Nachrichten Küssaberg

Mein
19.12.2014 | Ühlingen-Birkendorf

Kläranlage: Einbrecher schrauben 42 Edelstahlplatten ab

Einen Schaden von rund 50 000 Euro haben Einbrecher der Gemeinde Ühlingen-Birkendorf zugefügt. Sie stahlen von der Kläranlage insgesamt 42 Edelstahlplatten 
wax_kr2_ku_GR_Leitsystem

18.12.2014 | Küssaberg

Küssaberg erhält einheitliche Beschilderung

65 Firmen und Gewerbetreibende machen mit. Bauauschuss schließt sich Standort-Vorschlägen für Schilder an
wax_kr2_ku_GR_Jahresende

18.12.2014 | Küssaberg

Erfolgreiches Jahr für Küssaberg

Bürgermeister Manfred Weber lässt in Gemeinderatssitzung das Jahr Revue passieren
wax_kr2_ku_Kreiswettkaempfe

18.12.2014 | Küssaberg

Bogenschützen halten sich wacker

46 Sportler beteiligen sich an den Winter-Kreismeisterschaften Fita Halle, um sich für Landesmeisterschaft zu qualifizieren
wax_kr2_ku_Jahre_unterwegs_

17.12.2014 | Küssaberg

Nach 28 Jahren kommen Urlaubsgrüße an

Georg und Maria Barabas erhalten Post für ihren Sohn Edgar. Hobbyphilatelist beeindruckt von Briefmarken
wax_kr2_ku_Konzert_Dangstet

15.12.2014 | Küssaberg

Jahreskonzert des Musivereins Dangstetten begeistert Publikum

Zwei Zugaben nach Glanzleistung. Musiker bieten einen musikalischen Höhenflug
wax_kr2_ku_Weihnachtsmarkt_

15.12.2014 | Küssaberg

Weihnachtsmarkt als Ort der Begegnung

Platz Bädle führt alles Generationen zusammen
wax_kr2_ku_Troendle

12.12.2014 | Küssaberg

Kieswerk setzt auf Sicherheit

Das Gütesiegel „Sicher im System“ ging zum wiederholten Mal an die Firma Tröndle in Küssaberg. Es wurde überreicht von Wolfgang Jäger als Vertreter der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und Chemische Industrie (Mitte). Es freuten sich Geschäftsleiter Marcel Christen, Betriebsleiter und Sicherheitsfachkraft Matthias Leute (von rechts). Mit auf dem Bild sind Thomas Werner, der als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr zudem die Auszeichnung „Partner der Feuerwehr“ überreichte.
wax_kr2_ku_Christophorus-Ka

11.12.2014 | Küssaberg

Einstimmung auf die festliche Zeit

Konzert: In die Herzen gesungen haben sich die jungen Mitglieder der Christophorus-Kantorei aus Altensteig. Zum wiederholten Mal schon traten sie in der evangelischen Bergkirche in Kadelburg auf und hatten am Tag zuvor auch in der Evangelischen Kirche in Klettgau-Bühl großen Erfolg.
wax_kr2_ku_Markt_in_Rheinhe1

11.12.2014 | Küssaberg

Weihnachtsmarkt in Küssaberg bietet Vielfalt

Besucher können sich am Samstag, 13. Dezember, auf ein großes Angebot freuen
wax_kr2_ku_Gewinner

10.12.2014 | Küssaberg

Strahlende Gewinner

Sparkasse Kadelburg: Zum 50-jährigen Jubiläum hatte die Sparkasse Kadelburg ein Gewinnspiel ausgeschrieben. Geschäftsstellenleiter Bodo Zipfel und die Direktorin Privatkunden, Silvia Knöpfle, überreichten die Gewinne, über die sich die Gewinner sichtlich freuten.

09.12.2014 | Küssaberg

Acht Chöre singen für Afrika

Acht Chöre treten am Sonntag, 14. Dezember, 17 Uhr, in der kath. Kirche in Unterlauchringen beim Benefiz-Konzert ,,Chöre singen für Afrika" auf.
wax_kr2_ku_Fredi_Bercher

09.12.2014 | Küssaberg

Fredi Bercher feiert seinen 85. Geburtstag bis in den Morgen

Er ist eine wichtige Stütze in Kadelburg: Fredi Bercher feierte seinen 85. Geburtstag. Der Kadelburger blickt auf großes Engagement im Gemeinderat und den örtlichen Vereinen zurück
wax_kr2_ku_Spende

08.12.2014 | Küssaberg

Scheckübergabe für Mehrgenationenplatz

Spende: Ulrich Breyer, Tina Prause und Marlies Eckert (v.r.) überraschten Bürgermeister Manfred Weber mit einer Spende für den Mehrgenerationenplatz „Bädle“ in Rheinheim.
wax_kr2_ku_Klaeranlage

08.12.2014 | Küssaberg

Küssaberg: Neues Drehlager für Kläranlageinstalliert

Gemeinde investiert 25 000 Euro. Pumpwerke während der Montage außer Betrieb
wax_kr2_ku_Baumfaellaktion

08.12.2014 | Küssaberg

Küssaberg: Baumbestand am Rheinufer wird erneuert

Der Betriebshof Lauchringen des Regierungspräsidiums (RP) Freiburg und eine Klettgauer Baumpflegefirma werden am Rhein zwischen Reckingen und Ettikon im Dezember und Januar am Uferstreifen den Baumbestand erneuern. Wie das RP mitteilt, müssen „leider einige Bäume gefällt werden“, die am Ende ihrer natürlichen Lebensdauer und nicht mehr verkehrssicher sind.
wax_kr2_ku_Kulturnachtteiln

06.12.2014 | Küssaberg

Aussteller knüpfen erste Kontakte

Kulturnacht in Vorbereitung: Zu einer letzten Besprechung vor dem grenzüberschreitenden Ereignis in Küssaberg und dem Schweizer Zurzibiet hatte Priska Vago als Organisatorin auf der deutschen Rheinseite die Aussteller noch einmal im Rathaus zusammengeführt, um die Logistik und Ausstellungsräume zu koordinieren. Dabei knüpften die Aussteller schon erste Kontakte untereinander.
wax_kr2_kr2_badminton

06.12.2014 | Küssaberg

Spieler meistern Heruasforderungen

Zur Badminton-Nacht des BC-Küssaberg fanden sowohl zahlreiche Vereinsmitglieder als auch Spieler aus befreundeten Clubs den Weg in die Sporthalle Rheinheim. Die Teilnehmer erwarteten abwechslungsreiche Herausforderungen – und das nicht nur auf dem Badminton-Spielfeld.
wax_kr2_ku_Alltagsgegenstae

05.12.2014 | Küssaberg

Eine Ausstellung zeigt Puppenstubenmöbel und Alltagsgegenstände in Gegenüberstellung

Historische Alltagsgegenstände und ihre Pendants im Puppenstubenformat sind im Alten Rathaus in Rheinheim zu sehen. Die Schau ist in Zusammenarbeit von Museumsverein Küssaberg und Puppenstubenmuseum in Staufen entstanden.
wax_kr2_ku_spatenstich

05.12.2014 | Küssaberg

Spatenstich im Gewerbegebiet für ein neues Betriebsgebäude der Firma EWS

EWS Automatisierungstechnik und Metallbearbeitung investiert 2,5 Millionen Euro in ein neues Gebäude im Gewerbegebiet. Die Geschäftsführer Felix Eckert und Markus Westerhoff hoffen, dass im September 2015, zum zehnjährigen bestehen des Unternehmens die Arbeiten abgeschlossen sind.
wax_kr2_ku_Gloria_Kaiser_1

04.12.2014 | Küssaberg

Gloria Kaiser zählt zur Musikelite im Kanton Zürich

16-jährige Kadelburgerin spielt Streichinstrument seit Kindesbeinen
wax_kr2_ku_vhs_namibia

03.12.2014 | Küssaberg

Eine VHS-Reise führt 32 Teilnehmer in die Namibianische Hauptstadt Windhoek

Namibia – Die Vielfalt Afrikas: Zwei Wochen verbrachten die 32 Teilnehmer der Studienreise der VHS Küssaberg und Klettgau in Namibia, der früheren Kolonie Deutsch-Südwestafrika. Koloniales Erbe lässt sich noch entdecken in der Hauptstadt Windhoek, wo der Tintenpalast und die Christuskirche Zeugen vergangener Tage sind.
wax_kr2_ku_GR_haushalt_Reck

03.12.2014 | Küssaberg

Gemeinderat und Verwaltung sind sich über den Haushalt einig – es gibt keine Diskussionen

Der Gemeinderat Küssaberg legt verschiedene Zukunftsprojekte fest. 300 000 Euro sind für die Unterbringung von Asylbewerbern vorgesehen. Der Rhyplatz soll zum Generationentreffpunkt werden.
wax_kr2_ku_karate

02.12.2014 | Küssaberg

Erfolge für Karatekas

Küssaberger Sportler holen beim 9. Kata Cup der Karatevereine vier Gold-, eine Silber- und drei Bronzemedaillen in Steinen
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014