Mein
 

Hohenfels Katzen sollen verschwunden sein

Immer wieder sollen in den vergangenen Monaten in Hohenfelser Teilorten Katzen gequält worden oder ganz verschwunden sein. Aktuell wurde Anzeige erstattet, dass eine Katze in Selgetsweiler am 9. August nicht mehr nach Hause zurückkehrte, was ansonsten noch nie der Fall war, teilt die Polizei mit.

Zwei Tage später sei sie total geschwächt zurückgekehrt und litt unter starken Schmerzen. Offensichtlich war sie eingesperrt und ausgehungert worden, eventuell auch angebunden oder stranguliert, teilt die Polizei mit. Bei einer Untersuchung seien zudem Verletzungen an Kehle und Becken gefunden worden. Hinweise auf den Aufenthaltsort der eher kleinen, zutraulichen, grau getigerten Katze mit hellem Bauch und kurzem Fellhaar während ihres Verschwindens oder den möglichen Tierquäler erbittet die Polizei unter Telefon 0 77 71/9 39 10.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Erlesene Bodenseeweine jetzt bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Hohenfels
Hohenfels
Hohenfels
Hohenfels
Hohenfels
Stockach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren