Mein
 

Tiengen Gefahren im Internet

Tiengen - „Gefahren im Internet“ lautet der Titel eines öffentlichen Elterngesprächsabends, der am Dienstag, 24. November, um 19 Uhr im Musiksaal der Hans-Thoma-Schule Tiengen in der Breitenfelder Straße stattfindet. Referenten sind Michael Döbele und Gerald Hilpert von der Polizeidirektion Waldshut-Tiengen und Jochen Stegmaier, Medienpädagogischer Berater beim Kreismedienzentrum Waldshut. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Gefahren, denen junge Nutzerinnen und Nutzer des Internets ausgesetzt sind, beispielsweise Mobbing, Betrug, rechtsextremes Gedankengut, Gewaltverherrlichung und Kinderpornographie. Die Spezialisten wollen den Erziehungsberechtigten Ratschläge geben, wie sie ihre Kinder vor den Online-Fallen schützen können. Zu der Veranstaltung lädt die Grund- und Hauptschule ein.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Erlesene Bodenseeweine jetzt bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Waldshut
Waldshut-Tiengen
Waldshut
Tiengen
Waldshut
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren