Mein

Klettgau Spezialist für Holzräderuhren

Einem seltenen Hobby widmet sich Erich Merx aus Klettgau-Rechberg. Er rekonstruiert und restauriert historische Holzräderuhren. Schon längere Zeit hat sich Erich Merx für alte Schwarzwälder Holzräderuhren interessiert. Vor – und verstärkt nach seiner Pensionierung hat er dann mit der stilgerechten Rekonstruktion solcher Uhren begonnen. Diese wurden etwa vom Jahr 1600 bis 1820 vor allem im Schwarzwald und in der Alpenregion gefertigt. Da praktisch keine Pläne solcher Uhren vorhanden sind, musste sich Merx sein Fachwissen aus Büchern und alten Bildern aneignen. Inzwischen baut er historische Holzräderuhren vom kleinsten Rädchen bis zum Zuggewicht in Handarbeit in seiner Werkstatt. Die wichtigsten Werkstoffe dabei sind viele Jahre gelagerte heimische Hartholzsorten, die für das Gehäuse und das Räderwerk Verwendung finden. Drei verschiedene Hemmungsarten (Ablaufregler) kommen zur Anwendung, Stunden- und Viertelstundenschlagwerke werden integriert. Sogar Mondphasenanzeigen und Datumsanzeigen werden bei den entsprechenden Uhren eingebaut. In wochen- und monatelanger Bauzeit werden die Uhren von Erich Merx originalgetreu gebaut und bemalt. Auch besorgt der Rechberger das Restaurieren alter Holzräderuhren. (sp)

Besichtigungen nach telefonischer Anmeldung (07742 / 5842)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Hervorragende Weine vom Bodensee
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Klettgau
Grießen
Klettgau
Klettgau
Klettgau
Klettgau
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren