Nachrichten Lauchringen

Mein
Mit großem Eifer richten die Schüler der Klassen 9a und 9b der Werkrealschule Lauchringen einen modernen Aufenthaltsraum ein, der im Rahmen des Wirtschaftsunterrichts als kleines Unternehmen betrieben werden soll. Zurzeit wird der von der Firma DecoDomus gestiftete Laminatfußboden unter fachkundiger Anleitung verlegt. Auf dem Bild die Schüler der beiden Klassen mit den Verantwortlichen (stehend von rechts) Sozialpädagoge Sascha Travica, Fachlehrer Rainer Schmolck, Juia Schwab, Initiatorin, Daniel Brockmann, Firma DecoDomus, Sandra Griesser, Initiatorin und Schulleiterin Ulrike Stoll. Links hinten Jürgen Brockmann von der Firma DecoDomus.
29.01.2015 | Lauchringen

Werkrealschüler als junge Unternehmer

Werkrealschüler gestalten früheres Schülercafé um und betreiben die neue Einrichtung als kleines Unternehmen 

28.01.2015 | Lauchringen

Bunter Strauß bekannter Melodien

Das Blockflötenensemble Metamorphosia bot ein unterhaltsames Nachmittagskonzert vor kleinem Publikum in der Cafeteria der Werkrealschule Lauchringen.

28.01.2015 | Lauchringen

Trio inszeniert Opern-Gastspiel

Die Oper Porgy and Bess wird am Freitag, 27. Februar, um 20 Uhr in der Gemeindehalle Oberlauchringen von zwei Musikern und einem Geschichtenerzähler inszeniert. Mitwirkende sind der Saxofonist Stephan Völker, der Pianist Mike Schoenmehl und der Schauspieler Ardell Johnson.
Vorgestellt wurden beim Eröffnungsgottesdienstes zur neuen Seelsorgeeinheit Mittlerer Hochrhein St. Verena auch die hauptamtlichen Mitarbeiter im neuen Seelsorgeteam (von links): Pastoralreferentin Sabine Gerteis, Gemeindereferentin Regina Bausch-Isele, Patoralreferent Konrad Sieber, Pastoralreferentin Hanna Günther, Pater Bernhard Fuhrmann, sowie Diakon Markus Schmitt (Dritter von rechts). Rechts die beiden verantwortlichen Pfarrer Peter Seibt (Zweiter von rechts) und Ulrich Sickinger (rechts) mit Pfarrer im Ruhestand Horst Maier als Mitzelebrant (Vierter von rechts).

28.01.2015 | Lauchringen

Eröffnung der neuen Seelsorgeeinheit

Sieben Chöre umrahmen Gottesdienst in der Herz Jesu Kirche
In der Hauptversammlung des Musikvereins Oberlauchringen wurden neu in den Vorstand gewählt, von links: Manuel Spitznagel als Schriftführer, Michael Hartmann als stellvertretender Vorsitzender und Peter Ruppelt als Jugendvertreter.

26.01.2015 | Lauchringen

Gemeinde lobt Musikverein Oberlauchringen

Hauptversammlung des Musikvereins Oberlauchringen. Vorsitzender Alexander Schmidle zieht positive Bilanz. Dirigent wünscht sich mehr Probenbesuche.

26.01.2015 | Lauchringen

Porgy and Bess in Gemeindehalle

Die Black Opera „Porgy and Bess“ wird am Freitag, 27. Februar, um 20 Uhr in der Gemeindehalle Oberlauchringen von zwei Musikern und einem Erzähler neu erzählt. Mit ihrem Erzählkonzert verwirklichen der Saxofonist Stephan Völker, der Pianist Mike Schoenmehl und der Schauspieler Ardell Johnson eine lang gehegte Idee.
Auch Fünftklässler haben sich bei der letztjährigen Ausbildungsbörse in der Werkrealschule schon über bestimmte Berufe, hier über die Gesundheits- und Krankenpflege, interessiert gezeigt.

24.01.2015 | Lauchringen

Dritte Ausbildungsbörse in Lauchringen

In der Werkrealschule Lauchringen findet wieder eine Ausbildungsbörse für jugendliche Schulabgänger aller Schularten statt.

24.01.2015 | Lauchringen

Die Musikschule Südschwarzwald bietet eine spannende Darbietung der Geschichte von Pinocchio

Eine musikalische Erzählstunde veranstaltete die Musikschule Südschwarzwald in der Gemeindehalle Unterlauchringen anlässlich des Tages der Blockflöte. Rund 50 Kinder mit Eltern und Großeltern verfolgten die Geschichte von Pinocchio.

21.01.2015 | Lauchringen

SPD-Ortsverein Lauchringen begrüßt politischen Kurs in Bund und Land

Bürgerempfang mit prominenten Gästen. Rita Schwarzelühr-Sutter lobt Mindestlohn und Rente mit 63. Ehrung zahlreicher langjähriger Mitglieder

20.01.2015 | Lauchringen

Abenteuerland soll ins Sport- und Freizeitzentrum umziehen

Bauträger rechnet mit Kosten von 400 000 Euro. Zuschüsse von Aktion Mensch, Diakonie sowie Spenden und Eigenleistungen des Rotary Clubs Waldshut-Säckingen sollen die Investition überschaubar halten. Gemeinde betiligt sich mit 171 000 Euro und stellt das Grundstück zur Verfügung

19.01.2015 | Lauchringen

Gemeinderat Lauchringen sagt ja zu Wohnungsbau

Änderung des Bebauungsplans „Im Ibrunnen“. Kritik kommt von der SPD.
Veränderungen gab es im Vorstand des Blasorchesters Unterlauchringen (von links): Klemens Lampart (scheidender Vorsitzender), Mona Baumann (neue Vorsitzende), Christine Frank-Lehmann (neue Beisitzerin) sowie die wiedergewählten Martin Heitzmann (Kassierer), Max Vogel (Beisitzer) und Roland Edinger (Vorsitzender).

19.01.2015 | Lauchringen

Blasorchester Unterlauchringen ernennt Klemens Lampart zum Ehrenvorsitzenden

Bei der Hauptversammlung des Blasorchesters Unterlauchringen Endet die Ära Lampart. Mona Baumann rückt als eine von drei gleichberechtigten Vorsitzenden in den Vorstand auf.
Karlheinz Eisenmeier ist neuer stellvertretender Vorsitzender des Männergesangvereins Unterlauchringen, Egon Kaiser neuer Beisitzer im 1. Tenor. Für zehnjährige Mitgliedschaft ehrte Vorsitzender Alfred Hämmerle Kassier Edmund Tschira (ganz rechts). Dazu gratulierte auch Ehrendirigent Reinhold Indlekofer (Zweiter von rechts).

19.01.2015 | Lauchringen

Männergesangverein Unterlauchringen stolz auf gute Kameradschaft

Zufriedene Gesichter bei der Hauptversammlung des Männergesangvereins Unterlauchringen. Karlheinz Eisenmeier neuer stellvertretender Vorsitzender.

17.01.2015 | Lauchringen

Gratulation

Eine Ehrung gab es anlässlich des Kolpinggedenktages bei der Kolpingfamilie Lauchringen.

17.01.2015 | Lauchringen

Lauchringen: Grünes Licht für Lidl

Discounter will Filiale sanieren und modernisieren. Gemeinderat stimmt der erforderlichen Bebauungsplanänderung zu

15.01.2015 | Lauchringen

Sternsinger sammeln 6500 Euro

Aktion: Rund 6500 Euro haben die Sternsinger der Pfarrgemeinden St. Andreas Oberlauchringen und Herz Jesu Unterlauchringen am Dreikönigstag bei ihrer Sammelaktion zugunsten von Hungersnot bedrohter Kinder auf den Philippinen eingesammelt. Auf dem Bild die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Andreas Oberlauchringen nach dem Aussendungsgottesdienst. Hinterste Reihe in der Mitte Karin Höhl, die zusammen mit Lubi Kreiser die Betreuung der Sternsinger übernommen hatte.
Sie planen die Erwachsenenangebote des Familienzentrums Hochrhein: Die Leiterin des Familienzentrums Hochrhein Ulla Hahn, Praktikantin Sarah Egner und Gesundheits- und Ernährungsberaterin Elisabeth Kaiser.

14.01.2015 | Lauchringen

Familienzentrum Hochrhein: Vielfältige Aktivitäten für Erwachsene

Familienzentrum Hochrhein mit besonderen Angeboten im Jahresprogramm. Ausführung in den Händen von Elisabeth Kaiser
Ehrungen und eine Neuaufnahme gab es bei der Hauptversammlung des DRK-Ortsvereins Lauchringen. Von links: Hans-Werner Schlett, Rita Gmelin, Klaus Groß, Brunhilde Kunz, Annemarie Kaiser, Renate-Paula Jahn-Koch, Martin Jehle, Hans-Ulrich Brehmer, Ingrid Gantert, Margareth Frings, Oliver Isele, Peter Gmelin und Renate Reinhart.

13.01.2015 | Lauchringen

DRK: Stolz auf 3000 Stunden Einsatz

Hauptversammlung des Ortsvereins Lauchringen. Ingrid Gantert erhält DRK-Ehrennadel in Gold für 40 Jahre aktiven Dienst

13.01.2015 | Lauchringen

Neue T-Bo Fitnesskurse

Unter dem Motto „Gesund und Fit ins neue Jahr“ startet der Karate Verein Tiengen und Lauchringen seine Kurse für Beginner und Fortgeschrittene des aktuellen Fitnessprogramm T-Bo. Der Fortgeschrittene-Kurs findet am heutigen Dienstag, 13. Januar, in der Gemeindehalle Unterlauchringen um 19 Uhr und/oder Donnerstag, 15. Januar, in Tiengen (Sporthalle, Eingang drei) um 20.30 Uhr statt.

10.01.2015 | Lauchringen Anzeige

Abnehmen und sich dabei gut fühlen

Das ASS Gesund & Fit Gesundheitszentrum stellt am 10. und 11. Januar das das neue Stoffwechsel- und Figurkonzept vor. Dabei wird das Expertenteam vom Ass von der Ernährungsexpertin Christa Hackl, von figurscout unterstützt
Lauchringens Bürgermeister Thomas Schäuble zeigt auf das 6,2 Hektar große Areal zwischen Adenauer-Ring und Gewerbegebiet Ried, auf dem der neue Riedpark mit Wohnbebauung und Flächen für Geschäfte entstehen soll.

09.01.2015 | Lauchringen

Waldshut-Tiengen und Lauchringen streiten um das geplante Mischgebiet Riedpark

Tiengen befürchtet durch Neuansiedlungen eine Beeinträchtigung des Handels. Lauchringen möchte mehr Gewerbefläche ausweisen, als im Bebauungsplan vorgesehen ist. Waldshut-Tiengens Oberbürgermeister Martin Albers wünscht sich eine Einigung so schnell wie möglich.

09.01.2015 | Lauchringen

Die Skiabteilung des TV-Lauchringen veranstaltet einen Skikurs auf dem Feldberg und hat Wetterglück

Spaß mit Wintersport auf dem Feldberg: Die Teilnehmer der Ski- und Snowboardkurse der Skiabteilung des TV-Lauchringen absolvierten ihr Training auf dem Feldberg bei Pulverschnee. 54 Teilnehmer waren dabei.

08.01.2015 | Lauchringen

Die Feuerwehr Lauchringen wird seit Jahresbeginn durch einige Einsätze auf Trab gehalten

Ein Stromausfall macht Bereitschaft für die Feuerwehr Lauchringen nötig. Außerdem müssen die Einsatzkräfte mit dem Aggregat Hilfe leisten bei einer Fischzucht. Auch Unfälle und ein Brand rufen die Rettungskräfte auf den Plan.
Dankbar und erfreut nehmen die Musiker der Jungen Ukrainischen Philharmonie den Beifall des Publikums nach dem Neujahrskonzert in der Waldshuter Stadthalle entgegen. Vorne in der Mitte Dirigent Volodymir Syvokship, der das Orchester zuweilen mit großer Gelassenheit und trotzdem sehr präzise führte.

08.01.2015 | Lauchringen

Die Junge Philharmonie Ukraine gibt ein begeisterndes Neujahrskonzert

Die Junge Philharmonie Ukraine begeistert 600 Zuhörer in der Waldshuter Stadthalle beim Neujahrskonzert. Das Profiorchester bietet gemeinsam mit Solistin Anastasia Kornutyak leichte Klassik vom Feinsten. Auch der Radetzky-Marsch als klassischer Schlusspunkt darf nicht fehlen.
Die Sieger beim Dreikönigspreisjass der Feuerwehr Lauchringen, von links: Helmut Herrmann Jassturniergewinner Jürgen Würtenberger und Eberhard Konter.

07.01.2015 | Lauchringen

Jürgen Würtenberger gewinnt Dreikönigspreisjass der Feuerwehr

Feuerwehr Lauchringen veranstaltet Dreikönigspreisjass. 76 Frauen und Männer nehmen teil, die älteste von ihnen ist 94 Jahre. Jürgen Würtenberger aus Lauchringen gewinnt das Turnier
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014