Nachrichten Stühlingen

Mein
Das erfolgreiche Trio der Tischtennisfreunde (von links): Lorena und Evita Wiedemann und Beatrix Groten.

25.04.2015 | Stühlingen

Dreierteam der Tischtennisfreunde wird Verbandssieger

Drei Spielerinnen der Tischtennisfreunde Stühlingen erobern den Meisterschaftspokal für Verbandsklassen in Oberkirch: Evita Wiedemann, Lorena Wiedemann und Beatrix Groten.
Die Badischen Schulschachmeister 2015 (rechte Reihe, von links): Chris Bei, Patrick Güntert, Roman Bauknecht und Felix Würth.

25.04.2015 | Stühlingen

Das Team der Schach-AG der Realschule Stühlingen verteidigt den Titel Badischer Schulschachmeister

Die Stühlinger Schach-AG wird Badischer Schulschachmeister. Die Realschul-Mannschaft setzt sich mit dem klaren Ergebnis 9:1 durch.

25.04.2015 | Stühlingen

Zunftmeister Daniel Fechtig des Narrenvereins Hungrige Stühlinger sagt: „Besonderes Lob haben wir von den Umzugsteilnehmern und Zuschauern für das besondere Flair der Stühlinger Straßenfasnacht erhalten.“

Eine erfolgreiche Saison bilanziert der Narrenverein Hungrige Stühlinger bei der Hauptversammlung. Doch sind einige Neuerungen geplant, wie Zunftmeister Daniel Fechtig erläutert.
Noch sind einige Arbeiten im Mauchener Schwimmbad im vollem Gange, doch sie sollen rechtzeitig zur Eröffnung abgeschlossen sein.

24.04.2015 | Stühlingen

Der Förderverein des Schwimmbads Mauchen investiert in die Infrastruktur des Bades

Der Förderverein des Schwimmbads Mauchen tauscht die Sandfilter aus, die im vergangenen Jahr kurz für eine Schließung gesorgt hatten. Außerdem soll eine neue Dusche für 1500 Euro installiert werden. Die Badesaison startet in diesem Jahr am Pfingstsamstag, 23. Mai.
Schüler der achten Realschulklassen beim Arbeitseinsatz im Schwimmbad.

24.04.2015 | Stühlingen

Anhand eines Arbeitseinsatzes im Schwimmbad lernen Achtklässler der Realschule Stühlingen Planung und Umsetzung eines Projekts

Im Rahmen der Partnerschaft zwischen den Stühlinger Schwimmfreunden und der 8. Stühlinger Realschulklasse entsteht ein Fußweg um die Becken im Schwimmbad. Außerdem entfernen die Schüler Laub und Äste von der Wiese sowie Grad und Moos von der Solaranlage.

24.04.2015 | Stühlingen

Die Jungmusiker des Musikvereins Ober-Unterwangen zeigen bei ihrem Debüt am Doppelkonzert in Eggingen einen guten Ausbildungsstand

Ihr Debüt beim Doppelkonzert in Eggingen gaben die fünf Jungmusiker vom Musikverein Ober-Unterwangen. Alle haben im vergangenen Jahr das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze erfolgreich abgelegt.
Für 40 Jahre aktives Musizieren im Verein konnte Bezirksvorsitzender Wendelin Braun (von links) Ronald Baumann, Uli Rendler und Gerd Müller die Goldene Ehrennadel des Bund Deutscher Blasmusikverbände überreichen.

23.04.2015 | Stühlingen

Drei Musiker erhalten beim Doppelkonzert der Musikvereine Blumegg und Ober-Unterwangen eine Auszeichnung

Gerd Müller, Ulrich Rendler und Ronald Baumann spielen seit 1975 ihre Instrumente im Verein. Dafür erhalten sie eine Ehrung des Blasmusikverbands Hochrhein.
Unter dem Motto „Musik unter Dampf“ gibt es am Sonntag, 2. Mai, beim Jubiläumsfest des Musikvereins Grimmelshofen eine Fahrt mit der Sauschwänzlebahn.

22.04.2015 | Stühlingen

Musikverein feiert 140-jähriges Bestehen mit Aktion der Sauschwänzlebahn

Gäste erwartet Höhepunkt der Feierlichkeiten am Sonntag, 3. Mai. Festprogramm beginnt am Donnerstag, 30. April, mit Rocknacht

22.04.2015 | Stühlingen

Mary Würth vom TV Stühlingen sagt: „Es ist wahnsinnig, wie viele sportliche Bürger unsere kleine Gemeinde hat.“

Der Turnverein richtet unter neuer Leitung sein Augenmerk auf neue Wege und Breitensport. Dazu spricht Mary Würth aus dem Vorsitzenden-Team im Interview.

21.04.2015 | Stühlingen

Fahrerflucht nach Kollision

Fahrerflucht hat ein alkoholisierter Autofahrer am Montagabend in der Stühlinger Hauptstraße begangen, nachdem er einen VW Golf angefahren hatte.
Die Gastgeber aus Ober-Unterwangen konnten zufrieden sein mit dem Besucherandrang beim Doppelkonzert. Gemeinsam mit dem Musikverein Blumegg hatten sie einen äußerst gelungenen Konzertabend gestaltet.

21.04.2015 | Stühlingen

Doppelkonzert der Musikvereine Blumegg und Ober-Unterwangen: Filmmusik und Urlaubsklänge

Beim Doppelkonzert der Musikvereine Blumegg und Ober-Unterwangen zeigen einige Solisten ihr beeindruckendes Können. Eine musikalische Kreuzfahrt und Filmmusik erklingen.

20.04.2015 | Stühlingen

Sieben Konfirmanden in Stühlingen

Sieben Jungen und Mädchen traten am vergangenen Sonntag bei ihrer Konfirmation in der evangelischen Pfarrkirche in Stühlingen zum ersten Mal an den Tisch des Herrn.

20.04.2015 | Stühlingen

Fünf Konfirmanden in Stühlingen und Umgebung

Fünf Konfirmanden aus Stühlingen, Eggingen, Grimmelshofen, Horheim und Degernau traten in der evangelischen Pfarrkirche am vergangenen Samstag zum ersten Mal an den Tisch des Herrn.

20.04.2015 | Stühlingen

Sieben Kinder feiern in Weizen Kommunion

Sieben Kinder feierten in der St. Konrad Kirche Weizen ihre heilige Kommunion: Laura Basler, Samuel Grüninger, Lisa Nußberger, Felicitas Hoßmann, Vanessa Kech, Amelie Woll und Jasmin Kech.

20.04.2015 | Stühlingen

Der Ortschaftsrat Bettmaringen bewilligt das Bauvorhaben für einen Dachgeschossausbau

Der Ortschaftsrat Bettmaringen freut sich über den Vorschlag von Ortsvorsteher Gerhard Boll, Eltern von Neugeborenen im Ortsteil künftig eine Glückwunschkarte und 20 Euro zu überreichen.
Die Sieger des Abends, Empfänger des „Goldenen Konrads“ und Gewinner eines Studiotags in Freiburg: „Some Sockets“ aus Waldshut-Tiengen. Von links: Daniele Giaramita (Keyboard), Thomas Lang (E-Gitarre), Adrian Brenneisen (E-Bass), Miro Brandmeier und Jason Keßler (beide Vocals) sowie Philipp Rauscher (Schlagzeug).

20.04.2015 | Stühlingen

Die Funkband „Some Sockets“ gewinnt den Bandcontest im Konradsaal

Die Funkband Some Sockets aus Waldshut-Tiengen überzeugt sowohl Jury als auch Publikum beim Bandcontest für Newcomer. Ihr Preis ist eine professionelle Studioaufnahme in Freiburg.

20.04.2015 | Stühlingen

Wanderung der Kindergruppe

Die Kindergruppe des Schwarzwaldvereins trifft sich am Freitag, 24. April, um 16 Uhr bei der Schür am Stadtgraben. Dort wird eine kleine Wanderung unternommen.

20.04.2015 | Stühlingen

Der Heimatverein Schleithem erinnert an die Flüchtlingsströme zum Kriegsende 1945

An die Flüchtlingsströme, die kurz vor Kriegsende 1945 am Grenzübergang Stühlingen-Schleitheim/Oberwiesen Einlass in die Schweiz suchten, erinnert die Sonderausstellung Dramatische Tage vor 70 Jahren im Museum Schleitheimer Tal.

18.04.2015 | Stühlingen

Flohmarkt im Hof des Schlosses

Der Flohmarkt im Innenhof des Schlosses Hohenlupfen anlässlich des diesjährigen Stühlinger Frühlings findet nicht, wie irrtümlich berichtet, am 25. April, sondern erst am Sonntag, 26. April, und zwar von 10 bis 17 Uhr statt. Darauf weisen die Organisatoren des ersten Flohmarktes auf dem Schloss Hohenlupfen hin.

18.04.2015 | Stühlingen

Stimmungsabende zum Jubiläum

Der Musikverein Ober-Unterwangen feiert mit einem fünftägigen Jubiläumsfest sein fünfzigjähriges Bestehen in diesem Jahr. Gefeiert wird von Mittwoch, 13. Mai, bis Sonntag, 17. Mai.
Der Vorstand des Fördervereins der evangelischen Kirchengemeinde Wutachtal (von links): Reiner Koloff, Beisitzer, Jürgen Schindler, Ältester, Gebhard Märkle, Kassierer, Matthias Maier, stellvertretender Vorsitzender, Robert Fijnvandraat, Vorsitzender, Marina Raatz, Schriftführerin und Daniel Koloff, Beisitzer.

18.04.2015 | Stühlingen

Förderverein der evangelischen Kirchengemeinde Wutachtal steht finanziell gut da

Wegfall der Personalkosten für Diakon wirkt sich positiv auf Kasse aus

17.04.2015 | Stühlingen

Der Turnverein unterstützt die Sanierung des Konradsaals

Sportler spenden für Veranstaltungsgebäude: Den Betrag von 1400 Euro stellte der Turnverein Stühlingen für die Konradsaalsanierung zur Verfügung. Von links: Fördervereinsvorsitzender Karl Albicker, Mary Würth und Agnes Kaiser, Vorsitzende des Turnvereins, und Pfarrer Olaf Winter.
Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)


Anzeige
Anzeige
 
Sonderthemen
  • Noch mehr Service und Auswahl
  • Sonntagsverkauf, Dreh- und Karussellorgeltreffen am Wochenende in Tiengen: Darauf freuen sich Kurt Reckermann (links), Geschäftsführer der Aktionsgemeinschaft Tiengen, Drehorgelfreund Peter Przybylski und Nikola Kögel von der Aktionsgemeinschaft.
    Ein Hauch von Nostalgie
  • Bunte Blütenpracht, bestens sortierte Einzelhandelsgeschäfte, einladende Straßencafés und Restaurants – dazu Musik, Musik, Musik. Das erwartet die Stadtbesucher in Waldshut im Mai.
    Ganz im Zeichen der Musik
  • Über 30 Aussteller präsentieren ihr Können und beweisen, dass das Leben auf dem Lande auch attraktiv sein kann.
    30 Aussteller zeigen ihre Produkte
  • Das Küchenteam des N&L Restaurant freut sich darauf, die Gäste zu verwöhnen.
    Gerichte aus der fernöstlichen Küchen
  • Die Geschwister Marina und Fabian Braun freuen sich auf den Tag der offenen Tür in ihrem Blumenhaus am 25. und  26. April.
    Florale Kunstwerke für jeden Anlass
  • Stühlinger Frühling
  • Akrobatisch und waghalsig – Artisten zeigen ihre Kunststücke im Rahmen des St. Blasier Musikfrühlings.
    Musik und Attraktionen in der Domstadt
  • Auf ideale Weise und beiderseitigen Nutzung verbindet das Treppenhaus den Neubau mit dem bestehenden Gebäude.
    Ein Ort zum Spielen und Lernen
  • Standesamt
  • Gute Umgangsformen sind nicht nur im Restaurant gefragt: Volker Lenz ist Grenzgänger und weiß, was in der Schweiz zu beachten ist.
    Wie Grenzgänger sich im Nachbarland verhalten sollten
  • Melanie Edinger hat in Basel studiert
    Der Grenzgänger und die Bildung
  • Volker Lenz
    Vier Krankenversicherungsformen für Grenzgänger
  • Die Expertin spricht.
    Der Grenzgänger und das Kindergeld
  • Es geht um gute Informationen.
    So erging es einem Grenzgänger beim Hausbau
  • Auch die vierbeinigen Besucher sind im Fressnapf herzlich Willkommen.
    Für ein gutes Zusammenleben von Mensch und Tier
  • Der Hochbehälter Langacker in Dangstetten: Aus der Einrichtung aus dem Jahr 1977 ist nach der kompletten Bauwerkssanierung sozusagen ein neues Gebäude erwachsen.
    Sanierter Hochbehälter
  • Alles rund ums Tier gibt es bei den Fressnapf-Märkten in Tiengen, Laufenburg und Jestetten.
    Für ein gutes Zusammenleben von Mensch und Tier
  • Der Neubau bietet die Möglichkeit das vielfältige Angebot entsprechend zu präsentieren und den Kunden das Einkaufen zu erleichtern.
    Alles für Haus und Garten
  • Das Küchenatelier Fischer bietet bei der großen Küchen Industriemesse vom 9. bis 13. April wieder einen exklusiven Preisvorteil. Wer schnell reagiert, kann sich eine der Traumküchen realisieren.
    Küchenprofis setzten Kundenwünsche um
  • Bonndorf wäre auch undenkbar ohne die Schönheit der Natur, die das Löwenstädtchen umgibt. Die Wutachschlucht, ist das Aushängeschild, hier der Steg Tannegger Wasserfall.
    Liebenswerte Stadt
  • Winzer stellen neuen Jahrgang vor
  • „Miteinander leben“ heißt der Asylkreis, der sich in Küssaberg mit ehrenamtlichen Kräften gebildet und sich zum Ziel gesetzt hat, die zu erwartenden Flüchtlinge und Asylbewerber in der Gemeinde zu betreuen und zu begleiten.
    Asylkreis kümmert sich um Integration
  • Ein beliebter Treffpunkt für Kinder, die gerne turnen und hüpfen, ist die Hüpfburg beim Kinderhort der Sparkasse Hochrhein in der Hauptstraße.
    Unterhaltung für die ganze Familie
  • Beim Holzparadies Gäng im Albbrucker Gewerbegebiet profitieren die Kunden während der Hausmesse am 21. und  22. März von erheblichen Messerabatten.
    Ideen für Garten und Terrasse
  • Gerne knüpfen die jungen Menschen Kontakte zu den Betrieben und informieren sich über deren Ausbildungsangebote. Die Vertreter der Firmen nehmen sich Zeit, um Fragen zu beantworten.
    Start in ein erfolgreiches Berufsleben
  • Das Projekt Dachgärten Albbruck präsentiert sich momentan noch als Großbaustelle. Schon in wenigen Wochen sollen die Bewohner einziehen und die Einrichtung ihrer Bestimmung übergeben werden.
    Investitionen in die Zukunft
  • Eine individuelle Gestaltung war möglich. Hier der Blick in ein Badezimmer.
    Dogern: Werne-Gruppe stellte Landhaus in ansprechendem Design fertig
  • Zusammen mit Eva Herman stellt der Unternehmer Milorad Krstic am Donnerstag, 12. März, in der Dogerner Gemeindehalle sein Buch „Verkaufte Demokratie“ vor.
    Unternehmer Krstic stellt sein erstes Buch vor
  • Vierbeiner rennen um die Weltmeisterschaft
  • Der Portas-Fachbetrieb Gebrüder Dobler in Häusern lädt am kommenden Wochenende zum Tag der offenen Tür zum Firmensitz an der B 500 in Häusern ein. Auf dem Bild (von links) Manfred und Michaela Dobler, Elke und Engelbert Dobler sowie die Mitarbeiter Jürgen Mayer und Jutta Schultis.
    Tag der offenen Tür beim Portas-Fachbetrieb Dobler in Häusern
  • Ein Wintererlebnis ist für die Zuschauer auch das tiefverschneite Bernauer Hochtal.
    Schnelle Rennen auf vier Pfoten
  • Den Künstlern, wie auf dem Bild Ulrike Wasmer-Ludwig, Holzbildhauerin und Holzschnitzerin aus Bernau, kann während des  St. Blasier Künstlertreffs bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden.
    Kunstpfad
  • Grußwort
  • Wärmebildkamera
  • Willkommen in Wutach: Gemeinde setzt auf Wandertourismus und Energie
Servicelinks
Am meisten gelesene Artikel
Am meisten kommentierte Artikel
Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015