Mein

Waldshut-Tiengen Die Arzneibestellung des Spitals Waldshut funktioniert künftig rund um die Uhr im Internet

Die beiden Standorte des Spitals Hochrhein können künftig im Internet jederzeit Medikamente über das elektronische Bestellverfahren „e.pharmacy“ für die Patienten ordern. Die Engel-Apotheke Waldshut in als fungiert dabei als Partner.

Das Spital Hochrhein führt an den beiden Standorten Waldshut und Bad Säckingen ein elektronisches Medikamentenbestellverfahren („e.pharmacy“) ein. Zielsetzung ist laut einer Mitteilung der Spital Hochrhein GmbH die Optimierung der Prozesse und die langfristige stetige Weiterentwicklung der Versorgungssicherheit. Unterstützt und maßgeblich betreut wird dieses Verfahren durch die krankenhausversorgende Engel-Apotheke Waldshut, die sich seit 1987 direkt neben dem Spital Waldshut befindet und für die zeitnahe Verfügbarkeit der für die Patienten individuell notwendigen Arzneimittel sorgen soll.

Im Spital Hochrhein können die Arzneimittel stufenweise online bestellt werden. Auf das Bestellportal „e.pharmacy“ kann rund um die Uhr zugegriffen werden, sodass Aufträge auch etwa während des Nachtdiensts aufgegeben werden können. Das Spital: „Aus dem breiten Angebot, das die pharmazeutische Industrie zur Verfügung stellt, wird unter Qualitätsgesichtspunkten, und bei Medikamenten mit gleicher Qualität auch unter Kostengesichtspunkten, durch eine eigens eingerichtete Arzneimittelkommission ein Arzneimittelkatalog erarbeitet. Auf diese Weise können den Ärzten die nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft verwendeten Arzneimittel zur Verfügung gestellt und Einkauf und Logistik effizient durchgeführt werden. Zudem erstellt das elektronische Bestellverfahren selbstständig auf Basis der bisherigen Bestellungen der Stationen eine Hitliste mit einer Auswahl der 50 meistbestellten Arzneimittel.“

Peter Böhler, Leiter Wirtschaft und Beschaffung im Spital sagt: „Ziel ist es, jederzeit die bestmögliche Wirksamkeit, Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit der Arzneimittel- und Medizinprodukttherapie zu erreichen. Dabei ist es unerlässlich, dass über die Betrachtung des Einzelpreises hinaus die bestehenden Prozesse bewertet und gegebenenfalls angepasst werden.“

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Waldshut-Tiengen
Lauchringen
Tiengen
Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen
Überlingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017