Mein

Konstanz Hochschulgemeinde: Neue Bilder aus Afghanistan

Die ESG (Evangelische Studierenden- und Hochschulgemeinde) zeigt den Film „Neue Bilder aus Afghanistan – Über die Wahrheit und Wirkung von Bildern“. Mit seinem preisgekrönten Film „Eisenfresser“ über den Alltag in einem Schiffsfriedhof in Bangladesh wurde Shaheen Dill-Riaz bekannt.

Er schilderte die Lebensbedingungen von Wanderarbeitern. Mit seinem neuen Filmprojekt zeigt er das Leben deutscher Soldaten in Afghanistan. Seine atmosphärisch dichten Aufnahmen vergegenwärtigen den Alltag. Dadurch entstehen Fragen über die Bedeutung von Bildern in diesem militärischen Konflikt und über Wirkung, Sinn und Unsinn einer militärischen Intervention. Filmszenen und das Gespräch mit dem Regisseur wechseln sich ab. Dill-Riaz lebt und arbeitet in Berlin und hält sich zurzeit zu einem Forschungsprojekt an der Universität Konstanz auf. Der Film wird am Donnerstag, 25. November, ab 20.15 Uhr im Thomas-Blarer-Haus, Rheingutstraße 32, gezeigt.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Konstanz
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017