Nachrichten Lottstetten

Mein

01.04.2015 | Lottstetten

Gymnastikkurs für Senioren

Ein Kurs der Seniorengymnastik-Gruppe des DRK-Kreisverbands beginnt am Mittwoch, 15. April. Immer mittwochs von 9.30 bis 10.30 Uhr wird im alten Postsaal neben dem Rathaus seniorengerechte Gymnastik angeboten.

31.03.2015 | Lottstetten

Kinder auf Müllsammeltour durch den Ort

Am letzten Schultag vor den Osterferien sammelten mehr als 100 Kinder der Lottstetter Grundschule mit ihren Lehrern und Betreuern Müll. Auf der Müllsammeltour durch den Ort und entlang den Hauptstraßen fanden die Kinder jede Menge Wohlstandsmüll und anderen Unrat.
Bäuerin Michaela Russ stellt die Uhr im Hühnerstall nicht auf Sommerzeit, damit die Hühner die Eier weiterhin nach ihrem natürlichen Rhythmus legen können.

28.03.2015 | Lottstetten

Hühner brauchen keine Zeitumstellung

Am Sonntag ist wieder Zeitumstellung. Bäuerin Michaela Russ lässt den Tieren aber ihren eigenen Rhythmus. Sie holt die Eier eben eine Stunde später als im Winter.

26.03.2015 | Lottstetten

Ausgebrannter Motorroller

Auf Hinweise aus der Bevölkerung hofft die Polizei im Zusammenhang mit einem ausgebrannten Motorroller. Ein Bauhofmitarbeiter hatte das Wrack am Montag in der Verlängerung des Hardtweges/Rheinhalde entdeckt.
Der neu gewählte Vorstand des Elisabethenvereins Lottstetten vorn von links: Dagmar Güntert (Schriftführerin); Barbara Minet (stellvertretende Vorsitzende); Eugen Straub (Vorsitzender); Margit Stark (Schatzmeisterin). Hinten von links die Beirätinnen der Kirchengemeinden, Marion Rehm (altkatholisch), Claudia Rehm (evangelisch) und Anita Hilbert (katholisch).

26.03.2015 | Lottstetten

Neue Gesichter im Vorstand

Elisabethenverein Lottstetten blickt in Hauptversammlung auf trauriges Vereinsjahr zurück. Vertrauen in Vorstandsspitze
Die altkatholische Kirchengemeinde Lottstetten hatte bei der Mitgliederversammlung an einem Tisch Platz. Pfarrer Blase lobte jedoch den familiären Rahmen, der in Großkirchen zunehmend verloren geht.

26.03.2015 | Lottstetten

Altkatholische Kirchengemeinde: Kein Geld für Kirchensanierung

Gemeindeversammlung der Altkatholiken Kaum Spielraum für nötige Investitionen
Symbolbild.

25.03.2015 | Lottstetten

Rätsel um ausgebranntes Roller-Wrack

Auf Hinweise aus der Bevölkerung hofft die Polizei im Zusammenhang mit einem Motorroller, der am Montag völlig ausgebrannt in Lottstetten entdeckt wurde.

25.03.2015 | Lottstetten

Gemeinde-Logo wird moderner

Das Logo der Gemeinde Lottstetten, die „Corporate Identity“, soll moderner werden. Ingo Blum von der Waldshuter Werbeagentur „Kommunikation & Design“ stellte dem Gemeinderat die neuen Entwürfe vor.

25.03.2015 | Lottstetten

Ja zu neuer Polizeiverordnung

Gemeinderat stimmt neuem Regelwerk zu
Die Führung der Freiwillige Feuerwehr Lottstetten (von links): Thomas Spörndle (Ausschuss,), Stefan Russ (Ausschuss), Walter Schlageter (Ausschuss), Thomas Kromer (Kommandant), Bertrand Lorenz (stellvertretender Kommandant und neuer Jugendleiter), Domenic Böhler (Schriftführer) und Emanuel Nicolosi (Kassierer).

25.03.2015 | Lottstetten

Feuerwehr Lottstetten steht personell gut da

Kommandant Thomas Kromer besonders stolz auf die Jugendfeuerwehr, die sechs Neuzugänge verzeichnet und aktuell 20 Mann stark ist

25.03.2015 | Lottstetten

Besucher lassen sich erklären, woher das Fleisch kommt

Der Lottstetter Russhof hatte Besuch von der Metzgerei Martin aus Böhringen, die ihren Kunden zeigen wollte, woher ihr Fleisch kommt. 60 Personen waren überrascht über den „Vorzeigebetrieb“ auf dem Lottstetter Dietenberg.

24.03.2015 | Lottstetten

Gemeinderat Lottstetten: Diskussionen um Baumaßnahmen am Rheinufer bei Balm

Mehrere Gemeinderäte äußern Bedenken gegen den Rückbau der Steinschüttung am Rheinufer bei Balm. Erich Linsin vom Regierungspräsidium Freiburg erläutert die Gründe für diese Maßnahme. Uferkies als Laichhabitat erhält den Vorrang zum Hochwasserschutz, für den die Steinschüttung erfolgte.

24.03.2015 | Lottstetten

Entscheidung zum Bebauungsplan Bettleäcker II

Ralf Mülhaupt vom Ingenieurbüro Tillig stellt für den Bebauungsplan Bettleäcker II vier Varianten mit 31 bis 34 Bauplätzen vor. Der Gemeinderat entscheidet sich einstimmig für die favorisierte Variante mit 31 Bauplätzen.

21.03.2015 | Lottstetten

Der Altarm des Rheins bei der Gießewiese auf der Gemarkung Lottstetten-Nack wird wieder geöffnet

Das Regierungspräsidium Freiburg will einen Altarm des Rheins bei Lottstetten wieder öffnen. Der Gemeinderat gab mit sieben zu vier Stimmen seine Zustimmung dafür.

19.03.2015 | Lottstetten

Juniorprüfung des Blasmusikverbandes

Die Musikvereine aus Dettighofen, Altenburg, Lottstetten und Jestetten haben zum dritten Mal die Juniorprüfung des Blasmusikverbandes durchgeführt. „Das Juniorabzeichen ist der behutsame Einstieg in die Themenvielfalt der Leistungsabzeichen“, so die Organisatorin Edeltraud Lockwald.
Sie sind für die Erfolgsgeschichte der Lottstetter Landfrauen zuständig: Vorne von links: Christine Hippwell, Schatzmeisterin; Ulrike Looser, stellvertretende Vorsitzende; Michaela Russ, Vorsitzende und die Schriftführerin Heide Maier. Stehend von links die Beisitzerinnen Ingeborg Weeber, Ulrike Maier, Hannelore Gassenhofer und Irene Ruess. Die fünfte Beisitzerin Traudel Berenji war an der Hauptversammlung verhindert.

19.03.2015 | Lottstetten

Landfrauen Jestetten haben viel vor

Lottstetter Verein unterstützt Special Olympics

18.03.2015 | Lottstetten

Bauanträge im Gemeinderat

Im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung, die am Donnerstag, 19. März, erst um 20 Uhr beginnt, stehen Bausachen, darunter der Bauantrag für einen Drogeriemarkt in der Industriestraße und die Installation eines öffentlichen Schachspiels auf dem Joseph-Weißhaar-Platz.

17.03.2015 | Lottstetten

Keine Beute, aber hoher Schaden

In der Nacht zum Montag wurde in das Sportlerheim des SV Lottstetten eingebrochen.

11.03.2015 | Lottstetten

Ehrungen für 50-jährige Mitgliedschaft

Beim Radfahrerverein Frohe Radler Lottstetten gab es eine seltene Ehrung. Von links: Die Vorsitzenden Norbert Papok und Stephan von Schneyder konnten Werner Rehm, Rolf Kübler und Kurt Stark für 50-jährige Mitgliedschaft auszeichnen.
Veränderungen im Vorstand beim Radfahrerverein Frohe Radler: Die Vorsitzenden Stephan von Schneyder und Norbert Papok (von links) freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Susanne Daudey (Schriftführerin) und Norbert Hohenbichler (Schatzmeister).

10.03.2015 | Lottstetten

Die Kunstradfahrer des Radfahrervereins Frohe Radler sind die erfolgreichsten im Bezirk

Michèle Griesser von den Frohen Radlern will mit dem Schweizer National-Team zur Kunstrad-Weltmeisterschaft. Deshalb gibt sie ihr Schriftführeramt ab.
Eine Umfahrung soll das Eglisauer Nadelöhr entlasten. Besonders morgens und abends wenn der Arbeitsverkehr rollt, kommt es bei der Eglisauer Rheinbrücke zu langen Staus.

09.03.2015 | Lottstetten

Eine Podiumsdiskussion in Bülach befasst sich mit den Varianten für die neue Brücke, die das Nadelöhr Eglisau entlasten soll

Die günstigste Brückenvariante für Eglisau würde 190 Millionen Franken kosten. Ein Doppeltunnel unter dem Rhein würde mit 780 Millionen Franken zu Buche schlagen. SP Kantonsrat Ruedi Lais rät den Eglisauern, sich auf die bewilligungsfähigen Lösungen zu konzentrieren und eine Variante zu suchen, die nicht wieder das Dorf spaltet.
Andreas und Ralph Hilbert wandelten bereits in Sachen Eiche auf Beuys Spuren. Jetzt starten die Beiden bis 2021 eine neue Kunstaktion.

04.03.2015 | Lottstetten

Zu Ehren von Joseph Beuys

Künstlergruppe im Jestetter Zipfel startet Kunstaktion

03.03.2015 | Lottstetten

Polizei entdeckt in Keller Hanfplantage

Bei einer Wohnungsdurchsuchung ist die Polizei am Montag in Lottstetten auf eine kleine Cannabisaufzucht gestoßen.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015