Basel-Land 14-Jähriger beginnt Chemiestudium in Freiburg

Der 14-jährige Bastian Eichenberger aus dem Kanton Basel Land ist jüngster Student der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität. Laut Mitteilung der Universität hat sich der Hochbegabte zum Wintersemester 2014/15 in den Bachelorstudiengang Chemie eingeschrieben.

Ein 14-Jähriger aus Oberwil im Kanton Basel Land ist jüngster Student der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau. Der hochbegabte Bastian Eichenberger, der in Asien und Europa aufgewachsen ist, hat sich laut Mitteilung der Freiburger Universität zum Wintersemester 2014/15 im Bachelorstudiengang Chemie eingeschrieben.

Bastian Eichenberger hat schon mit 13 Jahren in der Schweiz die britische Matura abgelegt, die dem deutschen Abitur entspricht und damit die deutsche Hochschulzugangsberechtigung erworben.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Einzigartige Geschenke von Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Efringen-Kirchen
Todtnau
Basel
Grenzach-Wyhlen
Lörrach
Kreis Lörrach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren