14-05-2010

Mein

14.05.2010 | Grenzach-Wyhlen

Ausflug: AWO Grenzach lädt Gäste und Mitglieder ein

Grenzach-Wyhlen – Die AWO Grenzach-Wyhlen lädt in diesem Jahr zu einem Frühsommerausflug am Dienstag, 8. Juni, an den Bodensee (mit einerSchifffahrt) ein. mehr...

14.05.2010 | Grenzach-Wyhlen

Musikverein erfreut Senioren

Grenzach-Wyhlen (böm) Mit Johann Peter Hebels Gedicht „Das Spinnlein“eröffnete Gertrud Weymann den gut besuchten Altennachmittag im Gemeindesaal Wyhlen. Gleich wurden die Jungmusiker, deren jüngster acht Lenze zählt, aktiv und schmetterten unter der Dirigentin Aida Pupis mit Elan und Schmiss den „River-Kwai-Marsch“ in den Saal, dass man aufhorchen musste.Es waren jedoch in der Folge meist amerikanische schräge Rhythmen, die höchste Perfektion und Einfühlung erforderten, so dass man höchstes Lob aussprechen musste und feststellen konnte, dass der Musikverein Wyhlen sich um die Zukunft keine Sorgen zu machen braucht, was den Nachwuchs angeht. mehr...

14.05.2010 | Grenzach-Wyhlen

Zyklusshow für Mädchen

Grenzach-Wyhlen – Nach den positiven Erfahrungen in den vergangenen Jahren bietet die katholische Kirchengemeinde wieder den Mädchenworkshop unter Leitung der Sozialpädagogin und MFM-Referentin Claudia Kaltenbach an. Angesprochen sind Mädchen im Alter von zehn bis zwölf Jahren, die mehr über ihren Körper erfahren möchten. mehr...

14.05.2010 | Grenzach-Wyhlen

Defizit für die Mensa zu erwarten

Mechthild Wallny stellt im Hauptausschuss das Konzept für die Schülermensa vor mehr...

14.05.2010 | Grenzach-Wyhlen

Leitung weiter ungewiss

Grenzach-Wyhlen – Die Einrichtung einer Werkrealschule an der Grenzacher Bärenfelsschule ist seit Beginn diesen Jahres genehmigt, und auch die baulichen und inhaltlichen Voraussetzungen befinden sich auf einem guten Weg, um bis zum Schuljahresbeginn im September abgeschlossen zu sein. Offen bleibt nur die personelle Frage des Oberschulamtes beziehungsweise des Regierungspräsidiums, wer die neue Werkrealschule künftig leiten wird.Im Hauptausschuss am Dienstag sagte Bürgermeister Jörg Lutz, dass man diesbezüglich verärgert sei. mehr...


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014