Konstanz Jugenddelegierte sind am Ziel

Nachwuchspolitiker haben Deutschland mit dem Rad durchquert und suchen das Gespräch mit Konstanzer Jugendlichen.

Der Jugend eine Stimme verleihen. Das ist ihr großes Ziel. Die deutschen Jugenddelegierten der Vereinten Nationen (UN), Carina Lange (24) und Alexander Kauschanski (21), sind durch Deutschland geradelt, um sich ein Bild vom politischen Interesse der Jugend zu machen. Außerdem stellten sie ihre Tätigkeiten und die der Vereinten Nationen vor.

Interessiert lauschten die Zuhörer des Konstanzer Schülerparlaments (KSP), als die beiden Jugendvertreter an ihrem Ziel angelangt von ihrer Tour und ihrem Engagement in der Weltpolitik sprachen. Ihr Weg führte von Hannover, über Halle und Leipzig, bis ans Konstanzer Schänzle. Sie besuchten Orte, die man sonst mit den üblichen Verkehrsmitteln nicht so leicht erreicht. Im Zeichen der Nachhaltigkeit, was gerade aktuelles UN-Thema ist, waren sie mit dem Fahrrad unterwegs. „Es war keine isolierte Erfahrung wie im Bus oder im Zug. Man lernte das Land und die Leute besser kennen“, erklärte Alexander Kauschanski. Sie seien unter anderem zu Jugendcamps gereist, haben aber auch mit sozial benachteiligten Jugendlichen gesprochen und konnten eigene Vorurteile beseitigen. Sie kommunizierten mit Geflüchteten, sprachen mit Gefangenen in einem Jugendgefängnis und konnten sogar jungen, behinderten Menschen wichtige Forderungen für die Politik entlocken.

„Wir hatten nie den Eindruck, dass in Deutschland Politikverdrossenheit vorherrscht. Jeder hat Forderungen und Interesse daran, was um ihn herum passiert“, berichtete Carina Lange im Gespräch mit den Konstanzer Jugendlichen. Den beiden Politikwissenschaftlern sei auf der Fahrradtour zu keiner Zeit Unmut entgegengebracht worden. Die UN-Jugenddelegierten sind nicht in jedem Land anzutreffen.Die zwei Studierenden wollen vom Rest der Welt ernst genommen werden und genießen deshalb Beraterstatus und Rederecht, wenn sie im Oktober für drei Wochen in New York sind und an der UN-Generalversammlung mit Diplomaten teilnehmen. Sie wollen bei den Diplomaten das Sprachrohr der Jugend sein.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren