Mein

Waldshut-Tiengen Mit Karl Faller zum Hottinger Energiemuseum

Der Fallers-Schauspieler Peter Schell begleitete 30 Leser dieser Zeitung während einer spannenden Wanderung durch den Hotzenwald. Dies war die letzte der vier Wanderungen mit Schauspielern der beliebten SWR-Serie „Die Fallers“.

Der Fallers-Schauspieler Peter Schell begleitete 30 Leser dieser Zeitung während einer spannenden Wanderung durch den Hotzenwald. Dies war die letzte der vier Wanderungen mit Schauspielern der beliebten SWR-Serie „Die Fallers“. Die Tour wurde von Leo Weiß geführt. Der 67-Jährige ist Vorsitzender des Schwarzwaldvereins Vorderer Hotzenwald und ein profunder Kenner der Region. Die Wanderung startete in Hottingen und führte über Altenschwand zum Totenbühl. Entlang des Kreuzweges marschierten die Gewinner über die Schlagsäge zum Energiemuseum Hottingen, wo Leo Weiß über die Geschichte der Wasserkraft auf dem Hotzenwald referierte. Schauspieler Peter Schell war von dem enormen Wissen des ehemaligen Schulleiters beeindruckt. „Ich habe noch nie an einer so abwechslungsreichen und kompetent geführten Wanderung teilgenommen“, sagte Peter Schell beim gemütlichen Vesper in der Alten Schmiede in Hottingen. Alle Teilnehmer der vier Fallers-Wanderungen werden am 22. Oktober nach Baden-Baden fahren und dort die Fernsehstudios des SWR besichtigen.
Der Fallers-Schauspieler Peter Schell begleitete 30 Leser dieser Zeitung während einer spannenden Wanderung durch den Hotzenwald. Dies war die letzte der vier Wanderungen mit Schauspielern der beliebten SWR-Serie „Die Fallers“. Die Tour wurde von Leo Weiß geführt. Der 67-Jährige ist Vorsitzender des Schwarzwaldvereins Vorderer Hotzenwald und ein profunder Kenner der Region. Die Wanderung startete in Hottingen und führte über Altenschwand zum Totenbühl. Entlang des Kreuzweges marschierten die Gewinner über die Schlagsäge zum Energiemuseum Hottingen, wo Leo Weiß über die Geschichte der Wasserkraft auf dem Hotzenwald referierte. Schauspieler Peter Schell war von dem enormen Wissen des ehemaligen Schulleiters beeindruckt. „Ich habe noch nie an einer so abwechslungsreichen und kompetent geführten Wanderung teilgenommen“, sagte Peter Schell beim gemütlichen Vesper in der Alten Schmiede in Hottingen. Alle Teilnehmer der vier Fallers-Wanderungen werden am 22. Oktober nach Baden-Baden fahren und dort die Fernsehstudios des SWR besichtigen. | Bild: Bild: JOERGER MEDIA

Die Tour wurde von Leo Weiß geführt. Der 67-Jährige ist Vorsitzender des Schwarzwaldvereins Vorderer Hotzenwald und ein profunder Kenner der Region. Die Wanderung startete in Hottingen und führte über Altenschwand zum Totenbühl. Entlang des Kreuzweges marschierten die Gewinner über die Schlagsäge zum Energiemuseum Hottingen, wo Leo Weiß über die Geschichte der Wasserkraft auf dem Hotzenwald referierte. Schauspieler Peter Schell war von dem enormen Wissen des ehemaligen Schulleiters beeindruckt. ?Ich habe noch nie an einer so abwechslungsreichen und kompetent geführten Wanderung teilgenommen?, sagte Peter Schell beim gemütlichen Vesper in der Alten Schmiede in Hottingen. Alle Teilnehmer der vier Fallers-Wanderungen werden am 22. Oktober nach Baden-Baden fahren und dort die Fernsehstudios des SWR besichtigen.

Erleben Sie den Komfort von SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2 ab 19,90 € monatlich.
Mehr zum Thema
Die Fallers: Die Fernsehsendung 'Die Fallers' ist eine TV-Produktion des Südwestrundfunks (SWR) über eine Schwarzwaldfamilie auf ihrem Bauernhof. Die Serie wird seit über 15 Jahren jeden Sonntagabend ausgestrahlt und zeigt Freud und Leid, Liebe und Schicksal im Leben der Familie. Die Außenaufnahmen werden im Schwarzwald gedreht.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Kreis Waldshut
Waldshut
Waldshut
Schmitzingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017