Nachrichten Höchenschwand

Mein
Sie standen an der Spitze bei den Ehrungen beim besten Probenbesuch und den Auftritten. Von links: Gisi Fehrenbacher, Helga Eschbach, Manfred Schmidt, Gisela Satzer und Renate Selb-Bröchler.
02.02.2015 | Höchenschwand

Erfolgreiches Jahr fürs Amrigschwander Chörle

Vorstand des gemischten Chors Amrigschwand zieht positives Fazit. Wieder zwei Liederabende mit dem Kirchenchor 

30.01.2015 | Höchenschwand

Himmelsstürmer übergeben Trainingsbälle

Unterstützung für Fußball-Nachwuchs: Der Vorsitzende des SC Freiburg-Fanclubs „Himmelsstürmer Höchenschwand“ Udo Paasch und dessen Stellvertreterin, Vroni Kromer, übergeben je 20 Spielbälle an den Jugendleiter des SV Höchenschwand, Andi Looss und den Vorsitzenden des Spielausschusses des SV Grafenhausen, Edgar Kaiser. Die Bälle sind für den Trainingsbetrieb bei der D-Jugend Grafenhausen und für die C-Jugend der Spielergemeinschaft Höchenschwand-Häusern bestimmt.

29.01.2015 | Höchenschwand

Etat unter Dach und Fach

Gemeinderat Höchenschwand verabschiedet Haushalt. Neubau des Rathauses für zwei Millionen Euro größter Brocken
Alexander Villinger (links) kandidierte nicht mehr für den Stellvertreter des Jugendwartes beim Tennisclub Höchenschwand. Neu gewählt wurde Burkhard Willenbrock.

27.01.2015 | Höchenschwand

Der Tennisclub Höchenschwand kann erstmals je zwei Mädchen- und Jungenmannschaften für U14 und U15 melden

Burkhard Willenbrock wird neuer Stellvertreter von Jugendwart Andreas Görlich beim Tennisclub Höchenschwand. Alexandra Schlageter erhält nach 25 Jahren Treue die goldene Ehrennadel.
Papst „Thomasio“ und Nicole Heilmeier berichteten über närrische Begebenheiten.

26.01.2015 | Höchenschwand

Gelungener Raumschaftszunftabend in Höchenschwand

Es ging hoch her im Kursaal im Haus des Gastes: Die Tannenzäpfle begeisterten mit ihrem buntem Programm nicht nur die Nachbarzünfte
Die Höchenschwander Tannenzäpfle freuen sich auf die beginnende Fastnacht.

24.01.2015 | Höchenschwand

Die Narrenzunft Tannenzäpfle Höchenschwand startet mit dem Raumschaftszunftabend in die Fastnachtssaison

Der Dorfzunftabend und der große Fastnachtsumzug sind die Höhepunkte der dörflichen Fastnacht in Höchenschwand. Das Motto der Narrenzunft Tannenzäpfle lautet: „Und streiked Zug und Flugverkehr, im Ort zu Fuß, des isch id schwer“.
Reinhold Maier (links) ist seit 25 Jahren Mitglied der Freien Wähler. Olaf Jung ehrte ihn dafür.

23.01.2015 | Höchenschwand

Die Freien Wähler sind stolz auf vier Sitze im Gemeinderat Höchenschwand

Mit dem Einzug von Daniela Kirner-Arnold, Christian Schlachter, Marc Benz und Matthias Welte halten die Freien Wähler vier Sitze im Gemeinderat Höchenschwand. Reinhold Maier erhält eine Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft. Schnelles Internet ist ebenfalls Thema bei der Hauptversammlung.
Die Teilnehmer am Kinderwettbewerb des TC Höchenschwand.

22.01.2015 | Höchenschwand

Spieler mit Einsatzfreude

Kinder- und Jugendturnier des Tennisclubs Höchenschwand kommt an. Jugendwart Andreas Görlich übergibt Preise

21.01.2015 | Höchenschwand

Gut besuchtes Kurfeschtle

Ein positives Fazit zog der Vorsitzende des Kurvereins, Wolfgang Heinen, zum Besuch des 25. Höchenschwander „Kurfeschtle“, das am Wochenende im Bio- und Wellnesshotel „Alpenblick“ in Höchenschwand abgehalten wurde. 64 Gäste waren der Einladung gefolgt.
Susanne Schachner hat die Aufgaben der Schriftführerin von Nicole Oberle übernommen (von links).

20.01.2015 | Höchenschwand

Trachtentanzgruppe vor arbeitsintensiven Jahr

Rückblick auf viele gelungene Auftritte. Susanne Schachner löst Schriftführerin Nicole Oberle nach zwölf Jahren ab
Herzlich applaudierten die Gäste bei der Verleihung der Ehrenbürgerwürde für Pfarrer Ivan Hoyanic.

19.01.2015 | Höchenschwand

Bürgermeister Dorfmeister ernennt Pfarrer Ivan Hoyanic zum Ehrenbürger von Höchenschwand

Bürger feiern Geistlichen beim Neujahrsempfang im Gemeindezentrum Erzbischof Oskar Saier
Thomas Kaiser zeigt aus dem Fundus der Feuerwehr eine Löschdecke.

16.01.2015 | Höchenschwand

Was tun, wenn`s brennt

Ehrenkommandant gibt Senioren Ratschläge. Thomas Kaiser zeigt Gefahren an Beispielen auf

14.01.2015 | Höchenschwand

Rathausneubau kostet 2,1 Millionen Euro

Gemeinde rechnet für Projekt mit Zuschüssen aus dem Ausgleichsstock und dem Landessanierungsprogramm. 2015 wird Gemeinde aber weniger Geld haben als im Vorjahr. Und es drohen Erhöhungen bei den Wassergebühren

13.01.2015 | Höchenschwand

Landfrauen schnuppern Zirkusluft

Mit einem Ausflug in das Modehaus Adler in Freiburg begann der Ausflug der Landfrauen Höchenschwanderberg. Auf dem Programm stand noch ein Besuch im Weihnachtszirkus „Circolo“. Dort sahen die Frauen atemberaubende und vielfältige artistische Höhepunkte.

09.01.2015 | Höchenschwand

Das Salonorchester Obermettingen spielt zum Tanz

Gut besucht war eine Veranstaltung mit dem Obermettinger Salonorchester im Höchenschwander Kursaal im Haus des Gastes. Die Generation „60 plus“, aber auch jüngere Paare, nutzten die Gelegenheit, ihre vorhandenen tänzerischen Qualitäten unter Beweis zu stellen.

07.01.2015 | Höchenschwand

Höchenschwand: Sternsinger bringen Segen in Häuser

Zu Beginn des neuen Jahres waren wieder die Sternsinger unterwegs. Am Sonntag, 28. Dezember 2014, waren nach dem Gottesdienst in der Höchenschwander Pfarrkirche St. Michael 20 Kinder von Pfarrer Ivan Hoyanic ausgesandt worden.
Die Interpreten der Show verabschieden sich mit dem Lied „Stille Nacht“ von ihren Fans im Kursaal, von links: Carla Scheithe (Schäfer), Reiner Kirsten, Liane, Angela Wiedl, Uwe Erhardt und Bianca App (Schäfer).

31.12.2014 | Höchenschwand

Volksmusik-Stars begeistern Publikum im Kursaal

Angela Wiedl, Liane, Reiner Kirsten und die Schäfer kommen mit ihrer Show bestens an. Fans freuen sich über Autogrammkarten

31.12.2014 | Höchenschwand

Salonorchester Obermettingen bringt eine Tango-Show nach Höchenschwand

Wiener Kaffeehausmusik erklingt am Dreikönigstag im Großen Saal im Haus des Gastes in Höchenschwand. Für alle, die gerne tanzen oder in stilvoller Salonmusik schwelgen, gibt es am 6. Januar ab 15 Uhr vom Salonorchester Obermettingen Musik der 1920er bis 1950er Jahre.

31.12.2014 | Höchenschwand

Baikal-Kosaken sagen Konzert ab

Das Konzert der Baikal-Kosaken, das am Freitag, 2. Januar, im Kursaal des „Haus des Gastes“ in Höchenschwand, stattfinden sollte, wurde wegen Krankheit abgesagt. Die Gruppe besteht aus vier professionellen Opernsängern.
Die langjährigen Mitarbeiter der Fachkliniken Sonnenhof mit den beiden Geschäftsführern: Kniend, von links: Orlando Monteiro (15 Jahre), Attalla Abbas, Gabi Görlich (beide zehn Jahre). Stehend, von links: Danica Boltek-Bogdan (20 Jahre), Peter Sprunk (Geschäftsführer), Hellmuth Kurth (25 Jahre), Andrea Bernauer, (zehn Jahre), Corinna Hägele (15 Jahre), Marion Winkler (20 Jahre), Rita Wolber (zehn Jahre), Viola Kowallik (15 Jahre), Birgit Jehle (40 Jahre) und Bettina Herth (Geschäftsführerin).

27.12.2014 | Höchenschwand

Fachkliniken Sonnenhof: Neuregelung in der Geschäftsleitung

Ehrung langjähriger Mitarbeiter in den Fachkliniken Sonnenhof. Birgit Jehle ist seit 40 Jahren im Unternehmen tätig

27.12.2014 | Höchenschwand

Trachtenkapelle Amrigschwand-Tiefenhäusern: Bronzenes Leistungsabzeichen für sechs Jungmusiker

Beim diesjährigen Herbstkurs des Blasmusikverbands Hochrhein haben sechs Jungmusiker der Trachtenkapelle Amrigschwand-Tiefenhäusern die Prüfung für das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze erfolgreich abgelegt.
Seniorchef Manfred Schmidt (von links), Jörg Wagner, Annette, Michael und Markus Schmidt nach der Ehrung.

24.12.2014 | Höchenschwand

Bauunternehmen Schmidt ehrt langjährige Mitarbeiter: Urkunden von der Handwerkskammer

Bauunternehmen Schmidt ehrt langjährige Mitarbeiter. Geschäftsführer blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014