Nachrichten Hohentengen a.H.

Mein
wax_kr2_ho_sutterJPG
23.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Karl Sutter ist im Alter von 90 Jahren gestorben

Karl Sutter war im kulturellen Leben Lienheims fest integriert. Er war mehr als 30 Jahre im Musikverein aktiv, davon einige Jahre als Dirigent und Protokollführer. Auch als Regisseur zahlreicher Theaterstücke machte er sich einen Namen. Sutter starb nun 90-jährig und ist auf dem Lienheimer Friedhof beerdigt worden. 
wax_kr2_ho_waldtour_3

22.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Familie-Waldwanderung der BUND-Ortsgruppe kommt gut an

Michael Albrecht macht Naturschutz erlebbar und zeigt die Konflikte zwischen Ökologie und Ökonomie auf
wax_kr2_ho_mosten

22.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Vom Apfel zum Saft

BUND-Aktion: Selbstgemachter Apfelsaft – was alles drin ist und wie er schmeckt, das erfuhren die Schüler der Klasse 4 b im Rahmen einer Aktion der BUND-Ortsgruppe Hohentengen. Zusammen mit Manuela Würth, Manuela Urland, Martina und Doris Bihler und Klassenlehrerin Linda Muser, ging es zu den Streuobstwiesen beim Schrennenhof.
wax_kr2_ho_GRBauen

21.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Landwirt kann Lagerhalle bauen

Gemeinderat stimmt Bauantrag nach langer Vorgeschichte zu
wax_kr2_ho_neuminis

21.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Neue Ministranten

Aufnahme: Während des Sonntagsgottesdiensts in Hohentengen konnten 20 Neuministranten der Seelsorgeeinheit St. Christophorus Küssaberg-Hohentengen von Pfarrer Marcus Maria Gut in die Reihen der Ministranten aufgenommen werden.
wax_kr2_ho_klassentreffen1

21.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Wiedersehen macht Freude

Klassentreffen: 45 Jahre ist es her, dass sie ihren Abschluss an der Schule Hohentengen feiern konnten. Aus diesem Anlass trafen sich die Schüler des Abschlussjahrgangs 1969 jetzt wieder einmal, zusammen mit ihrem Klassenlehrer und ehemaligen Rektor Walter Boche (zweiter von rechts). Nach der Schulbesichtigung ging es zur Weinprobe nach Wasterkingen und zum gemütlichen Abschluss mit Überraschung in die Wasserstelz.
wax_kr2_ho_GRFlugverkehr2

21.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Flughafen will weitere Nordausrichtung

Bürgermeister Martin Benz informiert Gemeinderat über die neuesten Entwicklungen in Sachen Flugverkehr. Schweiz plant neues Betriebsreglement. Folgen wären laut Benz weiterer Lärmexport und eine komplette Ausrichtung des Flugverkehrs nach Norden
wax_kr2_ho_jugendforumInter1

20.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Zweites Jugendforum: Jugendliche sprechen über Problem in Gemeinde

Überfüllte Busse und das neue Aufenthaltsverbot für das Schulareal und Rathausplatz beschäftigen die Mädchen und Jungen.
wax_kr2_ho_Foerderverein

17.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Sozialstation-Förderverein mit neuer Spitze

Margot Bernauer neue Vorsitzende. Vorgängerin Nelly Boche und Kassierer Klaus Moranz legen nach 34 Jahren Ämter nieder
wax_kr2_ho_Interview

16.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Interview mit Bürgermeister Martin Benz zum JugendFORUM

Wie erleben die Jugendlichen ihre Gemeinde? Was finden sie gut, was fehlt ihnen? Beim „2. JugendFORUM“ am Samstag, 18. Oktober, 14 Uhr, bei der Schulmensa können Jugendliche ihre Wünsche äußern.(bei Regen im Pfarrsaal) ist für alle zwischen 12 und 21 Jahren Gelegenheit, mit Bürgermeister, Jugendausschuss und Gemeinderäten ins Gespräch zu kommen. Bürgermeister Martin Benz erläutert die Hintergründe.

15.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Rowdies beschädigen Clubanlage

Hinweise erbittet die Polizei im Zusammenhang mit Sachbeschädigungen, die Jugendliche beim Vereinsheim des SC Hohentengen begangen haben sollen.

15.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Gläubige feiern Erntedank in der Kirche St. Oswald Lienheim

Mit einem reichhaltigen Erntealtar wurde in Lienheim Erntedank gefeiert. Die Ministranten hatten im Dorf Erntegaben gesammelt, die in der Kirche St. Oswald dekorativ aufgebaut wurden.

14.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Gemeinde bietet Jugendforum

Zum „2. Jugendforum Hohentengen“ laden am Samstag, 18. Oktober, 14 Uhr, die Gemeinde und der Jugendausschuss bei der Mensa ein. Jugendliche können hier ihre Meinung äußern zu allem, was sie bewegt und und Vorschläge einbringen.

09.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

AH-Abteilung des SC Hohentengen erlebt schöne Zeit in Bayern

Drei herrliche Tage mit viel Sonne erlebten die Mitglieder und Unterstützerinnen der AH-Abteilung des SC Hohentengen im bayerischen Garmisch. Besichtigt wurden Schloss Linderhof und die Benediktinerabtei Kloster Ettal.

09.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Wasserkraftwerk Reckingen braucht neue Konzession

Im Oktober 2020 läuft die Konzession für das Wasser-Kraftwerk Reckingen ab. Schon jetzt informierten Vertreter der Kraftwerk AG im Gemeinderat über den Ablauf und die Pläne zur Neukonzessionierung

08.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Austausch von Erinnerungen

Zu einem Klassentreffen kamen nach vielen Jahren wieder die Jahrgänge 1947 bis 1951 in Lienheim zusammen Mit dabei war auch das damalige Lehrerehepaar Neumann, (Bildmitte sitzend), das jetzt in Herbolzheim/Wagenstadt wohnt. Das Treffen organisierten Andreas und Fritz Scheuble (links und Zweiter von rechts). Nach dem Empfang auf dem Schulhof wurde ein kurzer Rundgang auf dem Friedhof gemacht und den Kaffee gab es im Schwimmbad.

08.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Mehr Geld im Hohentengener Gemeindehaushalt 2013

Positive Bilanz für Hohentengens Gemeindekasse: Etwa 1,3 Millionen Euro mehr als geplant konnten für Investitionen zugeführt werden. 1,66 Millionen Euro Rücklagen zum Jahresende 2013

07.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Gewerbepark Hohentengen stellt sich vor

Großer Besucherandrang bei Eröffnung am Samstag. Vier neue Betriebe im Gewerbegebiet. Besucher verschaffen sich Einblicke in Produktionsabläufe. Oktoberfest am Abend mit musikalischem Programm

07.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein | (1)

Initiative gegen Ruhestörer

Benutzungsordnung für die öffentlichen Spielplätze, Schulgelände und Rathausplatz neu festgelegt.

06.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Mit dem Segen des Diakons

Erntedank feierte der Kindergarten Herdern auf dem Bauernhof Sutter in Lienheim. Dort erfuhren die Kinder, wie Lebensmittel hergestellt werden.

02.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein | (1)

Bunte Warenvielfalt wartet

Beim Flohmarkt für Jedermann bauten an die 60 große und kleine Anbieter am Samstag bei strahlendem Sonnenschein ihre Stände auf dem Hohentengener Rathausplatz auf. Das war rekordverdächtig.

02.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein Anzeige

Sechs Firmen in neuen Räumen

Das Hohentengener Gewerbegebiet S & B Gewerbepark feiert am 4. Oktober Eröffnung. Sechs Betriebe stellen sich an diesem Tag vor

02.10.2014 | Hohentengen am Hochrhein

Sikawild richtet erhebliche Schäden an Bäumen an

Gemeinderäte, Jägerschaft und Forstvertreter verschaffen sich Überblick über Waldzustand. Wild verursacht Schälschäden an Stämmen. Situation erschwert kontinuierlich durchgeführte Bestandspflege der Jungbäume
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014