Nachrichten St. Blasien

Mein

21.02.2015 | St. Blasien

Im Kolleg St. Blasien gibt es ein Forum zum Thema: Schule im Dialog mit Elternhaus

Das Zusammenwirken von Schule und Elternhaus für eine erfolgreiche Schullaufbahn der Kinder ist Thema eines Forums im Kolleg St. Blasien.
Der Vorstand der Sparkasse St. Blasien, Herbert Schupp (Vorsitzender) und Gerhard Behringer, ist mit dem Geschäftsjahr zufrieden.

20.02.2015 | St. Blasien

Sparkasse St. Blasien ist zufrieden mit dem Geschäftsjahr 201äftsjahr 2014

Zufriedene Blicke auf die Bilanz 2014: Der Vorstand der Sparkasse St. Blasien spricht von einem gutem Geschäftsjahr. Die Nachfrage nach Krediten sei gestiegen, zudem gab es höhere Kundeneinlagen. Sorge bereitet dem Vorstandsvorsitzender Herbert Schupp aber die Niedrigzinsphase
Ein Wintererlebnis ist für die Zuschauer auch das tiefverschneite Bernauer Hochtal.

20.02.2015 | St. Blasien Anzeige

Schnelle Rennen auf vier Pfoten

„Schlittenhunderennen im Schwarzwald, das müssen Sie einmal hautnah erleben“, lädt die Touristinformation Bernau zum Besuch dieser sportlichen Events ein. Ein Hauch von Alaska liege dann über den beiden Schwarzwaldtälern, wenn jeweils nahezu 1000 Schlittenhunde, wie Wölfe heulend, dem Start entgegenfiebern.

20.02.2015 | St. Blasien

Für die Besucher der Schlittenhunde-WM wird ein Pendelbusverkehr eingesetzt

Omnibusse verbinden die ausgewiesenen Parkplätze mit der Rennstrecke der Schlittenhunde-WM in Bernau. Die Landesstraße zwischen Bernau und Todtmoos ist während der Veranstaltung drei Tage lang gesperrt.

19.02.2015 | St. Blasien

Emil Mutterer sagt über die Rennstrecke für die Schlittenhunde-WM: „Die Anlage ist zuschauerfreundlich“

Emil Mutterer, der seit mehr als 30 Jahren die Strecken für die Schlittenhunderennen in Bernau plant und zusammen mit seinem Team präpariert, freut sich auf die Schlittenhunde-WM, die heute Abend eröffnet wird.
Rüdiger Bartel und seine Frau richten ihren Hunden die Mahlzeit. Die Wartezeit verkürzt sich dieser Schlittenhund mit einer neu gewonnenen Freundin.

18.02.2015 | St. Blasien

Ehrenamtlicher Einsatz für die Schlittenhunde-WM

Viel Arbeit fällt im Hintergrund für die Schlittenhunde-WM an. Polizei, Feuerwehr, DRK und Bergwacht sind im Einsatz.

18.02.2015 | St. Blasien

Die NarrenzunftGaudi-Hans in St. Blasien sorgt für viel Spaß bei der Straßenfasnacht mit dem Fasnetmändigumzug

Gaudi-Hans und Gaudimarie führten den Umzug durch St. Blasien an. 1200 Narren und Guggenmusiker ziehen bei Sonnenschein durch St. Blasien.
Das Gaudi-Hans-Trio nahm das örtliche Geschehen aufs Korn.

17.02.2015 | St. Blasien

„Pegida ist für uns der größte Seich, für uns sind alle Menschen gleich.“

Viel Beifall für mehr als dreistündiges Programm bei der Bürgerversammlung der Narrenzunft St. Blasien. Auch politische Themen blieben nicht außen vor...
Regina Folkerts (links, verdeckt), Klaus Schüle, Gabriele Hauck und Micha Bächle stellten sich und ihre Positionen auf Einladung des CDU-Kreisvorsitzenden Felix Schreiner den CDU-Mitgliedern vor.

16.02.2015 | St. Blasien

CDU sucht Kandidaten für die Landtagswahl 2016 im Wahlkreis 46

Partei will mit neuen Konzepten überzeugen. Zwei Männer und eine Frau werben bei Mitgliedern: Klaus Schüle, Gabriele Hauck und Micha Bächle. Bonndorferin Regina Folkerts Ersatzkandidatin
Felix Henn und Johannes Neuwirth feilen an einer Moderation. KFS-Chefredakteur Phillip Augustin (links) nimmt die Übungsszene für eine spätere Analyse auf.

12.02.2015 | St. Blasien

Kolleg startet Fernsehmagazin

Sendung Kolleg im Blick stellt Menschen und Ereignisse der Schule und der Stadt vor. Fernsehjournalistin gibt Tipps zur Moderation
Über die richtige Ernährung im Alter referierte Alexander Emmerich.

11.02.2015 | St. Blasien

Ein Vortrag bei der Bildungsakademie 55+ informiert über gesunde Ernährung im Alter

Wie man mit der richtigen Ernährung und einem intakten sozialen Umfeld gesund 100 Jahre alt werden kann, dazu gibt Diplom-Ernährungswissenschaftler Alexander Emmerich Tipps bei einem Vortrag des Kreisseniorenrates.
Zunftmeister Patrick Mutter (links) bedankt sich bei den Wirtsleuten der Krone für 25 Jahre Gastfreundschaft an den Kappenabenden der Narrenzunft.

11.02.2015 | St. Blasien

Die Narrenzunft Gaudi-Hans zeichnet treue Mitglieder für 11, 22 und 33 Jahre Mitgliedschaft aus

Sabine Thome erhält beim Kappenabend der Narrenzunft Gaudi-Hans den Verbandsorden in Gold und die Ehrenmitgliedschaft für 33 Jahre Treue zum Verein.
Trotz des eisigen Windes gingen knapp 70 junge Läufer an den Start.

10.02.2015 | St. Blasien

Schüler zeigen ihr Können im Wintersport beim Kreisjugendskitag

70 Langläufer und 15 Skispringer zeigen beim zweiten Teil des Kreisjugendskitags mit nordischen Disziplinen Mut und Können bei frostiger Winterkälte und eisigem Wind.
Der Berliner Bildhauer Iskender Yediler (links) enthüllte zusammen mit Bürgermeister-Stellvertreter Thomas Mutter die Tafel zu der Blasius-Skulptur im Kurgarten.

10.02.2015 | St. Blasien

Die Skulptur des Heiligen Blasius soll ein Mahnmal für Toleranz sein

Beim Blasiusfest wird die Skulptur des Heiligen Blasius im Kurgarten offiziell enthüllt. Das Mahnmal in Gestalt eines abgeschlagenen Kopfs des Märtyrers ist ein Geschenk anonymer Stifter an die Stadt.

07.02.2015 | St. Blasien

Domstadt feiert Blasiustag

Katholische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 8. Februar, zum Blasiustag ein.
Erfolgreich auf dem Parkett: Die jungen Aktienspekulanten des diesjährigen Planspiel Börse der Sparkasse St. Blasien.

07.02.2015 | St. Blasien

Schüler erfolgreich in der Finanzwelt unterwegs

Siegerehrung beim Planspiel Börse in der Sparkasse St. Blasien. Team der Fürstabt-Gerbert-Schule erlangt mit mehr als 7000 Euro Aktiengewinn Platz eins
Die besten weiterführenden Schulen im Mannschaftswettbewerb – Mädchen RealschuleSt. Blasien, Jungen Gymnasium Tiengen.

07.02.2015 | St. Blasien

Schnell durch die Stangen: 210 Schüler fahren Riesenslalom beim Kreisjugendskitag

Organisiert vom Landkreis Waldshut lag die Durchführung der Rennen in den Händen der Skizunft Bernau. Teams von 16 Grundschulen und neun weiterführenden Schulen machen mit 
Andrea Steiner, Benno Kaiser und Sohn Silas vor dem Schild ihres Ziegenhofes, der sich aus einer kleinen Herde entwickelt hat, gekauft zur Pflege der Skisprunganlage.

06.02.2015 | St. Blasien

Ziegen tragen zur Offenhaltung des Schwarzbergs bei

Benno Kaiser geht das Wagnis ein und seit 2008 hält er die Landschaftspfleger auf vier Beinen
Unter anderem an der Kreisstraße in Horbach musste die Feuerwehr Dachsberg für freie Fahrt sorgen, nachdem ein Baum der Schneelast nicht mehr standgehalten hatte.

04.02.2015 | St. Blasien

Feuerwehr Dachsberg im Dauereinsatz

Winterwetter hält Wehrleute der Region auf Trab. Sie müssen umgestürzte Bäume beseitigen
Die Mitglieder des Liederkranzes St. Blasien im Jubiläumsjahr 2014. Künftig will der Chor keine eigenen Konzerte mehr geben, sich aber dennoch im musikalisch-kulturellen Leben der Stadt engagieren.

04.02.2015 | St. Blasien

Aus für den Liederkranz

Verein will weiter bestehen bleiben. Sänger werden sich für das musikalische Leben in St. Blasien einsetzen
Ihr 50-jähriges Jubiläum feierte die Albtäler Schützengemeinschaft und ehrte dabei auch die Gründungsmitglieder Uwe, Toni, Agnes und Anton Kaiser (von links).

03.02.2015 | St. Blasien

Albtäler Schützengemeinschaft feiert 50-jähriges Bestehen

Mit einem gr0ßen Festakt hat die Albtäler Schützengemeinschaft ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei wurden die Gründungsmitglieder geehrt, Oberschützenmeister und Gründungsmitglied Walter Kaiser wurde zum Ehrenoberschützenmeister ernannt. Siegfried Krex erhielt für sein ehrenamtliches Engagement die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015