Nachrichten Lauchringen

Mein
Sind sie nicht süß?

16.04.2015 | Lauchringen

Lauchringen: Werden diese kleinen Kätzchen überleben?

Das Lauchringer Rahaus kümmert sich liebevoll um kleine Kätzchen, die in der Kälte im Freien gefunden wurden, und die alle zwei Stunden mit dem Fläschchen gefüttert, massiert und während des Schlafes mit der Wärmelampe gewärmt werden müssen. Wer will die Fundtiere haben?
Auf 750 Quadratmetern und mit über 130 Spiel- und Bewegungsgeräten bietet die „Kinderturnwelt auf Rädern“, eine Stiftung des Landes Baden-Württemberg, für Kinder zwischen drei und zehn Jahren zahlreiche Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten zur Schulung ihrer motorischen Fähigkeiten.

14.04.2015 | Lauchringen

Familienzentrum Hochrhein: Ein Begegnungstag bringt als Volksfest Menschen mit und ohne Behinderung zusammen

Ein buntes Miteinander für Menschen mit und ohne Behinderung bietet der Begegnungstag des Familienzentrums Hochrhein mit Musik und Unterhaltung am 10. Mai.
Suzan Smadis verzauberte als Mary Poppins die Kinder mit der Geschichte „Kopfüber – Kopfunter“.

14.04.2015 | Lauchringen

Kinder der Grundschule Oberlauchringen erleben eine neue Version von Mary Poppins

Einen anderen Zugang zur Welt der Bücher erhalten die Grundschüler mit dem Schauspiel und Figurentheater „Kopfüber – Kopfunter“, dargeboten von Susan Smadi von der Hör- und Schaubühne Stuttgart.
Die geweihte Hostie erhalten zum ersten Mal die Kinder der Seelsorgeeinheit Mittlerer Hochrhein St. Verena bei ihrer Erstkommunion in den kommenden Wochen.

11.04.2015 | Lauchringen

Kinder der Seelsorgeeinheit Mittlerer Hochrhein St. Verena feiern Erstkommunion

124 Kinder gehen von heute bis Monatsende zur Erstkommunion in den einzelnen Pfarreien. Die Vorbereitungen in den gemeinden und im Religionsunterricht auf den Weißen Sonntag laufen seit Herbst.

10.04.2015 | Lauchringen

Bunte Aufwertung für Jugendtreff

Drei Praktikanten des Klettgau-Gymnasiums (Elias Bernecker, Ismail Gashi, Madeleine Winkler) und eine Praktikantin der Hauswirtschaftlichen Schule in Bad Säckingen haben neben der Hospitation in anderen Bereichen des Familienzentrums (Faz) das Projekt Wandgestaltung im Jugendtreff durchgeführt. In den beiden Wochen im Faz entstanden ganz unterschiedliche Bilder, die im Jugendtreff besichtigt werden können.
Lauchringen stellt in der Werkrealschule zwei Klassenräume für eine Sonderschule zur Verfügung. Dort werden Patienten einer neuen kinder- und jugendpsychiatrischen Tagesklinik unterrichtet, die zum Jahreswechsel 2016/2017 fertig sein soll.

10.04.2015 | Lauchringen

Sonderschule für junge Patienten

Lauchringen wird Standort einer kinder- und jugendpsychiatrischen Tagesklinik. Der Landkreis Waldshut richtet eine Sonderschule ein. Die Tagesklinik soll zum Jahreswechsel 2016/2017 bezugsfertig sein.
Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

09.04.2015 | Lauchringen

56-jähriger Mann aus Klettgau stirbt bei Kollision auf B34 bei Lauchringen

Heute Morgen ereignete sich gegen 08.35 Uhr auf der Bundesstraße 34 zwischen Lauchringen und Klettgau ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 56-Jähriger konnte nicht mehr gerettet werden und verstarb noch an der Unfallstelle.
Die Junge Union (hinten, von links): Julian Sanchez, Jasmin Kühne, Isabella Dick, Felix Schreiner, Jonas Baldischwieler, Patrick Merz, Maximilian Merz, Christopher Fuchs, Florian Staudt, Sebastian Pfau, Peter Ruppelt. Vorne, von links: Konstantin Merz, Lukas Baldischwieler, Lara Schäuble, Katharina Bercher und Tobias Hartmann.

09.04.2015 | Lauchringen

Landtagswahl 2016: Die Junge Union Lauchringen konzentriert sich auf die Unterstützung von Felix Schreiner

Bei der Jungen Union gibt es durch die Wahlen kleinere Veränderungen im Vorstand. Im Hinblick auf den Wahlkampf für die Landtagswahl 2016 konzentriert sich die Junge Union auf die Unterstützung von Felix Schreiner und bietet Veranstaltungen an, um junge Menschen für Politik zu interessieren.
Hedwig Maute.

08.04.2015 | Lauchringen

Trauer um Hedwig Maute

Ehemalige Gemeinderätin und Bürgermeisterstellvertreterin stirbt im Alter von 86 Jahren
Der Betriebsleiter des Lauchringer Freibads, Schwimmmeister Wolfgang Kromer, beim Reinigen der Becken.

08.04.2015 | Lauchringen

Das Freibad Lauchringen bereitet sich auf den Saisonstart im Mai vor

Mit dem Putzen der Becken und dem Herrichten der Grünanlagen tun die Schwimmmeister Wolfgang Kromer und Jörg Lelonek sowie der Gemeindebauhof letzte Handgriffe vor der Eröffnung des Freibads Lauchringen im Mai. Als neue Attraktion für wird es Slacklining geben.

07.04.2015 | Lauchringen

Lauchringen plant Wohnheim für Asylbewerberin Gewerbegebiet

(1)
Im Lauchringer Gewerbegebiet Wiggenberg West soll bis zum Jahr 2016 eine neue Unterkunft für Asylbewerber entstehen. Darauf verständigte sich der Lauchringer Gemeinderat. Die Baukosten werden auf rund eine Million Euro geschätzt.

07.04.2015 | Lauchringen

Ostern 2015 in Tiengen und Lauchringen

Im Osternachtsgottesdienst in der Tiengener Stadtkirche Mariä Himmelfahrt wurde Olivia Luna Lengwin von Pfarrer Peter Seibt getauft (links die Mutter des Täuflings, Jennifer Lengwin; rechts Mesner Achim Bucher). Mezzosopranistin Silvia Reichmann und Organist Klaus Bürger gestalteten die Osterfeier in der evangelischen Kirche in Tiengen. Die Missa in C von Johann Ernst Eberlin, in der Fassung mit zwei Trompeten (Philipp Studinger und Jörg Dold, von links), Pauken (Bernd Baldischwieler) und Orgel (Markus Florian, nicht im Bild) bot der Kirchenchor Lauchringen am Ostersonntag als Umrahmung des Ostergottesdienstes in der Herz-Jesu-Kirche Unterlauchringen, der von Pfarrer Peter Seibt gehalten wurde.

02.04.2015 | Lauchringen

Der Skiclub Lauchringen freut sich über eine schneereiche Wintersaison

Die gute Schneelage ermöglicht das komplette Wintersportangebot des Skiclubs Lauchringen. Umfangreiche Berichte und Wahlen kennzeichnen die Hauptversammlung. Der Vorstand wird im Amt bestätigt.

01.04.2015 | Lauchringen

Eltern tauschen Erfahrungen aus

Die Epilepsie-Selbsthilfegruppe sucht Angehörige von Kleinkindern bis zehn Jahre zum Erfahrungsaustausch. Treffpunkt ist im Familienzentrum Unterlauchringen, nach Absprache.
Ausgerüstet mit Sensor, Tablet-PC und Messgerät auf dem Rücken geht Gasspürer Thomas Sümmerer die verlegten Gastleitungen ab, um eventuell austretendes Gas festzustellen.

01.04.2015 | Lauchringen

Routinechecks in Lauchringen: Gasleitungen auf Dichtheit überprüft

Thomas Sümmerer ist ausgebildeter Gasspürer der Firma Schütz aus Lahr. Am Freitag ging er in Unterlauchringen verlegte Gasleitungen ab, um eventuell austretendes Gas festzustellen. Durch seine auffällige Ausrüstung erregte er einiges Aufsehen in der Nachbarschaft.
Das alte Fabrikgebäude im Mühlenweg in Oberlauchringen, ein mehr als 200 Jahre altes Anwesen mit wechselvoller Geschichte, wurde in den vergangenen Tagen abgebrochen.

31.03.2015 | Lauchringen

Altes Fabrikgebäude für Wohnblock abgebrochen

Am Mühlenweg in Oberlauchringen wird künftig gewohnt statt gearbeitet. Fabrikgebäude wurde in den vergangenen Tagen abgebrochen. Doch das einstige Kulturdenkmal mit einer wechselvollen Geschichte verschwindet nicht ganz.

31.03.2015 | Lauchringen

Wohnanlage für Flüchtlinge

Der Gemeinderat Lauchringen hat öffentliche Sitzung am Mittwoch, 1. April, ab 19 Uhr im Rathaus in Lauchringen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Vergabe von Straßennamen für die Erschließungsstraßen in den Neubaugebieten Nack II und Riedpark.
Ingrid Soxhlet ist neue Schriftführerin der Chorgemeinschaft Oberlauchringen.

30.03.2015 | Lauchringen

Chorgemeinschaft freut sich auf Frühling in Wien

Konzert in Lauchringen am 9. Mai mit Operettenmelodien in Vorbereitung; Sänger sprechen Vorstand bei Wahlen Vertrauen aus
Der alte und neue Vorstand des Deutsch-Französischen Freundeskreises mit von links Ralf Augustin (Kassier), Monika Studte (scheidende stellvertretende Vorsitzende), Monika Franck (Vorsitzende), Barbara von Schnurbein (neu gewählte stellvertretende Vorsitzende) und Annette Schmidt (im Amt bestätigte Schriftführerin).

28.03.2015 | Lauchringen

Deutsch-Französischer Freundeskreis in Vorfreude auf 20 Jahre Partnerschaft mit St. Pierre de Chandieu

Neu in den Vorstand und einstimmig zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Barbara von Schnurbein gewählt. Vorsitzende Monika Franck berichtet von zahlreichen Aktivitäten
Helmut Schroff (links) erhielt in der Hauptversammlung der Schützengesellschaft Tell für 50 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund einen Geschenkkorb sowie eine Urkunde aus den Händen des Vorsitzenden Eberhard Jehle.

28.03.2015 | Lauchringen

50 Jahre Mitglied bei den Schützen

Der Vorsitzende der Schützengesellschaft Tell, Eberhard Jehle, begrüßte rund 30 des insgesamt 121 Mitglieder starken Vereins zur Hauptversammlung im Landgasthof Adler in der Gemeinde Lauchringen. Gleich zu Beginn der Sitzung hatte Eberhard Jehle Erfreuliches zu berichten: „Wir hatten im vergangenen Jahr zwar zehe Austritte zu verkraften, allerdings konnten wir auch zehn neue Mitglieder dazu gewinnen.

28.03.2015 | Lauchringen

Frauen nehmen Ernährung in den Fokus

Dicht gedrängt folgten über 80 Zuhörerinnen beim Ökumenischen Frauenfrühstück der evangelischen Matthäusgemeinde Lauchringen und der Pfarrgemeinde Herz Jesu Unterlauchringen gespannt den sehr informativen Ausführungen der Gesundheits- und Ernährungsberaterin Elisabeth Kaiser aus Waldshut (stehend vorn links) für eine gesunde Ernährung, vor allem im Alter ab 50 aufwärts. Sichtlich überrascht von der großen Resonanz auf die Veranstaltung, bedankte sich Pfarrsekretärin Daniela König (stehend Zweite von links) für den großen Beifall der Besucher.

25.03.2015 | Lauchringen

Zusammenstoß in Lauchringer Kreisverkehr

Bei der Fahrt zwischen den Lauchringer Ortsteilen stieß eine 70 Jahre alte Frau im Kreisverkehr mit einem VW Golf zusammen. Die Polizei gibt den Sachschaden mit rund 5000 Euro an.
Vorstandswahlen bei der Lauchringer Guggenmusik Ruinä Dängler (von links): Vereinschef Oliver John mit der wiedergewählten Kassiererin Angelika Erne, seinem neuen Stellvertreter Benny Maier und der neuen Beisitzerin Susann Böhme.

25.03.2015 | Lauchringen

Neue im Guggenorchester

Lauchringer Guggenmusik Ruinä Dängler blickt in Hauptversammlung auf zahlreiche Anlässe zurück und freut sich über Zuwachs
Feier zum Dienstjubiläum (von links): Luzia Limberger-Sieber, Marianne Löhle, Peter Seibt und Erika Reich, Pfarrausschussvorsitzende der Pfarrgemeinde St. Andreas.

25.03.2015 | Lauchringen

25 Jahre im Dienst der Kirche

Pfarrer Peter Seibt würdigt in Feierstunde Verdienste der Kindergartenleiterin Marianne Löhle
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015