Mein
29.02.2012  |  0 Kommentare

Büsingen Erschließung des Neubaugebietes

Büsingen -  Bei der Auftragsvergabe bezüglich der Erschließungsmaßnahmen fürs Neubaugebiet „Hinter den Gärten“ in Büsingen ist zwar die LBBW Immobilien Kommunalentwicklung Stuttgart zuständig, doch bedarf es auch der Zustimmung der Gemeinde. Bezüglich Stromversorgung und Straßenbeleuchtung lag ein Angebot der EKS Schaffhausen vor.


Bei den beschränkt ausgeschriebenen Arbeiten für Straßen, Wasser, Abwasser – es wurden je vier deutsche und vier Schweizer Firmen angeschrieben – waren vier Angebote eingegangen. Günstigster Bieter ist die Firma Schleith aus Steißlingen. Die von der Auftraggeberin LBBW geführte Nachverhandlung – so der zuständige Planer Matthias Ritzi – habe eine reduzierte Auftragssumme ergeben. Mit den vorgelegten Vergabevorschlägen erklärte sich der Rat einstimmig einverstanden.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
0 Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014