Nachrichten Küssaberg

Mein

02.04.2015 | Küssaberg

Ostern: Die evangelische Kirchengemeinde Kadelburg lädt zu besonderen Festgottesdiensten ein

Von Karfreitag bis Ostermontag wartet die evangelische Kirchengemeinde Kadelburg mit neuen Zugängen zur Osterbotschaft auf. Erfahrungen von Angst und Verlassenheit in der Gegenwart bilden eine Brücke zur biblischen Leidensgeschichte Jesu und helfen, die Botschaft des Kreuzes neu zu verstehen.

02.04.2015 | Küssaberg

Mit 1,7 Promille auf Roller-Tour

Einen betrunken Motorroller-Fahrer hat die Polizei am Dienstagabend bei Dangstetten aus dem Verkehr gezogen. Der 57-Jährige war gegen 21.45 Uhr auf der L 162 durch unsichere Fahrweise aufgefallen.

02.04.2015 | Küssaberg

Der Fremdenverkehrsverein Küssaberg spendet für das Leitsystem

Eine Spende von 1000 Euro nahm Bürgermeister Manfred Weber vom Fremdenverkehrsverein Küssaberg für das neue Leitsystem entgegen.

01.04.2015 | Küssaberg

Mit 1,7 Promille auf Roller-Tour

Einen betrunken Motorroller-Fahrer hat die Polizei am Dienstagabend bei Dangstetten aus dem Verkehr gezogen.
Sie freuen sich auf Live-Musik beim Kultur-Büfett am Ostermontag im Gaumenschmaus bei Ingrid im Öpfelbaum Kadelburg: Ingrid von Müller (rechts) und ihre rechte Hand Barbara Hofmann.

01.04.2015 | Küssaberg

Kultur-Büfett am Ostermontag mit Live-Musik im Gaumenschmaus

Ingrid von Müller, kreative Köchin im Gaumenschmaus, lädt an Ostern zum Festessen mit der Lörracher Band Ray.Jel & Valentin und The Kerstin ein. Müller plant auch weitere Veranstaltungen, wie ein Hexenbüfett, das sie mit Kindern und Jugendlichen zubereiten will.

01.04.2015 | Küssaberg

Das Grundbuchamt Küssaberg besteht nur noch bis 1. September

Durch eine Reform werden die 672 Grundbuchämter zu 13 zusammengefasst. Zuständig für Küssaberg ist dann Villingen-Schwenningen. Um Bürgernähe zu sichern, will die Gemeinde beim Justizministerium eine Einsichtstelle vor Ort beantragen.

31.03.2015 | Küssaberg

Gemeinderat besucht Unternehmen

Die Firma Normpack, im Bereich Endverpackung tätig, ist schon länger in Küssabergs Gewerbegebiet angesiedelt, arbeitet seit 2012 jedoch unter dem neuen Inhaber und Geschäftsführer Joachim Bourk. Küssabergs Gemeinderat stattete der international operierenden Firma einen Besuch ab.
Vorsitzende Anja Weißenberger (links), freut sich über neue Ehrenmitglieder: Egon Kaiser, Karin Amann, Christine Kaiser und Elke Maier (von links).

30.03.2015 | Küssaberg

Narrenverein Kadelburger Fergen hat vier neue Ehrenmitglieder

Bei der Hauptversammlung ernannte die Vorsitzende der Kadelburger Fergen, Anja Weißenberger, Egon Kaiser, Karin Amann, Christine Kaiser und Elke Maier zu Ehrenmitgliedern und dankte ihnen für ihr Engagement. Bei der Wahl wurde die Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt.
Küssaberger Panorama Rennsteig: So könnte der Rundweg über 18 Kilometer heißen, den sich Eberhard Hess als Vorsitzender des Fremdenverkehrsvereins als Touristenattraktion in Küssaberg aufgrund der besonderen Natur und Geschichte vorstellt.

30.03.2015 | Küssaberg

Fremdenverkehrsverein hat viele Ideen für den Tourismus

Der Fremdenverkehrsverein hat in seiner Versammlung zahlreiche Pläne vorgestellt, um die Gemeinde Küssaberg attraktiv für Touristen zu machen. Eine mögliche Attraktion könnte der Küssaberger Panorama-Rennsteig sein, der 18 Kilometer durch alle Ortsteile führen könnte.
Verunreinigung durch Hunde auf Gehwegen, in Grün- und Erholungsanlagen sowie in fremden Vorgärten wird nicht geduldet. „Abgelegter Hundekot ist unverzüglich zu beseitigen“, lautet auch in Küssaberg die Polizeiverordnung.

28.03.2015 | Küssaberg

Der Gemeinderat Küssaberg beschließt eine neue Polizeiverordnung

In der Polizeiverordnung ist das Verhalten der Bürger im öffentlichen Raum geregelt, darin enthalten sind auch Ruhezeiten und Umweltschutz. Die neue Rechtsprechung kippt zum Beispiel die Mittagsruhe, die in den Sommermonaten gegolten hat.

27.03.2015 | Küssaberg

9420 Euro für die Ebola-Hilfe

Konzert „Chöre singen für Afrika“ voller Erfolg
Vogelnest und Kletterwand als Pausenvergnügen für Küssabergs Grundschüler müssen den Plänen des Gemeinderates weichen, im Zuge der Ganztagsgrundschule einen Neubau für die Mensa auf diesem Platz zu erstellen. Alternativ war ein Anbau am bestehenden Gebäude (im Hintergrund) diskutiert worden.

26.03.2015 | Küssaberg

Mensa soll als eigenes Gebäude entstehen

Gemeinderat lehnt Anbau-Variante ab. Planer Ernesto Preiser rechnet mit Baubeginn im Herbst
In diesen über 25 Jahre alten, abgenutzten, vielfach nicht mehr richtig passenden Uniformen will sich der Musikverein Rheinheim in seinem Jubiläumsjahr nicht mehr der Öffentlichkeit präsentieren. Deshalb werden neue Uniformen geschneidert.

26.03.2015 | Küssaberg

Musikwettbewerb: Musikverein Rheinheim will mit neuen Uniformen das Jubiläumsjahr meistern

Startnummer W24: Eine neue Uniform soll die Aktiven des Musikvereins Rheinheim optisch fit für das Jubiläumsjahr machen. Der Traditionsverein besteht seit 125 Jahren. Mehrere Auftritte im Jubiläumsjahr. 50 neue Jacken, Westen, Hemden, Hosen und Krawatten. Eine Uniform kostet 6000 Euro.
Thomas Furtwängler (Zweiter von links) ernannte Sabine Ruhle, Monika und Peter Guse zu Ehrenmitglieder (von links).

25.03.2015 | Küssaberg

Drei neue Ehrenmitglieder

Narrenverein Rebesäck Rheinheim meistert im Vorjahr ein großes Arbeitspensum. Vorfreude auf Küssaberger Narrentreffen 2016
Neben fünf Jugendlichen konnte der Reitverein auch drei Reiterinnen als neue Vereinsmitglieder begrüßen (von links): Julia Hammelmann, Bettina Behnke-Schöpp und Renate Höckendorff.

25.03.2015 | Küssaberg

Reitverein freut sich über Zuwachs

Neben fünf Jugendlichen konnte der Reitverein auch drei Reiterinnen als neue Vereinsmitglieder begrüßen. Vertrauen in bewährten Vorstand
Ehrungen bei den Gartenfreunden: Martha Richert (links) ist seit 30 Jahren dabei. Rudolf Hallmann (2. von rechts) seit 20 Jahren und Josip Miculic seit zehn Jahren. Darüber freuen sich die beiden Vorsitzenden Hansjörg König und Doris Klubert.

25.03.2015 | Küssaberg

Dickes Lob für die grünen Daumen

Gartenfreunde Küssaberg stecken voller Energie und Pläne. Am 11. April lockt wieder die Pflanzenbörse. Ehrungen treuer Mitglieder
Ehrungen beim Turnverein Dangstetten (von links): Sabine Rottenkolber, Nicole Klauser, Paloma Koch und Brigitte Altenburger (20 Jahre); Silvia Barabas und Petra Roder (30 Jahre). Die Ehrenmitglieder für 40 Jahre: Annegret Bielang und Maria Huber.

24.03.2015 | Küssaberg

Der Turnverein Dangstetten bereitet sich schon auf sein Jubiläum im kommenden Jahr vor

2016 besteht der Turnverein Dangstetten seit 50 Jahren. Die Vorbereitungen für das Fest laufen bereits. Außerdem werden elf langjährige Mitglieder geehrt.
„Miteinander leben“ heißt der Asylkreis, der sich in Küssaberg mit ehrenamtlichen Kräften gebildet und sich zum Ziel gesetzt hat, die zu erwartenden Flüchtlinge und Asylbewerber in der Gemeinde zu betreuen und zu begleiten.

24.03.2015 | Küssaberg Anzeige

Asylkreis kümmert sich um Integration

24 Flüchtlinge und Asylbewerber leben heute schon in und mit der Bevölkerung in Küssaberg. „Und in den nächsten Wochen rechnen wir mit acht bis zehn weiteren Personen“, sagte Bürgermeister Manfred Weber. Seit 5. Februar hat Küssaberg ganz offiziell einen Asylkreis, der sich aus der Mitte der Bevölkerung gebildet hat zur Stärkung einer unkomplizierten Integration.

24.03.2015 | Küssaberg

Die Landfrauen Kadelburg erhalten ein Lob für ihren großen Arbeitseinsatz in der Gemeinde

Die Landfrauen-Vorsitzende Hilke Bauder informiert über gute Verkaufserlöse für das Buch Kadelburg-Kirchstraße-Rheinstraße – damals und heute: Eine Spende von 1400 Euro geht an die Gemeinde.

23.03.2015 | Küssaberg

Viel Applaus

Sie servierten einen brillanten Wilhelm-Busch-Abend in der Brücke in Rheinheim: Die Darsteller Kerstin Simon und Daniel Leers sowie Gloria Kaiser, die den Abend mit Musik umrahmte.
Selbst der Osterhase war zur großen Freude der Kinder durch den Streichelzoo von Carina (rechts) und Udo Leute aus Dettighofen nach Dangstetten gekommen.

23.03.2015 | Küssaberg

Ostermarkt in Dangstetten bietet Ideen für alle Generationen

Mit zahlreichen kreativen Ideen für Groß und Klein lockte der Ostermarkt am Wochenende nach Dangstetten.
Brückenchor nennt sich der erste gemischte Chor Küssaberg mit Sängern aus fünf von sieben Ortsteilen, der aus dem Männergesangverein Rheinheim hervorgegangen ist. Dirigentin ist Christel Mülhaupt (vorn, sitzend). Rudi Spahr (daneben) wird möglicherweise den Vorsitz übernehmen.

21.03.2015 | Küssaberg

Der Chorgesang in Küssaberg wird neu gestaltet

Der Männergesangverein Rheinheim geht in einem neuen gemischten Chor Küssaberg auf. Das Probelokal Brücke, die Nähe zur Rheinbrücke und die Tatsache, dass drei Sänger aus Zurzach kommen, führen zum Namen Brückenchor. Dirigentin wird Christel Mülhaupt.
Im Altarraum traten die Fundamente der Stützpfeiler der ehemaligen Kapelle zutage, auf der 1820 die heutige Kirche erbaut wurde. Nur kurzzeitig ist die Vergangenheit fotografisch festzuhalten.

19.03.2015 | Küssaberg

Die Sanierungarbeiten in der St. Martin-Kirche laufen auf Hochtouren

Die Handwerker stoßen bei der Renovierung der St. Martin-Kirche auf Fundamente der Stützpfeiler und Wandmalereien.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015