Mein
Fasnacht

Schopfheim Mann klemmt brennende Zigarette hinter den Scheibenwischer...eines Streifenwagens

An Frechheit kaum zu überbieten war das Verhalten eines Mannes am Donnerstagmorgen in Schopfheim. Der 42-Jährige spazierte am Polizeirevier vorbei und klemmte eine brennende Zigarette unter den Scheibenwischer eines Streifenwagens. Doch das war noch nicht alles...

Dies sah ein Beamter, der den unverschämten Zeitgenossen anhielt und ihn kontrollierte. Der Mann war deutlich alkoholisiert und zeigte nicht die geringste Einsicht. Er bekam einen Strafzettel aufgebrummt und durfte wieder gehen.

Wenig später erschien eine Frau auf der Wache und teilte mit, dass ihr ein Fußgänger vor das Auto lief und sie zu einer Notbremsung zwang. Als sie daraufhin hupte, schlug der Fußgänger gegen das Auto. Danach ging er weiter, zeigte der Frau den ausgestreckten Mittelfinger und überquerte den Bahnübergang Hebelstraße trotz geschlossener Schranken.

Damit hatte der 42-Jährige den Bogen eindeutig überspannt. Er wurde laut Polizei angezeigt, wobei ihn schon alleine das Überqueren des Bahnübergangs 350 Euro kosten wird.
 

Mehr zum Thema
Hier finden Sie alle relevanten Polizeimeldungen vom Hochrhein: Sie haben ein Martinshorn gehört und wissen nicht was passiert ist? In unserem Dossier finden Sie alle relevanten Polizeimeldungen vom Hochrhein.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Schopfheim
Hausen
Schopfheim
Steinen
Schopfheim
Hausen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017