Nachrichten aus Kreis Waldshut

Der Grießener Künstler Aderson Marqués (rechts) hat zusammen mit einer Schülerinnengruppe eine Reformationsbank gestaltet. Bild: Heidrun Glaser

28.07.2017 | Kreis Waldshut

Reformationsbänke erzählen Geschichte

Künstler und Schüler aus dem gesamten Landkreis haben für ein Projekt Reformationsbänke aus Holz bemalt und gestaltet. Das Projekt wird beim Familien-Open-Air in Reckingen am Samstag, 29. Juli, präsentiert. Danach sollen die Bänke entlang des Hochrheins aufgestellt werden.

Die Autobahn endet im östlichen Landkreis in Oberlauchringen. Am 27. Juli wird der Spatenstich für die weiterführende Ortsumfahrung gesetzt, allerdings als zweispurige Kraftfahrstraße B34 neu.

21.07.2017 | Waldshut-Tiengen

Kreistag: Landrat will beim Straßenbau Vollgas geben

Der Landkreis will bei den fehlenden Teilstücken der A 98 und einigen lange geforderten Ortsumfahrungen den Druck auf das Land erhöhen. Zudem will der Landkreis seine Hausaufgaben machen und fertige Pläne in der Schublade vorhalten. Für die Umfahrung Waldshut ist zudem eine Prozessorganisation geplant. Was dahinter steckt, erfahren Sie hier.
Die Spitäler in Bad Säckingen (im Bild) und Waldshut beschäftigen am Samstag in einer Sondersitzung den Kreistag. Der Waldshut-Tiengener Austritt aus der GmbH, die Zukunft des Bad Säckinger Gebäudes und die Unterstützung der Geschäftsführung stehen auf der Tagesordnung.

20.07.2017 | Kreis Waldshut

Krach am Mittwoch, Fortsetzung am Samstag: Kreistag-Sondersitzung zu drei drängenden Spital-Themen

Von tumultartigen Szenen in der vergangenen Kreistag-Sitzung ist die Rede. Thema war die Spitäler Hochrhein GmbH. Zu diesem Thema kommt das Gremium am Samstag wieder zusammen. Es geht um den von der Stadt gewünschten Ausstieg Waldshut-Tiengens aus der Spitäler GmbH, die Unterstützung der Geschäftsführung und einen möglichen Neubau in Bad Säckingen.
Auf dem Weg: Am Dienstag wurde der Fernwanderweg Albsteig offiziell eröffnet. Er soll noch in diesem Jahr als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland zertifiziert werden.

19.07.2017 | Albbruck

Der neue Fernwanderweg Albsteig ist eröffnet

Nach zehnjähriger Planung und Umsetzung wurde der neue Fernwanderweg Albsteig am offiziellen Eingangsportal in Albbruck eingeweiht. Der Albsteig ist 83,3 Kilometer lang und führt von Albbruck zum Feldberg. Was Sie über den Albsteig wissen müssen und wie Sie diesen erwandern können, erfahren Sie hier.