Mein
 

Lörrach Aufgalopp zum Landtagswahlkampf

CDU aus Lörrach und dem Landkreis bietet beim gemeinsamen Neujahrsempfang Ulrich Lusche das Podium für Kritik an Grün-Rot

Ein Heimspiel zum Jahresauftakt hatte der Lörracher Landtagsabgeordnete Ulrich Lusche beim gemeinsamen Neujahrsempfang von Stadt- und Kreisverband der CDU. In der Alten Halle in Haagen übte Lusche als Wahlkreiskandidat scharfe Kritik an der Landesregierung von Grünen und SPD. Der Vorsitzende des Kreisverbandes Lörrach der CDU, Armin Schuster, begrüßte den „Hauptmatador“ des kommenden Landtagswahlkampfes, Ulrich Lusche. „Ich hoffe, dass wir den Regierungsauftrag erhalten“, so Schuster. Eine einzige Stimme für den Lörracher Kandidaten bedeute nicht nur eine Stimme für ihn, sondern auch für die CDU Baden-Württemberg und deren Spitzenkandidat Guido Wolf. Wer lernen wolle, wie die CDU erfolgreich werden kann, der müsse nur den Lörracher Kreisverband betrachten. In Deutschland gebe es wohl kaum einen pluralistischeren CDU-Verband. Dabei lobte er auch Lusche für dessen differenzierte Meinungen.

Lusche selbst erklärte: „Wir haben immer kämpfen müssen und werden auch dieses Mal erfolgreich kämpfen.“ Dabei lobte er auch die Zweitkandidatin Daniela Rümmele. Im weiteren Verlauf seiner Rede übte er massive Kritik an der grün-roten Landesregierung und deren Chef Winfried Kretschmann von den Grünen. Dieser verkaufe Erfolge der CDU als grüne Errungenschaften. Kretschmann sei nur ein „Verpackungskünstler“. Als jüngster Kandidat im Landkreis würde er sich freuen, auch in den kommenden Jahren noch etwas „gewuppt“ zu bekommen, so Lusche. Mit ihm werde Lörrach eine starke Stimme in Stuttgart haben. Der Saal würdigte ihren Kandidaten mit kräftigem Applaus. Auf die Frage, was er als größte Herausforderung im kommenden Wahlkampf sehe, erklärte Lusche, man müsse dafür sorgen, dass die Wahl thematisch auch eine Landtagswahl sei. Diese dürfe nicht zu einer Protestwahl für nationale Themen, wie den Flüchtlingen oder Europa, werden. Außerdem habe er mit Justizminister Rainer Stickelberger von der SPD und Josha Frey von den Grünen, der von der Beliebtheit Kretschmanns profitiere, starke Konkurrenz.

Regionale Produkte von Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein auf SÜDKURIER Inspirationen. Gleich Newsletter abonnieren und sparen!
Erlesene Bodenseeweine jetzt bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren