Mein

Nachrichten aus Lauchringen

12.09.2016

Mit 2,5 Promille zum Tanken

Alkohol hat die Frau genug intus, die am Sonntag in Lauchringen vom Gelände einer Tankstelle wegfuhr. Augenzeugen, denen die 34-Jährige auffiel, riefen die Polizei.
Das Podium bei der Info-Veranstaltung der Gemeindeverwaltung Lauchringen zusammen mit der Firma Unitymedia zum Thema Glasfaserausbau in Teilgebieten von Oberlauchringen. Auf dem Bild (von links) Franz Tröndle, Gemeindeverwaltung Lauchringen, Bürgermeister Thomas Schäuble, Klaus Jung, Direktor Unitymedia, zuständig für den Netzausbau, sowie die Medienberater der Unitymedia, Andreas Schindler und Bodo Bühler.

19.08.2016 | Lauchringen

Schnelles Internet in Oberlauchringen weckt großes Interesse

Infoveranstaltung der Unitymedia gut besucht. Firma informiert über die Glasfasertechnologie mit einer neuen Verlegetechnik, die Hausanschlüsse und Inhouse-Vernetzung für Anschlusskunden sowie über die Produktpalette des Unternehmens. Voraussetzung für geplanten Pilotversuch sei allerdings, dass sich mindestens 50 Prozent der Anwohner für einen Hausanschluss entscheiden.
Die Baufreigabe für die Umfahrung Lauchringen ist da, von links die CDU-Bundestagsabgeordneten Gabriele Schmidt, Thomas Dörflinger, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und die Parlamentarische Staatssekretärin und SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter. <em>Bild: BMVI</em>

21.01.2016

Ortsumfahrung Lauchringen auf der Zielgeraden

Am Mittwoch Baufreigabe für Umfahrung Lauchringen aus Berlin. Es ist das einzige baureife Projekt am Hochrhein. Für Baden-Württemberg hat das Bundesverkehrsministerium vier Baufreigaben erteilt. Bundesweit sind es 24 Projekte für Bundesfernstraßen, die jetzt umgesetzt werden sollen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Lauchringen