Mein

Nachrichten aus Allensbach

31.03.2016 | Allensbach

Tag für Trauernde nach einem Suizid

„Warum wird mir das zugemutet …?“ – so lautet ein Tag für Trauernde im Kloster Hegne am Samstag, 30. April, von 9 bis 16 Uhr. Eingeladen sind Frauen und Männer, die einen Menschen, Partner, Freund oder Arbeitskollegen durch Suizid verloren haben.
Nach 90 Minuten ist alles vorbei: Der Puma-Helikopter der Bundespolizei bringt die Beamten an die nächste Einsatzstelle.

23.03.2016 | Allensbach

Großkontrolle auf B33 war für die Polizei Routine

(7)
Kein Terrorverdacht, aber erhöhte Sicherheit für die eingesetzten Beamten: Die Bundespolizei hat am Mittwoch an mehreren Orten im Bodenseeraum Straßenkontrollen gemacht. Bei Allensbach-Hegne erlebten hunderte Autofahrer auf der Bundesstraße 33 eine ungewöhnliche Situation. Zumal die Beamten mit dem Hubschrauber eingeflogen wurden.
Es geht voran: An der Kindlebildkreuzung entsteht gerade die Brücke, auf der die Autos von der Insel Reichenau in Richtung Lindenbühl fahren werden. Gut zu erkennen sind schon die beiden Straßenhälften der neuen B 33 mit jeweils zwei Spuren.

22.03.2016 | Allensbach

Berlin steht zur Zusage: Die ganze B 33 bei Allensbach wird vierspurig

Prio eins für die wichtigste Straße im Kreis Konstanz: Für das Jahrhundert-Projekt B33 Radolfzell-Konstanz hätte die Aufstellung des Bundesverkehrswegeplans nicht besser laufen können. Doch Allensbachs Bürgermeister Stefan Friedrich will weiter für den Lückenschluss kämpfen.

15.03.2016 | Allensbach

Kunstrasenplatz wird günstiger

Der Anfang Dezember freigegebene, neu gebaute Kunstrasenplatz im Sportzentrum Kaltbrunn wurde nicht nur schneller fertig als es die Gemeinde Allensbach gedacht hatte. In der Endabrechnung sei der Platz zudem mit Kosten in Höhe von 801 700 Euro gut 11 000 Euro günstiger als es kalkuliert gewesen sei, berichteten Jürgen Böhler vom Ortsbauamt und der Planer Wolfram Böhler.

15.03.2016 | Allensbach

Einbrecher durchsucht Lokal

Über eine aufgehebelte Tür hat sich ein Einbrecher vermutlich in der Nacht auf Sonntag gewaltsam Zutritt zu einer Gaststätte bei der Sporthalle in der Allensbacher Straße „Zum Riesenberg“ verschafft. Außerdem habe der Täter vergeblich versucht, einen im Lokal befindlichen Zigarettenautomaten aufzubrechen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Allensbach

Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt