Mein

Schopfheim Neuer Mann an der Spitze

Ingo Dannenberger
Ingo Dannenberger

Schopfheim – Die seit 1950 bestehende Luftsportgemeinschaft Hotzenwald mit Sitz in Hütten hat einen neuen geschäftsführenden Vorsitzenden. Bei der Jahreshauptversammlung am Freitagabend wurde der bisherige Technikleiter Ingo Dannenberger zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der in Brombach lebende Dannenberger folgt auf den nach zehn Jahren Amtszeit nicht mehr kandidierenden Georg Liehr aus Wehr.

Nachfolger von Dannenberger als Technikleiter wurde Dirk Weiskat. Wiedergewählt wurden Präsident Johann Lauber, Kassenwart Detlef Barth, Ausbildungswart Peter Lauber, Sport-Flug-Referent Yanik Richter und Immobilienwart Hubert Matt. Der ausscheidende Vorsitzende Georg Liehr erhielt die silberne Ehrennadel des Verbandes für seine zehn Jahre als Vorsitzender. Geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Christoph Schäufele, für 50 Jahre Konrad Frei, Gerhard Indlekofer und Gerhard Bürgin und für 70 Jahre Hans Müller. Die Auszeichnung für den ersten 1000-Kilometer-Flug ging an Thomas Wieland.

In seinem Geschäftsbericht erwähnte Liehr, dass im abgelaufenen Jahr eine erfolgreiche Regio-Messe-Teilnahme anstand, dass viele Veranstaltungen auf der Platzanlage in Hütten durchgeführt wurden mit dem Drachenfest als Höhepunkt. Bei konstanter Mitgliederzahl von 150 Personen, darunter 110 Aktiven, wurde die Zahl der Flugstunden gesteigert.

Im neuen Jahr stehen umfangreiche Sanierungen am Hallendach und an der Anlage an. Ausbildungswart Peter Laule erwähnte 15 Neuzugänge im vergangenen Jahr auf momentan 39 Flugschüler. Jugendwart Dennis Stächelin konnte einen Stand von 36 jugendlichen Mitgliedern vorweisen. Technikleiter Ingo Dannenberger blickte zuversichtlich in die bevorstehende Flugsaison 2009 und Sport-Flugbetrieb-Referent Yanik Richter konnte die stolze Zahl von über 138 000 zurück gelegten Flugkilometern vorweisen. Die LGH belegte im Schwarzwaldcup Platz drei und Stefan Weniger konnte sich für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren.

Kassenwart Detlef Barth konnte einen guten Stand der Finanzen vortragen und erhielt wie auch der Rest der Vorstandschaft einmütig Entlastung erteilt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Besonderes vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Schopfheim
Schopfheim
Schopfheim
Schopfheim
Schopfheim
Schopfheim
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017