Mein

Allensbach Zeugen gesucht: Fremder Mann will Mädchen mitnehmen

Ein etwa 30 Jahre alter Mann hat am Donnerstag in Allensbach ein neunjähriges Mädchen angesprochen und wollte es mit zu sich nachhause nehmen. Das Kind ignorierte ihn und rannte nachhause.

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstag in Allensbach ein Mädchen abgesprochen und wollte es mit zu sich nachhause nehmen. Der Vorfall ereignete sich laut einer Mitteilung der Polizei am Donnerstag gegen 17 Uhr in der Radolfzeller Straße beim Parkplatz einer Bankfiliale.

Der Mann stieg nach den Schilderungen des Kindes aus einem dunklen Kleinwagen mit weißen Streifen aus und soll es gefragt haben, ob er es mitnehmen und ihm zu Hause etwas zeigen soll. Das Mädchen reagierte nicht darauf und rannte nach Hause.

Der zirka 30-jährige Mann hat blonde, kurze Haare, einen Dreitagebart, trug eine Sonnenbrille und soll einen Ohrring mit Totenkopfsymbol und ein entsprechendes T-Shirt getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Konstanz unter der Telefonnummer 07531/995-0 zu melden.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Mehr zum Thema
Polizeimeldungen im Kreis Konstanz: In unserem SÜDKURIER Themenpaket sind alle Polizeimeldungen aus dem Kreis Konstanz zusammengestellt.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Allensbach
Allensbach
Allensbach-Kaltbrunn
Allensbach/Bodman-Ludwigshafen/Konstanz
Allensbach
Allensbach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017