Mein

Laufenburg Dreimal Tschättern und Wiiberklatsch

Die Tschättermusik eröffnet um 6 Uhr am Waldtor den Zweiten Faißen in Laufenburg. Mehlsuppe nach dem Tschättern gibt es im Restaurant Athen.

Um 16 Uhr ist ebenfalls am Waldtor Kinder- und um 19.30 Uhr die abendliche Tschättermusik. Bereits um 18 Uhr beginnt im Hotel Alte Post der Wiiberklatsch des Elferrats. Der Eintritt beträgt sieben Euro.

Sichern Sie sich jetzt SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2. Sie erhalten damit die Digitale Zeitung und Zugang zu allen Inhalten bei SÜDKURIER Online.
Exklusive Bodenseeweine
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Laufenburg
Laufenburg/Rotzel
Binzgen
Laufenburg
Stadenhausen
Rotzel
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017