Waldshut-Tiengen Mentorenkonzert des Hochrhein-Gymnasiums: Schüler dirigieren Ensembles

Mentorenkonzert des Hochrhein-Gymnasiums kommt gut an. Die Musikprofilklasse bietet unterhaltsames Programm.

Dass sie nicht nur als Mitglied eines musikalischen Ensembles Qualitäten haben, sondern auch als Leiter, haben bei zwei Mentorenkonzerten Schüler des Hochrhein-Gymnasiums (HGW) gezeigt. Im Haus des Gastes in Höchenschwand und im Musiksaal des HGW haben bei Auftritten von Orchester, Bigband und Chor der Schule, nicht wie üblich die Lehrer Mathias Lauer, Stefan Zenth und Ulrich Tomm dirigiert, sondern Schüler der Musikprofilklasse 10b.

Unter großem Publikumsinteresse setzten an die 20 Schülerinnen und Schüler das zuvor im Bereich Ensembleleitung Gelernte praktisch um und boten dabei dem Publikum unterhaltsame eineinhalb Stunden.

Das Programm bot viel Abwechslung sowohl hinsichtlich der verschiedenen Ensembles, als auch mit Blick auf die Bandbreite der Stücke. Sie reichte von Händel über Stevie Wonder bis zu Pophits. Teilweise mit eher verhaltenem, teilweise mit großem Körpereinsatz, geleiteten die „Schüler-Dirigenten“ die Ensembles durch die Stücke.

„Viele sind über sich hinausgewachsen“, lobte Musiklehrer Markus T. Funck, der im Rahmen des vierstündigen Musikprofilfachs die Grundlagen der Ensembleleitung vermittelt hatte. Dazu gehören zum Beispiel so einfach klingende Dinge wie richtig den Einsatz geben und es den Musizierenden mit klaren Anweisungen ermöglichen, gemeinsam aufzuhören. Das Erlernte hatten die Schüler mit Unterstützung der „Profi-Leiter“ in den einzelnen Arbeitsgemeinschaften – also Orchester, Bigband und Chor – mit der Einübung der in den Konzerten dargebotenen Stücke praktisch vertieft. Die Grundausbildung in Ensembleleitung ist vom Lehrplan im Musikprofilfach Pflicht.

Die Umsetzung ist aber frei. Das Hochrhein-Gymnasium verbindet sie mit bestimmten Projekten und öffentlichen Auftritten. Für Markus T. Funck ist die Ausbildung in Ensembleleitung von großem Wert und verbunden mit dem Sammeln wertvoller Erfahrungen: „Die Schüler merken, dass die Stimmung die sie vorne machen, auf das Ensemble überspringt.“

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren