Nachrichten aus dem Kreis Konstanz

Mein
Kurz vor dem Klärwerk am Wanderweg zwischen Espasingen und Bodman-Ludwigshafen wachsen die imposanten Herkulesstauden. Hautkontakt verursacht Verbrennungen und Quaddeln.

Stockach

Finger weg vom Riesen-Bärenklau

Bei dieser Pflanze ist Vorsicht geboten. Im Juli müssen die Samenstände des Riesen-Bärenklau entfernt und vernichtet werden, um die Ausbreitung einzudämmen. Sabrina Molkenthin vom Umweltzentrum Stockach erklärt warum
SÜDKURIER Inspirationen Zum Shop
Michael Mittermeier auf dem Zeltfestival 2015

Konstanz

Zukunft des Zeltfestivals bleibt offen

Nach der ersten Neuauflage des Zeltfestivals zieht der Veranstalter ein positives Fazit. Insgesamt kamen 15 000 Besucher. Ob das Festival auch 2016 auf Klein Venedig stattfindet, entscheidet sich im Herbst
Zahllose Konstanzer haben in 35 Jahren diese Tür benutzt: Familien, Schüler, Sportler, Senioren. Nie wieder wird ein Badegast durch diesen Eingang gehen.

Konstanz

Kommentar zum Brand des Schwaketenbads: Ein Stück Stadtleben ist zerstört

In Konstanz hat nicht nur ein Hallenbad gebrannt, sondern auch ein wichtiges Angebot für das Gemeinwesen liegt in Trümmern. Die Stadt braucht Ersatz – und zwar schnell und bitte nicht schickimicki, kommentiert SÜDKURIER-Redaktionsleiter Jörg-Peter Rau
Bei der der Taufe eines neuen Seehas erhielt Oberbürgermeister Martin Staab (rechts) Unterstützung von zwei kleinen Assistenten. Die Zwillinge Dennis und Ellen Bendl (von links) durften eine Folie abziehen und den Namen „Radolfzell“ enthüllen.

Radolfzell

SBB GmbH feiert zehn Jahre Seehas

Seit zehn Jahren fährt der Seehas auf der Strecke zwischen Konstanz und Engen. Das feierte die SBB GmbH mit einem Fest am Konzertsegel in Radolfzell. Die Festredner lobten das überzeugende Konzept.
 
Werden auch Sie unser Leserreporter! Berichten Sie vom aktuellen Geschehen aus Ihrem Heimatort oder von anderen spannenden Dingen! Klicken Sie jetzt hier und melden sich an!
Romantik unterm Vollmond: Gegen drei Uhr morgens entstand dieses zauberhafte Bild auf dem Gnadensee zwischen Allensbach und der Insel Reichenau.
Allensbach

Romantik im Vollmondschein

Am frühesten Morgen, gegen drei Uhr, drückte Leserreporter Uwe Schaffer aus Allensbach auf den Auslöser seines Fotoapparates und hielt den schönen Moment fest.