Schönau im Schwarzwald Polizei folgt Kratzspur im Asphalt zu betrunkenem Autofahrer nach Hause

Am späten Sonntagabend wurde der Polizei von mehreren Verkehrsteilnehmern mitgeteilt, dass auf der B317 in Richtung Schönau ein VW Golf mit einem stark beschädigten bzw. fehlenden linken Vorderreifen fahren würde.

Eine Streife fuhr zur Örtlichkeit und stellte bei der Anfahrt in Wembach auf dem Asphalt der B 317 eine deutliche Kratzspur fest und folgte dieser bis zu einer Garage eines Anwesens in Schönau.

Dort wurde der beschädigte VW Golf und dessen Fahrer angetroffen. Der Mann wurde kontrolliert und da dabei der Verdacht auf Alkoholbeeinflussung aufkam, ein Alkoholtest durchgeführt.

Dieser bestätigte den Verdacht, weshalb der Mann eine Blutprobe abgeben musste. Möglicherweise ist er zuvor mit seinem VW gegen ein Verkehrsschild gefahren, wodurch der Reifen beschädigt wurde, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht.

Das Polizeirevier Schopfheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Kandern-Wollbach
Steinen/Lörrach
basel
Schopfheim
Bad Bellingen
Binzen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren