Mein
 

Weil am Rhein Toter Mann gefunden - Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften

Ein Passant hat am Mittwochmorgen kurz vor 6 Uhr unterhalb des Aussichtsturms am Rande des Freizeit- und Sportgeländes in Weil am Rhein eine leblose Person gefunden und dies über Notruf gemeldet. Polizei und Rettungsdienst waren wenig später vor Ort.

Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Person, bei der es sich um einen jungen Mann handelte, feststellen. Da die Umstände, die zum Tod des Mannes führten, unklar waren und ein Kapitaldelikt nicht auszuschließen war, wurde die Örtlichkeit weiträumig abgesperrt. Dies wirkte sich auf den Verkehr auf der B 317/Zollfreie und auf den Regio-S-Bahn-Verkehr aus.

Die Feuerwehr leuchtete den abgesperrten Bereich aus, in dem Kriminaltechniker intensiv nach Spuren suchten. Des Weiteren wurde der gesamte Bereich um das Freizeit- und Sportgelände von Polizeikräften abgesucht und umfangreiche Ermittlungen eingeleitet.

Diese und die Ergebnisse der kriminaltechnischen Untersuchung ergaben, dass von einem Suizid des jungen Mannes auszugehen ist. Die anfänglichen Vermutungen eines Kapitalverbrechens bestätigten sich nicht. Durch die zahlreichen Einsatzkräfte, die Absperrungen und die Verkehrsbeschränkungen wurde die Öffentlichkeit auf das Geschehnis aufmerksam.

Anmerkung der Redaktion: In der Regel berichtet SÜDKURIER Online nicht über Selbsttötungen, um keinen Anreiz für Nachahmung zu geben. In diesem Fall hat sich die Redaktion dazu entschlossen, da aufgrund des Großeinsatzes die Öffentlichkeit auf den Vorfall aufmerksam geworden ist und der Straßen- und Bahnverkehr beeinträchtigt war.

Hilfsangebote: Unter den kostenfreien Telefonnummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222 der Telefonseelsorge finden Betroffene und Angehörige in schwierigen Lebenslagen anonyme und kompetente Hilfe rund um die Uhr.

 

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Mehr zum Thema
Hier finden Sie alle relevanten Polizeimeldungen vom Hochrhein: Sie haben ein Martinshorn gehört und wissen nicht was passiert ist? In unserem Dossier finden Sie alle relevanten Polizeimeldungen vom Hochrhein.
Erlesene Bodenseeweine jetzt bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Weil am Rhein
Weil am Rhein
Weil am Rhein
Weil am Rhein
Weil-Friedlingen
Weil am Rhein
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren