Mein
19.02.2014  |  0 Kommentare

Laufenburg Dreimal Tschättern und Wiiberklatsch

Laufenburg -  Die Tschättermusik eröffnet um 6 Uhr am Waldtor den Zweiten Faißen in Laufenburg. Mehlsuppe nach dem Tschättern gibt es im Restaurant Athen.


Um 16 Uhr ist ebenfalls am Waldtor Kinder- und um 19.30 Uhr die abendliche Tschättermusik. Bereits um 18 Uhr beginnt im Hotel Alte Post der Wiiberklatsch des Elferrats. Der Eintritt beträgt sieben Euro.

Korrektur-Hinweis Korrektur-Hinweis melden Korrektur-Hinweis
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung
Überschrift
Text


noch 1000 Zeichen


Informiert bleiben:
 Bei jedem neuen Kommentar in dieser Diskussion erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung
Unsere Community-Regeln

Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014