Nachrichten Engen

Mein
Die Begeisterung, nicht nur über die Spende, ist den Jugendlichen des Tanztheaters anzusehen.

27.03.2015 | Engen

Schüler schlichten tanzend Konflikte

Schüler der Verbund- und der Hewenschule in Engen studieren, initiiert durch die Schulsozialarbeit, seit Oktober ein neues Tanztheaterstück ein.
Ehrungen für Mitglieder der Tischtennis-Abteilung Bittelbrunn: Manfred Früh, Rolf Kiener, Peter Buser, Arno Hahn, Klaus Reiter, Hans Schütz, Heinz Grömminger (alle 50 Jahre und Gründungsmitglieder). Für 40 Jahre: Lothar Drexler, Ali Rigling, Klaus Hertenstein, Friedhelm Kopp, Walter Leible. Für 30 Jahre Armin Rigling und für 20 Jahre Michael Hertenstein.

27.03.2015 | Engen

50 Jahre Tischtennis-Erfolgsgeschichte

Die Mitglieder der Tischtennis-Abteilung des Radfahrvereins Bittelbrunn erinnern sich

27.03.2015 | Engen

Behindertenhilfe ist willkommen

Die Zieglerischen Behindertenhilfe will in Engen eine Wohneinrichtung für Behinderte errichten und stellte die Pläne im Gemeinderat vor.

27.03.2015 | Engen

Tourismus steuert neuen Rekord an

Übernachtungszahlen im Hegau steigen weiter an. Es kommen mehr neue Gäste als Stammgäste. Ferienwohnungen sind bei Familien beliebt.

25.03.2015 | Engen

Hegaustraße: Unfall bei der Tankstelle

Es ist ein Schaden von 5000 Euro entstanden.

25.03.2015 | Engen

Uhlandstraße: Einbruch in Wohnhaus

Unbekannte Täter haben Gold und Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen.
Ehrungen für langjährige aktive Helfer beim DRK Ortsverband Engen: (v.li.) Petra Nagel-Kümmerle, Ewald Hägele, Matthias Kümmerle, Martin Stuke, Fritz Scheerer, Holger Spaehte, Bürgermeister Hans-Peter Lehmann und Bürgermeister Johannes Moser.

25.03.2015 | Engen

DRK-Ortsgruppe mit imponierender Leistung

1120 Stunden ehrenamtlich im Dienst am Nächsten: Den Dank für ihren großen sozialen Einsatz erhielten aktive Mitglieder der DRK-Ortsgruppe Engen/Mühlhausen-Ehingen bei der Hauptversammlung

24.03.2015 | Engen

Rastanlage Hegau-West: Zwei 27-Jährige mit Drogen erwischt

Die Polizei hat den beiden Männern die Weiterfahrt mit ihrem Wohnmobil untersagt.
Die Objekte von Angela M. Flaig aus verschiedenen Samen riefen bei den Gästen bei der Eröffnung der Ausstellung „erdgebunden schwebend“ Staunen und Bewunderung hervor. Von links: Albertrichard Pfrieger, Hilke Hantel, Harro Landrock, Gabi Bauer und Waltraud Noelle.

24.03.2015 | Engen

Faszinierende Kunst aus Flugsamen

Die schwerelosen Arbeiten von Angela M. Flaig beeindrucken die Gäste bei der Vernissage im Städtischen Museum Engen.
Die Dance Masters boten in der neuen Engener Stadthalle temperamentvollen irischen Stepptanz auf höchstem Niveau.

24.03.2015 | Engen

Temperamentvoller Start für neue Stadthalle

Die Dance Masters aus Irland boten das erste Gastspiel in der neuen Engener Stadthalle und begeisterten 400 Zuschauer.
Da lacht das Herz. Diese Familie hat auf dem Engener Ostermarkt eine fröhliche Begegnung mit dem Osterhasen persönlich.

23.03.2015 | Engen

Tausende Besucher bei Ostermarkt in Engen

184 Händler weckten trotz der Kälte am Sonntag Frühlingsgefühle bei den Besuchern des Ostermarkts in Engen. Es herrschte Reges treiben in der Altstadt.
Maximilian Lika.

21.03.2015 | Engen

Brahms Requiem in der Stadtkirche

„Ein Deutsches Requiem“ von Johannes Brahms kommt laut einer Pressemitteilung am Samstag, 28. März, um 19 Uhr in der katholischen Stadtkirche Engen und am Sonntag, 29. März, um 17 Uhr in der Christkönigskirche Gottmadingen zur Aufführung. Mit der Komposition „Ein Deutsches Requiem“, entstanden etwa 1858 bis 1869, hat Johannes Brahms zwei für ihn persönlich herbe Verluste verarbeitet: den Tod seines Freundes Robert Schumann (1856) und den Tod seiner eigenen Mutter (1865). Die Texte für das sieben Sätze umfassende Requiem stellte er eigens aus dem Alten und Neuen Testament zusammen, nicht nach der Art einer traditionellen lateinischen Totenmesse, die vom Tag des Zorns und der Erlösung der Verstorbenen handeln, sondern zum Trost der Hinterbliebenen. Die Tiefe und Wahrheit seiner Empfindung prägt sein Werk und verleiht ihm mit dessen Uraufführung den von Robert Schumann prophezeiten musikalischen Durchbruch.

21.03.2015 | Engen

Blasmusikfreunde präsentieren CD

Die Blasmusikformation „Michael Maier und seine Blasmusikfreunde“ steht mit ihrer 3. CD in den Startlöchern für die neue Saison. Mit insgesamt 13 Titeln ist darauf alles zu finden, was die Herzen der Freunde guter Blasmusik höher schlagen lässt. Die Präsentation der CD findet am Samstag, 28. März, um 19.30 Uhr in der Festhalle Leipferdingen statt, dann auch mit der Gastkapelle „Mathias Gronert und seine Blaskapelle Egerländer Gold“. Ein weiterer Höhepunkt wird das 2. Hegauer Blasmusikfestival im November in Engen.

20.03.2015 | Engen

„Wir sind stark am Markt“

Sparkasse Engen/Gottmadingen zieht Bilanz. Trotz Niedrig-Zinsphase Gewinn gemacht. Deutliches Bekenntnis zur Filialstruktur.
Mit einem bunten und vielfältigen Angebot lockt am Sonntag der der Ostermarkt in Engen.

20.03.2015 | Engen Anzeige

Ostermarkt stimmt auf den Frühling ein

Es ist nicht mehr zu übersehen. Der Frühling kommt mit aller Macht.
Trotz Frust wollen sie weiter für den Erhalt des Gesundheitszentrums kämpfen: (von links) Erika Fritschi, Jürgen Stille, Roswitha Willauer und Berthold Heisner vom Unterstützungsverein Krankenhaus und Pflegeheim.

20.03.2015 | Engen

Klinikschließung: Engener Krankenhausverein lässt Dampf ab

Die Enttäuschung über die Schließungen aller stationären Abteilungen der Engener Klinik sitzt noch tief. Doch trotz Frust will der Unterstützungsverein Krankenhaus und Pflegeheim weiter für den Erhalt des Gesundheitszentrums kämpfen.

19.03.2015 | Engen

Die Region soll den Bahnanschluss nicht verlieren

Der Bahnverkehr in der Region soll attraktiver werden. Dafür hat der Fahrplanexperte Ulrich Grosse ein Konzept entwickelt und nun vorgestellt.
Mit großem Interesse verfolgten rund 200 Fünftklässler des Bildungszentrums Engen das interaktive Jugendtheaterstück zum Thema Gefahren im Netz. Mit im Bild Sandra Hehrlein vom Theater Q-rage.

19.03.2015 | Engen

Akteure klären über Gefahren im Netz auf

Das Theater Q-rage klärt rund 200 Schüler aller Schulen des Engener Bildungszentrums über den Umgang mit neuen Medien auf. Die Schüler lauschen gebannt

19.03.2015 | Engen

Museum-Workshop für Erwachsene

Zur aktuellen Ausstellung „erdgebunden schwebend“ von Angela M. Flaig im Städtischen Museum Engen findet ein Workshop für Erwachsene statt.

19.03.2015 | Engen

Blutspende in der Hohenhewenhalle

Der nächste Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes findet am Dienstag, 31. März, von 14 bis 19.30 Uhr in der Hohenhewenhalle in Welschingen statt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch laut einer Pressemitteilung nicht älter als 64 Jahre sein.
Die neuen Räume für die Flüchlinge im ehemaligen Hotel Badischer Hof in Engen stellt Ludwig Egenhofer (2. v. rechts) vom Landratsamt Konstanz interessierten Bürgern vor.

18.03.2015 | Engen

Ehemaliges Hotel Badischer Hof ist für die Flüchtlinge bereitet

Großes Interesse der Bürger bei der Vorstellung der neuen Flüchtlingseinrichtung in Engen. Das ehemalige Hotel Badischer Hof soll 64 Flüchtlinge beherbergen. Am Mittwoch ziehen die ersten ein.

18.03.2015 | Engen

Stadt strebt Prädikat an

Engener Sozialausschuss macht sich für die Auszeichnung der Stadt als „Familienbewusste Kommune Plus“ stark

18.03.2015 | Engen

Kunststiftung stellt aus

Altbürgermeister Manfred Sailer eröffnet am Donnerstag, 19. März, um 19 Uhr die Ausstellung „Kunst von Amts wegen – die Kunststiftung Landkreis Konstanz“ im Städtischen Museum Engen. Dies geht aus einer Mitteilung der Gemeinde hervor.
Die Gruppe Dance Masters führt am nächsten Freitag irischen Stepp-Tanz in der Neuen Engener Stadthalle auf. Die Veranstaltung ist bereits so gut wie ausverkauft. Es sollen künftig mehrere solche attraktiven Aufführungen stattfinden.

17.03.2015 | Engen

Dance Masters bieten erste Attraktion in der Engener Stadthalle

Dance Masters belebt das Programm. Mehr attraktive Veranstaltungen sind erwünscht. Auch Talwiesenhallen setzen auf Top-Ereignisse.
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015