Mein

Schopfheim Seit 75 Jahren in der Luft

Die Segelfluggruppe Schopfheim feiert am Samstag, 27. September, ihren 75. Geburtstag in der Stadthalle mit einem ansprechenden Programm. Besucher können unter anderem eine Flugzeugtaufe miterleben und sich rund um den Segelflugsport informieren.

sax_wi_segelflugzeug1.jpg

Schopfheim - Bereits im Vorfeld der geplanten Jubiläumsveranstaltung sind im Theodor-Heuss-Gymnasium, in der Berufsschule Schopfheim, in der Montfort-Realschule Zell und in der Sparkasse Schopfheim ab sofort Bilderausstellungen rund um das Segelfliegen zu sehen. Diese Veranstaltungsreihe soll das Interesse der Bürgerinnen und Bürger Schopfheims für das sicherlich nicht alltägliche Ereignis in der Stadthalle wecken und die Aufmerksamkeit auf eine durchweg als faszinierend zu bezeichnende Sportart lenken, die zwar nicht in der Stadt selbst, aber doch ganz in der Nähe, auf dem Flugplatz Hütten/Hotzenwald, betrieben werden kann.

Sport für jedermann

In Gesprächen mit Bekannten oder auch mit Flugplatzbesuchern sehen sich Segelflieger immer wieder mit der Frage konfrontiert, ob ihr Sport denn überhaupt für jedermann zugänglich und erlernbar oder am Ende vielleicht doch nur für einen kleinen elitären Kreis realisierbar sei. So wurde unter den Mitgliedern der Segelfluggruppe Schopfheim bald der Gedanke geboren, das 75-jährige Vereinsjubiläum - ein im übrigen stolzes Alter für einen Luftsportverein - nicht einfach nur zu feiern, sondern als einen willkommenen Anlass zu nehmen den Segelflugsport der breiten Öffentlichkeit etwas näher zu bringen.

Viele Informationen

Bei freiem Eintritt besteht am Samstag, 27. September, von 10 bis 16 Uhr für alle Interessierten die Möglichkeit, sich in der Stadthalle Schopfheim detailliert über die Segelfliegerei im Allgemeinen und die Segelfluggrupe Schopfheim als Ortsgruppe der Luftsportgemeinschaft Hotzenwald im Besonderen zu informieren.

Durch die Präsentation des aktuellen Flugzeugparks der Segelfluggruppe Schopfheim und weiterer Attraktivitäten rund um die Segelfliegerei wird ein Einblick in die Entwicklung des modernen Segelflugzeugbaus und die heutigen Möglichkeiten gewährt, die dieser Sport, der sich wohl wie kaum ein anderer durch seine Abhängigkeit von den Naturelementen einerseits und seiner ausgeprägten Technikverbundenheit andererseits auszeichnet, gerade auch den Vereinspiloten und somit seinen Breitensportlern bietet.

Höhepunkte am Samstag

Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählen außerdem ein Preisausschreiben mit der Chance, eine Segelfluggrundausbildung als Hauptpreis zu gewinnen, sowie die Möglichkeit, mit einem Flugsimulator zu fliegen. Als weiterer Höhepunkt soll, einer alten Fliegertradition folgend, um 13 Uhr der Hochleistungsdoppelsitzer Duo-Discus T des Vereins von einem Vertreter der Stadt getauft werden. Während der Veranstaltung ist im Foyer der Stadthalle für das leibliche Wohl gesorgt. Die Mitglieder der Segelfluggruppe Schopfheim freuen sich auf viele interessierte Besucher.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Besonderes vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Schopfheim
Schopfheim
Schopfheim
Schopfheim
Schopfheim
Schopfheim
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017