Mein

Rheinfelden A 98: Tunnel-BI zeigt sich kämpferisch

Nach der Absage des Bundesverkehrsministeriums will die Bürgerinitiative Tunnel Karsau-Minseln weiter kämpfen.

„Die BI Tunnel Karsau-Minseln kämpft!“ – so ist die Pressemitteilung überschrieben, die die Bürgerinitiative nach ihrem jüngsten Arbeitstreffen verbreitet hat. Dort stand das sich abzeichnende Nein aus dem Bundesverkehrsministerium zu einem Tunnel im Mittelpunkt. Die Enttäuschung wird nicht verhehlt: Nach dem einstimmigen Votum des Gemeinderates und der Fürsprache sowohl des Regierungspräsidiums als auch des Landesverkehrsministeriums wurde der angekündigte Besuch der Planungsexperten aus dem Bonner Verkehrsministerium als weiterer Schritt hin zu einem Tunnel gewertet. Mithilfe einer Überdeckelung hätte die Autobahntrasse besser in die Landschaft eingebettet werden können. Die BI hat bisher zwar noch immer keine offizielle Mitteilung des Ministeriums erhalten, nachdem sich die Delegation aber offenbar gegenüber der Waldshuter Bundestagsabgeordneten Rita Schwarzelühr-Sutter über das Ergebnis der Ortsbesichtigung geäußert hat (wir berichteten), sind die Hoffnungen verflogen, rasch eine Zusage für einen Tunnel zu bekommen. Die Experten hatten sich sinngemäß dahingehend geäußert, dass eine Überdeckelung nicht in Frage komme, weil der Eingriff in die Landschaft nicht so groß sei.

Oberbürgermeister Klaus Eberhardt will laut Mitteilung der BI Ende Juli in einem Gespräch mit Verkehrsstaatssekretär Scheurer die landschaftsschonende Tunnellösung fordern. Das Gespräch wurde laut BI von MdB Armin Schuster eingefädelt. Parallel dazu fordert die Tunnel BI „endlich einen runden Tisch“, an dem alle Betroffenen die Tunnellösung begründen und durchsetzen können, wie dies jüngst auch Schwarzelühr-Sutter gefordert hat. Um ihre Forderungen zu untermauern, will die Tunnelinitiative weiter kämpfen. „Öffentlichkeitswirksame Aktionen während der Wahlkampfperiode sind in Rheinfelden geplant und in Vorbereitung“, kündigen die beiden Sprecher Klaus Weber und Uwe Tittmann an.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Mehr zum Thema
Alles zur A98: Seit Jahren wird am Hochrhein über die A 98 diskutiert. Nur passiert ist seither nicht viel. Ein neues Teilstück hier, ein anderes dort. Aber eine komplette Autobahn gibt es noch nicht. Hier wird die Debatte um die A 98 zusammengefasst.
Regionale Kalender 2017
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Rheinfelden
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren