Nachrichten Engen

Mein

Nachrichten aus Engen

22.05.2015 | Engen

Hubertus Both folgt auf Moser

Nachdem die Klinikholding des Landkreises den Standort Engen aufgegeben hatte, war das Verhältnis zwischen Stadt und Landkreis erheblich gestört. Als Konsequenz gab der verärgerte Bürgermeister Johannes Moser seinen Posten im Aufsichtsrat des Klinikverbunds ab.
Winfried Polte (links) und MGV-Vorsitzender Arthur Bausch (Mitte) freuen sich mit Willi Nolte, der für 25 Jahre als Chorleiter geehrt wurde.

18.05.2015 | Engen

Sänger ehren ihren Chorleiter

„Freunde, die ihr seid gekommen“ – mit diesem Liedvortrag eröffnete der MGV „Treu deutschem Lied“ Stetten die Hauptversammlung, zu der Vorsitzender Arthur Bausch aktive Sänger, Ehrenmitglieder, Chorleiter Willi Nolte und Winfried Polte, Präsidialmitglied des Bodensee-Hegau-Chorverbands, begrüßte. In seinem ausführlichen Jahresbericht blickte Schriftführer Martin Bausch auf das sehr lebhafte vergangene Jahr zurück.
Deutliche Worte fand Engens Bürgermeister Johannes Moser (l.) gegenüber dem Landrat Frank Hämmerle (r.), die Schließung des Engener Krankenhauses betreffend. Mit so viel Konflikt bei ihrem traditionellen Kollegentreffen hatten die Rathauschefs Rupert Metzler (Hilzingen, 2.v.l.) und Uli Burchardt (Konstanz) wohl nicht gerechnet.

15.05.2015 | Konstanz / Engen

Klinik-Schließung in Engen bleibt umstritten

Die Stadt Engen hat sich noch lange nicht mit der Schließung ihres Krankenhauses abgefunden Das wurde beim Treffen der Bürgermeister aus dem Landkreis am Mittwochabend in Konstanz deutlich. Bürgermeister Johannes Moser kritisierte in ungewöhnlicher Schärfe, dass der Gesundheitsverbund dem Spital nicht einmal eine Schutzfrist von drei Jahren gewährt habe.

09.05.2015 | Engen

Traditionelles Vatertagsfest

Der Musikverein Welschingen lädt dieses Jahr wieder zu seinem traditionellen Vatertagsfest an Christi Himmelfahrt, 14. Mai, bei der Hohenhewenhalle in Welschingen ein. Die aktiven Mitglieder des Vereins stehen schon mitten in den Vorbereitungen für das Vatertagsfest. Die Hohenhewenhalle, günstig am Fuße des Hohenhewen gelegen, bietet sich als lohnendes Ziel für Wanderungen und Fahrradtouren an, so die Pressemitteilung.
Regiostars
Ihre Regiostars in Engen
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt