Mein
29.08.2012  |  von  |  0 Kommentare

Konstanz Oldtimer starten nach Italien

Konstanz -  Am heutigen Mittwoch starten 65 Oldtimer bei der Mille Fiori. Ihr Ziel: Italien.

Oldtimer starten auch heute wieder von der Insel Mainau. Bereits im vergangenen Jahr (Bild) war dort der Startschuss zur Mille Fiori.  Bild: SMK



Am Sonntag sind die Wagen an der Hafenmeile zu sehen.

Nicht nur Bienensummen, sondern auch Motorenbrummen ist heute Vormittag auf der Blumeninsel Mainau zu hören. Von 9.30 bis 10.30 Uhr starten 120 Teilnehmer in 65 Autos zur diesjährigen Oldtimerausfahrt Mille Fiori nach Italien. „Wir denken uns jedes Jahr eine neue Strecke aus“, sagt Jochen Stark vom veranstaltenden Stadtmarketing Konstanz.

Die diesjährige Route nach Verbania am Lago Maggiore in die Konstanzer Partnerstadt Lodi und nach Celerina in den Schweizer Alpen sei wieder besonders schön, ist Stark überzeugt. Start und Ende ist wie immer auf der Insel Mainau. Eine besondere Atmosphäre herrsche hier durch „den grandiosen Schlosshof, den Rallye-Torbogen, und das Fahnenschwingen“. Jeder Zuschauer sei willkommen. Unter den klassischen Autos gebe es auch viele seltene Rennvarianten zu sehen, die noch aktiv klassische Rennen fahren, verspricht Stark.

Die Ausfahrt Mille Fiori sei aber „kein Rennen“, sondern habe „leichten Rallye-Charakter“. Die Teilnehmer übernachten in Vier- bis Fünf-Sternehotels, werden gediegen verpflegt und von Oldtimerfreunden begrüßt. Ein Höhepunkt werde ein Stopp in San Pellegrino werden – „dort, wo das Mineralwasser herkommt“, sagt Stark. Am Samstag sollen die Wagen rechtzeitig zur öffentlichen Siegerehrung um 17 Uhr wieder auf der Insel Mainau eintreffen. Für geladene Gäste gibt es am Abend eine Abschlussveranstaltung im Konzil.

Beim Oldtimerbrunch am Sonntag von 10 bis 14 Uhr in der Konstanzer Hafenmeile hat jeder Interessierte die Möglichkeit, sich die Schmuckstücke auf Rädern genau anzuschauen. Wer selber mit dem eigenen Oldtimer kommt, kann ihn dazustellen. Um 12 Uhr gibt es eine offizielle Eröffnung mit einem Gewinnspiel. Hier können Besucher unter anderem Karten für eine Fahrt mit der historischen Fähre Konstanz sowie Brunch-Gutscheine gewinnen. Karten für den Brunch kosten 20 Euro.

Ein Geheimtipp unter Oldtimer-Fans ist die „Mille Fiori“-Ausfahrt über die italienischen Alpen.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014