08-01-2011

Mein
Die Theatergruppe Rechberg, hinten von links: Sonja Friebe, Eugen Weißenberger, Svenja Völpel, Gabi Huber, Frank Haberland, Brigitte Wiese und Frank Weißenberger. Vorne von links: Manuela Kaiser, Nathalie Thomann, Benjamin Zimmermann und Silvia Janz.

08.01.2011 | Klettgau

In Rechberg ist der Teufel los

Rechberg – „Oh Gott, lass mich aus dem Alptraum aufwachen“, so Ina Schwarz, gespielt von Nathalie Thomann, in der Komödie „Versicherungsagentur Schlau und Sicher“, geschrieben vom heimischen Autoren-Duo Brigitte Wiese und Patrick Siebler. Das Unglück nahm mit der Heimkehr des sturzbetrunkenen Ehemanns Ralf Schwarz (Benjamin Zimmermann) seinen Lauf.Die beiden Autoren hatten eine turbulente Handlung geschrieben. mehr...