Nachrichten Allensbach

Mein
Helmut Kennerknecht, amtierender Bürgermeister von Allensbach: "Eine gute Wahlbeteiligung ist eine sehr wichtige Basis für dieses verantwortungsvolle Amt."

18.04.2015 | Allensbach

Bürgermeisterwahl: Am Sonntag dürfen die Allensbacher an die Urnen

Der Wahlsonntag steht vor der Tür: Jeder wahlberechtigte Allensbacher hat eine Stimme. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Das Ergebnis wird gegen 19 Uhr erwartet. Der SÜDKURIER berichtet im Live-Ticker.
Tobias Schumacher sagte, es sei wichtig, dass ein Bürgermeister Ideen mitbringt und im Team Lösungen findet.

17.04.2015 | Allensbach

Zwei Bürgermeisterkandidaten liegen bei Podiumsdiskussion vorne

Das Bürgerinteresse bei der SÜDKURIER-Podiumsdiskussion in Allensbach war groß. Die zwei Bürgermeisterkandidaten Stefan Friedrich und Tobias Schumacher konnten mit Orts- und Fachwissen sowie Schlagfertigkeit punkten und ihre Favoritenrolle stärken.
Von links: der stellvertretende Chefredakteur Torsten Geiling, Tobias Schumacher, Birgit Orlowski, Stefan Friedrich und Lokalchef Jörg-Peter Rau.

16.04.2015 | Allensbach

Bürgermeister-Kandidaten geben bei Podiumsdiskussion gutes Bild ab

Bei der Podiumsdiskussion des SÜDKURIER in der Allensbacher Bodanrückhalle erlebten rund 700 Besucher drei engagierte Bewerber für das Bürgermeisteramt. Bei den Fragen der Redaktion wie der Bürger waren sie in der Regel nicht um Antworten verlegen, sodass es zu einem informativen und unterhaltsamen Abend wurde.
Stefan Friedrich, Diplom-Verwaltungswirt aus Karlsruhe.

15.04.2015 | Allensbach

Bürgermeisterwahl Allensbach: Zwei Kandidaten können punkten

Bei der Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl in Allensbach gab es ein großes Bürgerinteresse. Die Kandidaten Stefan Friedrich und Tobias Schumacher konnten mit ihrer souveränen Darbietung überzeugen. Heute findet ein SÜDKURIER-Podium mit vertiefter Diskussion statt.
Der langjährige Allensbacher Bürgermeister Helmut Kennerknecht, der bei der Wahl nicht mehr antritt, in der Bodanrück-Halle.

14.04.2015 | Allensbach

Fast 1000 Zuhörer in der Bodanrück-Halle bei offizieller Kandidatenvorstellung

Die offizielle Kandidatenvorstellung in Allensbach hat die Schlussphase des Bürgermeister-Wahlkampfs eingeläutet. In der dicht besetzten Halle nutzten Stefan Friedrich, Birgit Orlowski und Tobias Schumacher die Gelegenheit, sich und ihre Ziele während jeweils rund 25 Minuten zu präsentieren.
Das Allensbacher Rathaus.

13.04.2015 | Allensbach

Der große Kandidaten-Check: Die Bewerber um den Bürgermeisterposten in Allensbach

Jetzt geht es in die heiße Phase des Wahlkampfes: Fünf Kandidaten sind im Rennen um das Bürgermeisteramt in Allensbach. Wir haben sieben Fragen zur Wahl gestellt. Und diese Antworten von den Bewerbern bekommen!
Das Allensbacher Rathaus.

11.04.2015 | Allensbach

SÜDKURIER-Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl

Der SÜDKURIER bittet drei Bewerber um das Allensbacher Bürgermeisteramt zur Podiumsdiskussion.
Ein intensives Gespräch gab es beim Unternehmerfrühstück des Bürgermeisterkandidaten Stefan Friedrich in der Kaffeerösterei in Allensbach (von links): Hotelleiter Christoph Strobel (Haus St. Elisabeth Hegne), Friedrich, Sandra und Karlheinz Weis (Rösterei), Daniela Kugler (Blumenwerkstatt) sowie Ferienwohnungsvermieter Ulrich Egenhofer.

10.04.2015 | Allensbach

Bürgermeisterkandidat Friedrich spricht mit Unternehmern

Er legt sehr viel Wert auf persönliche Kontakte: Sieben Unternehmer kamen zum Frühstück mit Bürgermeisterkandidat Stefan Friedrich in Allensbach. Es ging um Verkehrsprobleme, Kultur und den Tourismus.

09.04.2015 | Allensbach

Verletzungen und 10 000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Eine Autofahrerin hat am Mittwoch in Hegne einen Auffahrunfall mit 10 000 Euro Schaden verursacht.
Bürgermeisterkandidatin Birgit Orlowski fand bei ihrem Besuch bei der Allensbacher Feuerwehr zwar aufmerksame Zuhörer. Doch die waren von ihren Antworten zumindest teilweise nicht überzeugt – rechts Kommandant Hans-Christoph Köhne.

09.04.2015 | Allensbach

Bürgermeisterwahl Allensbach: Kandidatin Birgit Orlowski auf ungewohntem Gebiet

Birgit Orlowski, Kandidatin für den Bürgermeisterposten in Allensbach, war im Gespräch mit der Feuerwehr und beantwortete die Fragen von Interessierten zu politischen Themen. Die Zuschauer waren aufmerksam, aber teils von den Antworten nicht überzeugt.

08.04.2015 | Allensbach

Bürgermeister-Kandidaten stellen sich vor

Vor der Bürgermeisterwahl am 19. April veranstaltet die Gemeinde am Montag, 13. April, ab 19 Uhr eine öffentliche Kandidatenvorstellung in der Bodanrückhalle. Dort erhalten alle fünf Bewerber jeweils maximal 25 Minuten, um sich vorzustellen und um Fragen aus dem Publikum zuzulassen.
Ein Mitarbeiter der Firma Alpina überprüft die Ruine Kargegg in der Marienschlucht und entfernt lose und eventuell gefährliche Steine.

08.04.2015 | Allensbach

Frühjahrsputz und neuer Grillplatz in der Marienschlucht

Der neue, moderne Grillplatz in der Marienschlucht ist fast fertig. Bald werden noch die neuen Bänke aufgestellt. Experten haben auch die Ruine Kargegg gesichert und von losen Steinen befreit.

07.04.2015 | Allensbach

Brunnenbau wirft Fragen auf

Die Reichenauer Gärtnerfamilie Böhler will im Westen von Allensbach von der Familie Hausler Flächen für den Gemüseanbau übernehmen. Weil eine Bewässerung mit Seewasser aus privatrechtlichen Gründen aber voraussichtlich nicht weiter möglich sein wird, ist der Bau eines Bewässerungsbrunnens mit einer Tiefe von 40 Metern sowie eines Speicherbeckens für rund 1000 Kubikmeter Wasser geplant.

02.04.2015 | Allensbach

Fahrerflucht nach Unfall auf Discounter-Parkplatz

Ein Skoda ist bei einem Unfall mit Fahrerflucht in der Professor-Maier-Leibnitz-Straße an einer Tür stark beschädigt worden.
Freude über die neue Infotafel am Campingplatz Hegne (von links): Matthias Kunz (Pächter), Helmar Waßmer (Hauptamt), Ernst Stegmaier (Regierungspräsidium), Irene Strang, Michael Dienst (beide AGBU) und Bürgermeister Helmut Kennerknecht.

01.04.2015 | Allensbach

Gottes-Gnadenkraut – noch nie gehört? Fahren Sie doch mal nach Hegne

Eine Infotafel macht den großen Unterschied: Am Campingplatz Hegne gibt es jetzt gute Informationen zu seltenen Pflanzen. Und davon haben Mensch und Natur etwas.

01.04.2015 | Allensbach

Hohe Kosten oder kalte Dusche

Auf dem Bade- und Campingplatz Allensbach steht für die Gemeinde eine unerwartete Investition an. „Aus heiterem Himmel“, so Bürgermeister Helmut Kennerknecht im Gemeinderat, sei der einzige und zentrale Wasserboiler endgültig kaputt gegangen.
Bürgermeisterkandidat Tobias Schumacher (links) erwies sich beim Gesprächsabend als ganz gut informiert über die Gemeinde Allensbach und wusste auf fast alle Fragen eine Antwort – auch auf die unangenehmen.

30.03.2015 | Allensbach

Bürgermeisterwahl: Nicht nur angenehme Fragen

Nur wenige folgten der Einladung in den Seegarten zu einem Gesprächsabend mit dem Kandidaten Tobias Schumacher. Trotzdem kam eine lebhafte Fragerunde zustande.

30.03.2015 | Allensbach

Gemeinde kauft die Bunte Kuh

Die Gemeinde Allensbach hat nun das Gasthaus Bunte Kuh im Ortsteil Kaltbrunn gekauft. Dies erklärte Bürgermeister Helmut Kennerknecht in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats.

30.03.2015 | Allensbach

Kritik an der Planung der Bahn

Die Deutsche Bahn hat erklärt, sie wolle die fünf störanfälligen Bahnübergänge zwischen Allensbach und Markelfingen erneuern – allerdings erst ab dem Jahr 2019. Dieser Zeitplan und auch die Planung im Detail stößt bei der Gemeinde Allensbach auf große Kritik. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass mit diesen alten Anlagen noch vier Jahre gearbeitet werden soll“, erklärte Bürgermeister Helmut Kennerknecht.

28.03.2015 | Allensbach

Die Feuerwehr öffnet auch Türen

Allensbacher Feuerwehr diskutiert bei Hauptversammlung die Verlagerung der Aufgaben und den demographischen Wandel

27.03.2015 | Allensbach

Bootsführer zieht Schildkröte aus dem See

Eine über 40 Zentimeter große Schnappschildkröte hat ein Bootsführer am Landesteg in Allensbach aufgefunden.
Tobias Schumacher betont, dass seine kommunalpolitische Erfahrung eine gute Voraussetzung für das Amt des Bürgermeisters in Allensbach sei.

27.03.2015 | Allensbach

Tobias Schumacher will im Konsens Aufgaben lösen

Tobias Schumacher (36) will Bürgermeister von Allensbach werden und hat viel Erfahrung in Kommunalpolitik. Allensbach biete eine stabile Grundlage zur Entwicklung, sagt er.
Architekt Helmut Hagmüller (rechts) und sein Mitarbeiter Andreas Braun zeigen mit diesem Modell, wie ein Multifunktionshaus (das Gebäude im Vordergrund) neben der Bodanrückhalle (hier nur angedeutet) aussehen könnte.

27.03.2015 | Allensbach

Mehrzweckhalle für Allensbach in Planung

Gemeinderat ist grundsätzlich für kleineren Multifunktionsraum neben der Bodanrückhalle. Nun ist eine Besichtigungstour geplant
Mit Verhandlungsgeschick und Sachverstand will Birgit Orlowski die Gemeinde Allensbach als Bürgermeisterin voranbringen.

26.03.2015 | Allensbach

Bürgermeisterkandidatin Birgit Orlowski setzt auf ihre Verhandlungsstärke

Die Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten geht in die zweite Runde: Birgit Orlowski (48) möchte die Gemeinde Allensbach mit Verhandlungsgeschick und Sachverstand voranbringen. Sie schätzt Allensbach als abwechslungsreiche Gemeinde.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015