Mein
 

Waldshut-Tiengen Flaschenpfand für guten Zweck

Christa Oszczak und Edgar Hoffmann aus Waldshut geben nicht auf und sammeln weiter für die gute Sache. Erneut haben sie durch das Einsammeln von Pfandflaschen 400 Euro erwirtschaftet und gespendet.

Dieses Mal ging der Erlös an die Nachsorgeklinik Tannheim. Geschäftsführer Roland Wehrle (rechts) und die krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kinder und deren Familien freuen sich sehr über diese Spende und danken Christa Oszczak und Edgar Hoffmann sehr für dieses vorbildhafte Engagement.

Exklusive Lieblinge aus unserer limitierten SEEStück-Kollektion für echte See-Liebhaber jetzt auf SÜDKURIER Inspirationen entdecken!
Wahre See-Liebe – Neue SEEStücke auf SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
WaldshutTiengen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren