Mein

Rickenbach Profis lassen Drachen tanzen

Rickenbach/Hütten – Es wird das Familienfest im September im Hotzenwald.

Mitorganisator Volker Przybilla präsentiert beim Familiendrachenfest am 11. und 12. September auf dem Flugplatz in Hütten auch seinen Owlman (Eulenmann).
Mitorganisator Volker Przybilla präsentiert beim Familiendrachenfest am 11. und 12. September auf dem Flugplatz in Hütten auch seinen Owlman (Eulenmann). | Bild: Bild: Lux

Das Familiendrachenfest am Samstag, 11., und Sonntag, 12. September, auf dem Gelände der Luftsportgemeinschaft Hotzenwald in Hütten, findet bereits zum fünften Mal statt und hat nichts von seiner Faszination eingebüßt. Auch in diesem Jahr werden große und kleine Drachenfans wieder staunend die Bilder bewundern, die die Drachen an den Himmel zaubern werden. „Wir werden wieder ganz besondere Drachen präsentieren können und tolle Flugvorführungen sehen“, verspricht Organisator Georg Liehr. Gemeinsam mit Drachenfan Volker Przybilla stellt Liehr alle zwei Jahre das größte Drachenevent im Süden Deutschlands auf die Beine. Przybilla ist der Mann mit den Kontakten. Seit 1996 mischt er als Drachenfreak in der Szene mit und weiß welcher Club beim Fest in Hütten nicht fehlen darf. Und so werden im September neben etlichen deutschen Drachenclubs auch wieder viele schweizer Drachenfreunde ihre Flugobjekte im Hotzenwald präsentieren. Das „Team4Fun“ macht auf seiner Kite Tour 2010 erneut Station in Hütten und wird mit seinem atemberaubenden, mit Musik untermalten Vorführprogramm die Zuschauer begeistern. Damit die Lenkdrachen bei ihren waghalsigen Flugmanövern nicht mit den anderen Drachen kollidieren, wird das Segelfluggelände entsprechend aufgeteilt. Im sogenannten Demo-Feld werden die Profis ihre Drachen tanzen lassen. „Jeder darf und soll seine eigenen Drachen mitbringen“, appelliert Volker Przybilla an die Zuschauer und verspricht bei „Flugproblemen“ professionelle Hilfe. Neben Flugvorführungen mit Lenkdrachen, werden wieder Formationsflüge und Großdrachen zu bestaunen sein. Eine Drachenfähre wird beim Fallschirmabwurf Süßigkeiten vom Himmel regnen lassen und bei Drachenkämpfen, mit den traditionellen sechseckigen Kampfdrachen „Rokkaku“, wird es spannend werden. Beleuchtete Drachen werden den Hüttener Himmel beim Nachtfliegen verzaubern. Damit die Zuschauer den Vorführungen gut folgen können, steht der erfahrene Sachbuchautor Rainer Neuner als Kommentator auf dem Platz.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Besonderes vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Rickenbach
Rickenbach
Rickenbach
Rickenbach
Rickenbach
Rickenbach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017