Nachrichten Weilheim

Mein

Nachrichten aus Weilheim

Symbolhaft für die kommende Amtszeit: Roland Arzner mit dynamischen Schritten zur Bewältigung neuer Aufgaben.

02.08.2015 | Weilheim

Bürgermeisterwahl: Lob und viele Stimmen für den alten und neuen Bürgermeister Roland Arzner

Roland Arzner wurde mit 82,10 Prozent der Stimmen erneut zum Bürgermeister von Weilheim gewählt. Es ist nach 1999 und 2007 seine dritte Amtsperiode. Vor allem die Wahlbeteiligung von 46,26 Prozent freute den Amtsinhaber, Landrat Martin Kistler und weitere anwesende Bürgermeister. Dass sein Gegenkandidat, Hans-Jörg Nordmeyer von der Nein-Partei, auf 14,80 Prozent der Stimmen kam, stimmte allerdings etwas nachdenklich.

23.07.2015 | Weilheim

Zu heiß zum Wandern

Nicht gerade ideal waren die Wetterbedingungen während des Sommermarsches der Sport- und Wandergruppe Haagwald. Das schwül-heiße Wetter schien viele der Wanderer, die vorwiegend aus der Schweiz kommen, davon abzuhalten, sich auf die beiden sechs und zehn Kilometer langen Rundkurse mit Start und Ziel in der Remetschwieler Haagwaldhalle zu begeben.
Umrahmt von Hoheiten: Roland Arzner möchte am Sonntag, 2. August, zum dritten Mal zum Bürgermeister von Weilheim werden. Das Bild mit Rosenkönigin Felizia Bohl (links) und Rosenprinzessin Marina Schäfer entstand bei den diesjährigen Rosentagen.

18.07.2015 | Weilheim

Roland Arzner über die anstehende Bürgermeisterwahl: „Schön wären 40 Prozent plus X“

Bürgermeisterwahl in Weilheim: Am Sonntag, 2. August, stellt sich Amtsinhaber Roland Arzner erneut den Weilheimer Stimmbürgern. Er strebt seine dritte Amtsperiode an. Einziger Mitbewerber ist ein Vertreter der Nein-Idee. Besonders liebenswert in der Flächengemeinde Weilheim findet der 62-jährige gelernte Bankkaufmann das weit über seine Grenzen hinaus bekannte Rosendorf Nöggenschwiel.

16.07.2015 | Weilheim

Kakerlaki Clown-Theater: So komisch sind die Rosentage

Klamauk: Die Rosentage in Nöggenschwiel bieten auch etwas für die kleinen Besucher: Am Nachmittag des „Rosen“-Montags gehört das Kakerlaki-Clowntheater mit den beiden Akteuren Beppo (Roland Kurz) und Ferdinand (Uwe Spille) aus Villingen-Schwenningen seit 16 Jahren zum festen Bestandteil des Programms der Rosentage. Vor der beeindruckenden Kulisse von über 100 begeisterten Kindern sprang der Funke gleich auf das junge Publikum über.

14.07.2015 | Weilheim

Männer feiern zünftig

In fröhlicher Runde feierte der Männerchor Bannholz sein traditionelles Heugeißfest. Zusammen mit dem befreundeten Gemischten Chor aus Luffingen in der Schweiz, auch das hat bei den Bannholzern Tradition, wurde im Schopf beim Dörflinger in Bierbronnen, wo man sich seit letztem Jahr zum Heugeißfest trifft, zünftig gefeiert und gesungen. Auf der Zitter begleitete Roland Kost den Gesang des Chores unter der Leitung von Chorleiter Jörg Schmidt.
Regiostars
Ihre Regiostars in Weilheim
Apotheker Agentur für Arbeit Ärzte Autohaus Banken
Diskothek Elektriker Finanzierung Fitness Friseur
Lebensmittel Möbel Rathaus Rechtsanwalt Restaurant
Schule Spielwaren Steuerberater Tankstelle Zahnarzt