Mein

Lörrach Anhänger macht sich auf der A 98 selbständig - Autofahrer merkt nichts davon

Glimpflich ausgegangen ist ein Vorfall am Montagnachmittag auf der A 98 bei Lörrach. Während der Fahrt löste sich der Anhänger eines Autos und rollte alleine weiter.

Gleich zwei Mal haben Autofahrer im Kreis Lörrach am Dienstag ihre Fahrzeuge nicht richtig gesichert, die Automobile machten sich selbstständig. Das eine bewegte sich am Grenzübergang Basel/Weil am Rhein von einem Rasthofparkplatz ungehindert auf die Autobahn 5.

Eine Fahrerin merkte in einem Geschäft, dass ihr Auto wegrollte, sprang hinein und zog die Handbremse - in diesem Moment fing der Motor Feuer. Das Auto brannte komplett aus, verletzt wurde niemand. Die A5 Basel-Karlsruhe wurde in beide Richtungen für 45 Minuten komplett gesperrt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Auch in Schopfheim hatte ein Fahrer am Dienstag sein Auto beim Parken nicht richtig gesichert. Es rollte nach Auskunft der Polizei selbstständig in den rund 50 Meter entfernten Schlierbach. Das Auto wurde aus dem Wasser gezogen, der Fahrer konnte überraschenderweise ohne Probleme weiterfahren.

Erleben Sie den Komfort von SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2 ab 19,90 € monatlich.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017