Nachrichten Rickenbach

Mein
sax_ho_ri_jugendjubi_DSC_1704
20.10.2014 | Rickenbach

Die Juka fühlt sich gut!

Jubiläumskonzert im Gemeindesaal Willaringen zum 30-jährigen Bestehen der Alpenblick-Jugendkapelle. 

20.10.2014 | Rickenbach

Urrinder besuchen Plombières

Rickenbacher fahren wieder zum Weihnachtsmarkt in die französischen Partnerstadt.
sax_ho_ri_gemeinnuetzig

18.10.2014 | Rickenbach

Große Freude über Geldsegen

Sparkasse Hochrhein ünterstützt in diesem Jahr fünf Vereine in Rickenbach mit 9711 Euro
sax_ho_ri_zaeppaerthel

17.10.2014 | Rickenbach

Rickenbach hat endlich wieder einen echten Bürgermeister

Verwaltungsgerichtshof Mannheim weist Berufung gegen Zurückweisung der Anfechtung der Rickenbacher Bürgermeisterwahl ab. Dietmar Zäpernicks Wahl ist damit rechtmäßig.
sax_ho_ri_jugendkapelle

16.10.2014 | Rickenbach

30. Geburtstag der Jugendkapelle des Musikvereins Alpenblick

Jubiläumsabend mit besonderer Note. Steinabadorchester zeigt Können nach Ablegung von Leistungsabzeichen

14.10.2014 | Rickenbach

Herausforderung im Doppelpack für Rickenbacher Feuerwehr

Bei Herbstschauübung gilt es einen Dachstuhlbrand zu löschen und zwei eingeklemmte Personen zu bergen

14.10.2014 | Rickenbach

Gemeinde erweitert Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren

Im Kindergarten der Murgtalmäuse in Hottingen können künftig auch Kinder ab einem Jahr aufgenommen werden

13.10.2014 | Rickenbach

Gute Laune beim Suserfest

Zufriedene Gesichter: Prima hat es geschmeckt beim Suserfest des Frauenkreises Hottingen. Gut besucht war die Traditionsveranstaltung am Sonntag in der Hottinger Gemeindehalle.

11.10.2014 | Rickenbach

Ohrwürmer in der Gemeindehalle

„Die Ohrwürmer“ singen am Samstag, 8. November, um 20 Uhr in der Gemeindehalle Willaringen. Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro und sind erhältlich im Schmidt's Markt in Rickenbach und in der Tourist Info Rickenbach.

10.10.2014 | Rickenbach

Kultur uff´m Wald: Neue Saison liegt vorerst auf Eis

Die neue Saison von Kultur uff'm Wald muss vorerst ruhen, bis sich ein Vorstand für den Tourismus- und Kulturverein gefunden hat.

10.10.2014 | Rickenbach

Gemeinde schafft neues Salzsilo für 21.000 Euro an

Die Gemeinde Rickenbach beschafft ein neues Salzsilo für 21 000 Euro.

10.10.2014 | Rickenbach

Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus: Kinder besuchen Luftsportgemeinschaft Hotzenwald

40 Kinder blicken beim Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus hinter die Kulissen der Luftsportgemeinschaft Hotzenwald

10.10.2014 | Rickenbach

Gute Berufsaussichten im heimischen Wald

Carmen Kellermann und Daniel Kollmann wollen den Beruf des Försters ergreifen. Aktuell leisten beide ihre zweijährige Qualifizierungsphase in den Wäldern des Landkreises ab
Das Archivbild zeigt Norbert Moosmann am letzten Prozesstag im Landgericht in Waldshut.

09.10.2014 | Rickenbach

Wiederaufnahme des Strafprozesses? Moosmann-Anwalt fordert Personalakte des Ex-Bürgermeisters

Strebt Norbert Moosmann die Wiederaufnahme des vor fast drei Jahren beendeten Strafprozesses an? Der Anwalt des ehemaligen Bürgermeisters von Rickenbach hat jetzt die Personalakte beim Landratsamt angefordert.

09.10.2014 | Rickenbach

Rickenbach kann gutes Tourismusjahr 2013 vorweisen

Zahl der Übernachtungen steigt von 2012 auf 2013 um 6,6 Prozent. Kliniken haben großen Anteil an guter Bilanz. Tourismus wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Gemeinde

09.10.2014 | Rickenbach

Jungmusiker des MV Alpenblick Willaringen erringen Leistungsabzeichen

Bei den jüngsten Lehrgängen des Blasmusikverbandes Hochrhein in Steinabad erhielten die Nachwuchsspieler (von links) vom Musikverein Alpenblick Willaringen Anna-Lena Lang, Luana Braitsch, Priska Maier, Niklas Lang, Lina Waßmer und Carina Ücker die Leistungsabzeichen in Silber und Bronze.

09.10.2014 | Rickenbach

DRK Rickenbach ehrt 15 Bürger für häufiges Blutspenden

Kassierer des DRK-Ortsvereins Kurt Reiss führt Liste mit 100 Spenden, das sind 50 Liter Blut, an

09.10.2014 | Rickenbach

Schulen bleiben Gesprächsthema

Offenbar gab es im Rickenbacher Gemeinderat nach der Informationsveranstaltung des Schulamtes in Herrischried Redebedarf. Ehrfried Mutter stellte den Antrag, dass die Schulentwicklung in Anschluss an die öffentliche Sitzung am Dienstag intern noch einmal besprochen wird.

02.10.2014 | Rickenbach

Info-Veranstaltung zum Thema Windkraft lockt rund 100 Interessierte

Drei Fachleute erörtert Aspekte der erneuerbaren Energie. Teils hitzige Debatten über Pro und Contra von Windrädern
Mitkommen!

02.10.2014 | Rickenbach

Verfolgungsjagd im Hotzenwald

Wegen einer Reihe von Delikten muss sich ein Mann vom Hotzenwald verantworten, den die Polizei am Montag nach einer Verfolgungsjagd dingfest machen konnte. Er war mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs.

01.10.2014 | Rickenbach

Autofahrer mit gestohlenen Kennzeichen flüchtet vor der Polizei

Die Polizei fahndete am Montagnachmittag nach einem Opel Corsa, der mit falschen Kennzeichen im Hotzenwald unterwegs war. Eine Polizeistreife sichtete das Fahrzeug, an dem wenige Tage zuvor in Lörrach gestohlene Kennzeichen angebracht waren, im Bereich Rüttehof.

01.10.2014 | Rickenbach

Irina Gugelberger betreut alleine den Recyclinghof Hottingen

Die 46-jährige Irina Gugelberger arbeitet als einzige Beschäftigte auf dem Recyclinghof Hottingen. Sie sagt den Menschen, wie die Wertstoffe richtig sortiert und in die Container gestapelt werden. Sie trägt die Verantwortung, dass keine falschen Materialien in die Container gelangen.

30.09.2014 | Rickenbach

Fohlen bekommen Mikrochip statt Brandzeichen

Eberhard Burr vom Hottinger Gestüt Ásgard kennzeichnet seine Pferde auf die moderne Art

26.09.2014 | Rickenbach

Jugendkapelle des Musikvereins Alpenblick feiert 30-jähriges Bestehen

Beim Konzertabend am 18. Oktober in der Gemeindehalle kann sich der Nachwuchs präsentieren

26.09.2014 | Rickenbach | Exklusiv

Gedächtnis der Region: Der Segelflugplatz Hütten mauserte sich nach anfänglicher Skepsis der Bevölkerung zur Attraktion

Der Gründung des Segelflugplatzes in Hütten liegt das Flugverbot für Motorisierte Fluggeräte nach dem Zweiten Weltkrieg zugrunde. Die Bevölkerung hatte Vorbehalte aus der Nazizeit gegen Segelflieger, Bürgermeister Fridolin Thoma konnte aber vermitteln.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014