Bodman-Ludwigshafen Fahrräder stoßen zusammen – Schürfwunden und Achter im Vorderrad

Frühlingszeit ist Fahrradzeit. Für zwei Radfahrer ging ihre Begegnung allerdings nicht gut aus.

Der Unfall mit den beiden Fahrrädern ereignete sich laut der Pressemitteilung der Polizei am Sonntag gegen 14.15 Uhr. Demnach war eine 18 Jahre alte Radfahrerin in einer Dreiergruppe auf dem Radweg neben der Bundesstraße 31 in Richtung Ludwigshafen unterwegs. Im Bereich des Ortseingangs hat sie offenbar ein eigenes Bremsmanöver falsch eingeschätzt. Danach stieß sie mit ihrem Rad mit dem Pedelec eines 40-Jährigen zusammen, der ebenfalls in einer Dreiergruppe unterwegs war und in der entgegengesetzten Richtung fuhr. Bei dem Unfall zog sich die 18-Jährige Schürfwunden zu. Am Pedelec des 40-Jährigen gab es einen Schaden in Höhe von etwa 100 Euro – das Gefährt hatte einen Achter im Vorderrad.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Bodman-Ludwigshafen
Bodman-Ludwigshafen
Bodman-Ludwigshafen
Bodman-Ludwigshafen
Bodman-Ludwigshafen
Bodman-Ludwigshafen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren