Mein

Rheinfelden Einbrecher schlagen wieder in Nollingen zu

Auf Bargeld hatten es die unbekannten Täter abgesehen, die am Wochenende in zwei Wohnhäuser in Nollingen einbrachen. Die Polizei in Rheinfelden sucht Zeugen.

Über das zurückliegende Wochenende haben in Nollingen erneut Einbrecher zugeschlagen. Zwischen Samstag, 3 Uhr, und Sonntag, 8.50 Uhr, brachen sie in der Nollinger Straße die Eingangstüre einer Wohnung auf und betraten sie. Danach durchwühlten sie mehrere Schränke und Schubladen und stahlen ein Sparschein und Bargeld.
 
Am Sonntag drangen Einbrecher zwischen 1 Uhr und 10 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Keltenstraße ein. Sie hebelten die Eingangstüre auf und entwendeten eine im Flur abgelegte Handtasche. Daraus entwendeten sie Bargeld und warfen die Tasche anschließend vor dem Haus weg. Nach Sachlage blieben die weiteren Räume im Haus unangetastet.
 
Die Polizei bittet um Mitteilung, wem in der genannten Zeit im Bereich der Nollinger- und der Keltenstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Kontakt: Polizeirevier Rheinfelden, 07623/74040.
 

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Mehr zum Thema
Hier finden Sie alle relevanten Polizeimeldungen vom Hochrhein: Sie haben ein Martinshorn gehört und wissen nicht was passiert ist? In unserem Dossier finden Sie alle relevanten Polizeimeldungen vom Hochrhein.
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren