorgung am Webersteig in Höhe des Pulverturms starten aber wie geplant, teilt die Stadt in einer Pressenotiz mit. Die zeitliche Verschiebung der Bauarbeiten ändert nichts an den geplanten Sperrungen: Ende Juni wird der Verkehr stadteinwärts einspurig über die am Rhein liegende Nordspur geführt.

Die Durchfahrt von der Unteren Laube Richtung Alte Rheinbrücke ist dann nicht mehr möglich. Der Verkehr stadtauswärts wird großräumig umgeleitet. Für den Rad- und Fußverkehr ist der Rheinsteig während des gesamten Umbaus gesperrt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren