Mein

Rheinfelden Experte referiert über Inklusion

Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Hubert Hüppe, kommt am Mittwoch, 8. Mai, nach Rheinfelden. Hüppe, der auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Armin Schuster das St.

Josefshaus in Herten besuchen wird, hat die Aufgabe, darauf hinzuwirken, dass die Verantwortung des Bundes, für gleichwertige Lebensbedingungen für Menschen mit und ohne Behinderungen zu sorgen, in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens erfüllt wird. Hüppe wird über den Stand der Inklusion im Sinne der UN-Behindertenkonvention referieren. Anschließend gibt es eine Diskussionsrunde mit Bewohnern, Mitarbeitern, Angehörigen, Werkstatt- und Heimbeirat sowie öffentlichen Informationsgruppen. Weitere Infos: http://mehr.bz/behindertenbeauftragter

Stimmungsvolle Adventsdeko, Geschenkideen für Weihnachten und vieles mehr bei SÜDKURIER Inspirationen. Jetzt Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ?
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Rheinfelden/Schweiz
Rheinfelden/Schweiz
Rheinfelden
Rheinfelden/Fécamp
Rheinfelden
Rheinfelden
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren