Mein

Grenzach-Wyhlen Italiener siegen beim Hörnle-Cup in Wyhlen

Sie kamen, sahen und siegten – mit zwei Mannschaften war die Partnerstadt Pietrasanta beim Hörnle-Cup in der Hochrheinhalle in Wyhlen vertreten.

Eine der Mannschaften aus der italienischen Partnerstadt gewann das Turnier, bei dem es laut dem Verantwortlichen Nikolai Tarassenko vor allem um die Begegnung von verschiedenen Generationen und Kulturen gehe. In insgesamt sechs Stunden hatten die Mannschaften aus vier Feldspielern und einem Torwart ihre Kräfte gemessen, um die besten Plätze unter sich auszumachen: 1. Platz: Pietrasanta-Strettoic; 2. Platz: Gas-Mjas; 3. Platz: Waggis Wyhlen; 4. Platz: Spus United. Bester Spieler war Stefano Pelliccia, bester Torwart Benjamin Krohs. Der Fairnesspreis ging an die Young Stars.

Erleben Sie den Komfort von SÜDKURIER Digital und erhalten Sie dazu das iPad Air 2 ab 19,90 € monatlich.
Frühling bei SÜDKURIER Inspirationen!
Korrekturhinweis
Neu aus diesem Ressort
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2017