Nachrichten Herrischried

Mein
Bürgermeister Berger, Gesamtkommandant Christian Dröse und Abteilungskommandant Michael Allgaier beförderten Alexander Matt, Michael Siebold, Patrick Schlageter und Matthias Küpper zu Oberfeuerwehrmännern. Dominik Peduzzi, Sascha Maier und Lucas Schneider sind jetzt Feuerwehrmänner.

30.03.2015 | Herrischried

Feuerwehr Herrischried sieht sich für anstehende Aufgaben gut gerüstet

Nach einem relativ ruhigem Jahr 2014 begann das Jahr 2015 für die Feuerwehr Herrischried mit viel Arbeit. Arbeitsintensiv geht es weiter, denn auf die Kameraden kommt neben der neuen Ausrückordnung auch das große Fest zum 150-jährigen Bestehen zu
Neben schöner Landschaft hat der Hotzenwald (hier die Gemeinde Herrischried) viel zu bieten. Die aktiven Hotzenwälder arbeiten an neuen Ideen auch für die Bevölkerung.

27.03.2015 | Herrischried

Bürgerbewegung Aktiver Hotzenwald: Ideen werden konkreter

Die Bürgerbewegung Aktiver Hotzenwald zeigt sich bei ihrer jüngsten Sitzung kreativ und präsentiert zahlreiche Ideen für Natur, Kultur und den Tourismus. Die Bürgermeister der Hotzenwald-Gemeinden loben das Engagement der Mitstreiter

25.03.2015 | Herrischried

Bürgergespräch von Aktiver Hotzenwald

Aktiver Hotzenwald lädt heute zum Bürgergespräch in die Gemeindehalle Willaringen ein.
Die neuen Christopherus-Pächter Anna Ibrahim und Yahea Sheyyab konnten Besitzer Ali Baysal mit ihrem Konzept überzeugen.

23.03.2015 | Herrischried

Christopherus vor Eröffnung

Die neuen Christopherus-Pächter Anna Ibrahim und Yahea Sheyyab konnten Besitzer Ali Baysal mit ihrem Konzept überzeugen.
Die 81-jährige Elfriede Rübenacker wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft vom Vorsitzenden Christoph Berger geehrt.

23.03.2015 | Herrischried

Schwarzwaldverein Herrischried freut sich auf die Freiluftsaison

Der Schwarzwaldverein Herrischried steckt derzeit in den Vorbereitungen für die Freiluftsaison 2015. Die Mitglieder wollen Gugelturm für die Eröffnung am 3. April herrichten. Pralles Programm mit Wanderungen und Kanutouren

21.03.2015 | Herrischried

Infoveranstaltung zu FFH-Gebiet

Die Natura 2000-Managementpläne für das FFH-Gebiet entlang der Murg werden ab dem 30. März bis 24. April in den Rathäusern Rickenbach und Herrischried öffentlich ausgelegt. Diese Managementplanung enthält auch Entwicklungs- und Pflegeziele für einzelne Grundstücke zum Schutz der einzelnen Lebensraumtypen innerhalb der Gebietskulisse, die sich weitgehend mit den kartierten FFH-Gebieten deckt.
Die Musiker des Akkordeon-Orchesters Herrischried freuen sich auf ihr Jahreskonzert, bei dem auch Tänzerinnen von Tanzpädagogin Ines Ippers-Marohn auftreten.

20.03.2015 | Herrischried

Musikwettbewerb: Das Akkordeon-Orchester Herrischried plant einen gemeinsamen Auftritt mit Tänzerinnen

Startnummer S09: Beim Konzert des Akkordeon-Orchesters Herrischried am Samstag, 12. Dezember 2015, in der Herrischrieder Rotmooshalle treten auch die Tänzerinnen von Ines Ippers-Marohn auf.
Hotzenwald Tourismus GmbH Geschäftsführerin Nicola Vonhof präsentiert die neuen Hotzenwald-Flyer zu den Aktivitäten uff'm Wald.

20.03.2015 | Herrischried

Der Begriff Ruheforscher verschwindet beim Hotzenwald-Marketing

Die Hotzenwald Tourismus GmbH gibt den Slogan Ruheforscher auf. Geschäftsführerin Nicola Vonhof stellt die Zahlen vor und erläutert ihre weiteren Pläne für die Zukunft.

19.03.2015 | Herrischried

Neues Modell für Gemeinschaftsschule Hotzenwald

Reform sieht vor, die Klassen fünf bis zehn nach Herrischried und die Grundschulklassen eins bis vier nach Rickenbach zu verlegen. Der Gemeinderat Rickenbach begrüßt bildungspolitische Reform. Aber wie ist die Meinung in Herrischried und Görwihl?

18.03.2015 | Herrischried

Termine für Einschulung

Die Anmeldung für die fünfte Klasse an der Gemeinschaftsschule Hotzenwald ist am Mittwoch/Donnerstag, 25./26. März, von 9 bis 16 Uhr in Rickenbach und Herrischried möglich. Die Anmeldung für die Schulanfänger in Herrischried findet am Dienstag, 24. März, von 8.30 bis 10 Uhr, am Mittwoch, 25. März, von 9.30 bis 12.30 Uhr, und am Freitag, 27. März, von 9 bis 11 Uhr statt.
Hat die Werkrealschule ausgedient? Marianne Laule, Rektorin der Gemeinschaftsschule Hotzenwald, ruft Eltern jedenfalls in einem Brief massiv dazu auf, ihre Kinder auf die Gemeinschaftsschule zu schicken – wie die Kinder auf unserem Foto Marcel, Elias und Johannes (von links), die dort bereits den Unterricht besuchen.

17.03.2015 | Herrischried

Rektorin Laule rät von Werkrealschule ab

Gemeinschaftsschule Hotzenwald kämpft für zwei fünfte Klassen. Schulleiterin Marianne Laule: „Eltern, die ihre Kinder jetzt an einer Werkrealschule anmelden, wurden schlecht beraten.“ Gemeinderat Rickenbach berät heute über Standortkonzept.
Mit Präsenten wurde dem Vorstand gedankt (von links): Anneliese Frommherz, Cornelia Feigenbutz, Hannelore Matt und Hannelore Hottinger.

16.03.2015 | Herrischried

Vorsitzende der katholischen Frauengemeinschaft lobt Engagement der Mitglieder

Viel Arbeit hatte die katholische Frauengemeinschaft im vergangenen Jahr zu bewältigen. So wurden 200 Senioren des Schluchseewerkes bewirtet und in verschiedenen Gruppen wurde für den erfolgreichen Adventsbasar gebastelt.
Dieses Bild ist beeindruckend.

12.03.2015 | Altenschwand

"Wintereinbruch" hinterläßt bleibende Eindrücke

(1)
Eine Schneeflocke hat kaum Gewicht, im Verbund stellen sie dagegen eine unglaubliche Wucht dar: Ein Haus in Altenschwand zeigt nun symbolisch die Folgen der Schneemassen im Hotzenwald.

12.03.2015 | Herrischried

Tanzstudio kann erweitern

Freude bei Inhaberin Ines Ippers-Marohn
Ein historisch wertvoller Moment: Denn in so großer Runde wie beim letzten Pfarrgemeinde-Treffen am 3. Februar 2015 in Herrischried wird der zukünftige Rat nie mehr zusammenkommen.

11.03.2015 | Herrischried

Neuer Pfarrgemeinderat für die katholische Seelsorgeeinheit St. Wendelin Hotzenwald

Pfarrgemeinderatswahl am 14. und 15. März. Gemeindeteams übernehmen Aufgaben vor Ort

09.03.2015 | Herrischried

Alle ziehen an einem Strang

Herrischried-Rütte (lux) Klein, fein und gut aufgestellt präsentiert sich die Feuerwehrabteilung Rütte.
Symbolbild

06.03.2015 | Herrischried

Wahnsinn: Flucht dieses Betrunkenen vor der Polizei endet im Hotzenwälder Schnee

Der Schneehaufen als freundlicher Helfer der Polizei: Die Flucht eines betrunkenen Autofahrers vor der Polizei hat ihr plötzliches Ende im Schnee gefunden. Einen Atemalkoholtest lehnte er aber ab...
In den Wäldern zwischen Herrischried und Rickenbach ist es so wie hier im Stehliwald von Herrischried an vielen Stellen im Wald zu Schneebruch gekommen.

06.03.2015 | Herrischried

Forstrevierleiter Behringer: „Risiko für Folgeschäden durch Käferbefall nach Schneebruch groß

Die nassen Schneefälle Anfang Februar haben zu etlichen Pflanzenschäden auf dem Hotzenwald geführt. Forstrevierleiter Johannes Behringer warnt im Gespräch vor möglichen Folgeschäden.
Gut gelaunt kamen im Wehrhalder Hof neun Interessierte zum ersten Frauentreff zusammen.

06.03.2015 | Herrischried

Neuer Frauentreff lockt mit vielen Ideen

Damen aus Großherrischwand, Giersbach und Wehrhalden kommen erstmals zusammen. Organisationsstruktur noch offen
150 Landwirte verfolgten die Vorstellung neuer Förderrichtlinien in der Herrischrieder Rotmooshalle.

06.03.2015 | Herrischried

Agrarreform im Fokus

150 Landwirte verfolgen die Vorstellung neuer Förderrichtlinien in der Herrischrieder Rotmooshalle
Diese zwei Moorschnucken kommen auch in sumpfigen Gegenden bestens zurecht und befreien die Murgniederungen unterhalb vom Haus Murgquelle von Bäumchen.

05.03.2015 | Herrischried

Ein Händchen für Tiere

Besuch im Lorenz-Oken Institut in Lochhäuser. Biologische Station früher Tagungsort von Forschern. Einrichtung bietet heute Naturschutz-Exkursionen.
Beim Kaffee: Michael Allgaier im Gespräch mit SÜDKURIER-Mitarbeiterin Sandhya Hasswani.

04.03.2015 | Herrischried

Michael Allgaier, Kommandant der Herrischrieder Feuerwehr, sagt: „Die Feuerwehr steht für einen festen Zusammenhalt“

Michael Allgaier, Abteilungskommandant der FFW Herrischried, spricht über seine Arbeit als Kommandant und über das Fest zum150-jährigen Bestehen der Abteilung.

04.03.2015 | Herrischried

Zusammenstoß an Mühle-Kreuzung

5000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall bei Herrischried.

04.03.2015 | Herrischried

Audi stößt mit Audi zusammen

Hoher Sachschaden am Freitag bei Verkehrsunfall bei Großherrischwand.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015